Halloween Party Dekorieren Ideen + Kürbis Workshops


Während der Herbst noch nicht die ganze Sommerhitze verschwendet hat, ist es so angenehm, mehr Tage außerhalb der Stadt und in der Natur zu verbringen. Am Vorabend des katholischen Allerheiligenfeiertags wird Halloween übrigens am 31. Oktober gefeiert. Es ist berühmt für seine lange Geschichte: Es wird angenommen, dass sich an diesem Tag die Welten der Toten und der Lebenden vereinen. Aber für die meisten unserer Mitbürger ist Halloween eine Gelegenheit, eine Maskerade, ein Festmahl zu arrangieren und Spaß mit Freunden zu haben. Es ist im englischsprachigen Raum weit verbreitet. In der Tradition der Feiertage, Basare und Messen, helle Dekoration von Wohnungen und Land, ein fröhliches Fest. Kinder in Karnevalskostümen spielen in der Halloween-Nacht und erhalten Süßigkeiten. Es wird angenommen, dass man auf diese Weise böse Geister abkaufen kann.

Woher kommt die „Kürbislaterne“?

Viele Menschen verbinden die Feier von Halloween mit dem Anblick eines Kürbises und einem erschreckenden Gesicht, das darauf geschnitzt ist. Aber nicht jeder weiß, dass ein solcher Kürbis seinen eigenen Namen hat. Sie heißt Jack Lantern. Aber über was für einen Jack reden wir? Es stellt sich heraus, dass es eine alte irische Legende über den alten schlauen Jack gibt, der entweder Bauer oder Schmied war. Aber die Tatsache, dass er ein Säufer und ein Spieler war, der alle seine Einnahmen für das Spiel ausgegeben hat, ist mit Sicherheit bekannt.

Der Legende nach war die erste Lampe, die Jack selbst herstellte, aus Rüben, aber in Amerika ist Kürbis billiger und, wie Sie zugeben müssen, immer noch ein viel malerischeres Gemüse.

So sieht die einfachste, aber nicht weniger spektakuläre Jacks Lampe aus. Handwerker können aus Kürbissen echte Meisterwerke machen und Ausstellungen und Wettbewerbe zu diesem Thema veranstalten

So hatte er die Möglichkeit, irgendwie mit dem Teufel zu kommunizieren und ihm sogar seine unsterbliche Seele für nur ein Glas betrunkenes Bier zu verkaufen. Aber er hat es auch geschafft, den Teufel zu täuschen, und zwar nicht nur einmal, sondern zweimal. Um das von Jack getrunkene Bier zu bezahlen, verwandelte sich der Teufel in eine Münze, aber Jack nutzte das Geld einfach und steckte es in seine Tasche, wo es bereits ein silbernes Kreuz gab. Das Kreuz erlaubte dem Teufel nicht, seine frühere Gestalt anzunehmen, und um aus der Falle herauszukommen, versprach er dem gerissenen Säufer ein ruhiges und langes Leben. Der Teufel sagte auch, dass Jacks Seele niemals zur Hölle fahren würde.

Aber Jahre vergingen und der alte Jack starb. Wegen seiner Sünden war ihm der Weg zum Himmel versperrt. Sie haben ihn auch nicht zur Hölle gebracht, da der Teufel wusste, wie er sein Wort halten konnte. Jack musste ewig wandern. Es ist gut, dass er einen Kürbis dabei hatte, aus dem er eine Laterne mit Kohle aus dem Höllenfeuer machen konnte. Seitdem hat diese Laterne Jacks Weg beleuchtet und Halloween ist ohne Kürbis nicht komplett. Es wird angenommen, dass der Halloween-Kürbis den Weg zum Fegefeuer für verlorene Seelen beleuchtet.

Lassen Sie uns selbst eine Laterne bauen

Beginnen wir mit der Auswahl des richtigen Kürbises. Schätzen Sie den Ort, an dem sich diese Dekoration befindet, und schätzen Sie die erforderliche Größe des Gemüses. Am besten wählen Sie einen großen Kürbis, eine regelmäßige runde Form und eine leuchtend orange Farbe. Bereiten Sie Werkzeuge, Materialien und Utensilien für die Arbeit vor:

  • Marker oder Filzstift auf Wasserbasis;
  • dünnes und scharfes Küchenmesser;
  • Schreibwarenmesser;
  • Gummihandschuhe zum Schutz der Hände;
  • ein Esslöffel;
  • Schüssel für Fruchtfleisch und Samen;
  • Alkohol und Watte;
  • mehrere Teekerzen.

Der eigentliche Arbeitsprozess und die Abfolge der Aktionen werden in dem Video, zu dem wir Sie einladen, perfekt dargestellt.

Schauen Sie sich diese Ideen an, damit Sie Ihre eigene originale Jack-Laterne herstellen können. Vielleicht sagt Ihnen die Inspiration Ihre eigene Version, wie keine andere. Wir werden uns nicht mit dem einfachsten Gesicht befassen, dem Herstellungsprozess, den Sie gerade gesehen haben. Mal sehen, was sie sonst noch darstellen.

Option 1 - eine Figur eines berühmten Horrorfilms

Achten Sie auf beliebte Charaktere aus modernen Cartoons. Zum Beispiel sind The Nightmare Before Christmas oder Corpse Bride genau die Filme, die Sie brauchen. Wählen Sie Jack oder Frankenstein oder einen anderen Charakter, der einen Schub an Kreativität und Energie hervorruft. Hab keine Angst vor Fehlern! Machen Sie die erste Skizze mit einem Filzstift, der sich perfekt abnutzt. Versuchen Sie, auf Kleinteile zu verzichten, dann ist die Arbeit einfacher.

Der erkennbare Charakter aus dem Cartoon wird Kinder, insbesondere Jugendliche, wirklich ansprechen. An Halloween können jedoch auch respektable und wichtige Erwachsene für eine Weile zu verantwortungslosen, schelmischen Menschen werden.

Option 2 ist ein weiteres beliebtes Symbol

Fledermäuse wurden immer als Symbol für Terror und Angst angesehen. Diese Emotionen stimmen genau mit Halloween überein. Schnitzen Sie ihre Silhouetten auf den Kürbis. Sie sehen an den Wänden spektakulär aus wie ein Schatten und wenn Kerzen im Kürbis brennen. Die Silhouetten von Fledermäusen können entlang des gesamten Umfangs des Gemüses platziert werden, indem sie willkürlich angeordnet werden oder, noch besser, ein traditionelles gruseliges Gesicht in Form von Fledermäusen bilden. Verwenden Sie ein Universalmesser, um kleine Teile herzustellen.

Es ist Tradition, Fledermaus-Silhouetten als Halloween-Dekorationen zu verwenden. Sie können sie aus Papier herausschneiden, sie mit einer Schablone auf Flugzeuge sprühen: es wird immer noch gut funktionieren

Option 3 - ein Monster, das einen Konkurrenten verschlingt

Je mehr Symbole es an diesem Feiertag gibt, desto heller ist es. Wenn Sie sich vorstellen, dass der Kürbis das Monster ist, das sie sich vorstellen, warum dann nicht eine ganze Kürbisschlacht vorstellen? Lassen Sie die Monster an Halloween um den Vorrang kämpfen, und die Stärksten und Bösartigsten werden gewinnen. Wenn Sie keinen geeigneten kleinen Kürbis finden, können Sie eine Orange verwenden. Schneiden Sie nicht sofort große Löcher. Erhöhen Sie sie besser, während Sie arbeiten.

Der Kampf der Monster, verkörpert in einer hypertrophierten Kürbisform, hört auf, beängstigend zu sein, obwohl es einem kleinen Monster, das in ein Chaos geraten ist, immer noch ein wenig leid tut

Option 4 - Laterne, also Laterne

Um solche Jack Lanterns herzustellen, können Sie nicht nur runde, sondern auch längliche Kürbisse verwenden. Es wird noch spektakulärer. Tragen Sie das Bild der Laterne mit einem schwarzen Stift oder Acrylfarbe und einem Pinsel mit künstlichen Borsten auf die Oberfläche auf. Die Teile, die in einer gewöhnlichen Lampe glasiert sind, müssen nur ausgeschnitten werden, damit das Licht der darin platzierten Kerzen durch sie hindurchgeht. Und einfach und effektiv!

Taschenlampenbilder können sehr unterschiedlich sein. Sie können die Form und Farbe des Kürbises ändern. So unterscheiden sich Jacks Lampen voneinander, aber alle sind auf ihre Weise interessant.

Option 5 - Jack the Gatekeeper

Halloween ist ein Herbsturlaub, aber der Winter kommt und danach kommt das neue Jahr. Warum nicht Ende Oktober daran denken? Nehmen wir zwei Kürbisse und machen daraus einen guten Jack. Lass es die Mächte des Bösen ausgleichen und sie aus dem Haus halten. Für einen Kürbisschneemann benötigen Sie einen Hut, mehrere große Knöpfe, einen Kragen aus einem unnötigen Hemd oder Schal, einen Weinflaschenkorken, einen Filzstift und Nadeln. Schneiden Sie ein gutes Gesicht aus einem kleineren Kürbis, der Korken wird anstelle der Nase sein. Befestigen Sie den Schal um den Hals und die Knöpfe mit Nadeln oder Kleber. Augenbrauen und Pupillen können mit einem Filzstift gezeichnet werden. Lassen Sie Jack, der am Tor oder am Eingang des Hauses steht, die Gäste begrüßen.

Funny Jack in Form eines Kürbisschneemanns sieht überhaupt nicht beängstigend oder gefährlich aus. Lassen Sie ihn den Eingang zum Haus bewachen und nur diejenigen hereinlassen, deren Absichten rein sind

Nachdem wir ruhig auf die Straße gegangen sind, dekorieren wir den Ort selbst.

Den Garten für den Urlaub beleuchten

Ein besonderer Urlaub erfordert besondere Beleuchtung. Es ist nicht schwer, es zu schaffen, es ist viel schwieriger, eine der mehreren attraktivsten Optionen zu wählen. Sie können jedoch auch mehrere Ideen kombinieren, indem Sie die Lampen in verschiedenen Teilen des Gartens platzieren. Mehrere Plastikbehälter, Filzstifte und Kerzen, die hineingesteckt werden, und die ersten lustigen Lampen sind fertig.

Ich habe die Idee, mit leeren Dosen eine Hintergrundbeleuchtung zu erstellen. Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, müssen Sie Wasser in ein solches Glas gießen und es einfrieren. Dies geschieht, um es einfacher zu machen, Ihre Pläne zu erfüllen, ohne das Glas im Prozess der Kreativität zu plattieren. Wir setzen eine Zeichnung auf den Behälter und schlagen ihn mit einem Hammer und einer Nelke durch. Entfernen Sie das Eis, entfernen Sie die Markierungsmarkierungen, und das Glas sollte orange, schwarz, gold oder in einer anderen Farbe gestrichen sein. Es bleibt eine Kerze hinein zu stellen und die Dosen anzuordnen oder aufzuhängen.

Plastikflaschengeister können sehr lustig sein. Sie werden effektiv entlang der Hauswand platziert und schaffen eine besondere festliche Atmosphäre.

Obwohl die erste Option mit einem Bogen und Geistern noch malerischer ist, sollten sicherere Lampen aus Dosen bevorzugt werden. Auch sie können die anspruchsvollsten Kritiker begeistern.

Wenn der Gartenbereich bereits beleuchtet ist, z. B. durch Laternen unter dem Bogen, können Sie den Bogen selbst mit Zweigen, Rohrkolben und Schilf dekorieren und die Lampen mit einem weißen transparenten Tuch abdecken und schwarze Bänder um den Hals binden die resultierenden Geister. Brandschutzmaßnahmen sollten mit größter Aufmerksamkeit durchgeführt werden. Achten Sie darauf, den Stoff nicht zu erhitzen. Trockenes Gras und Laub brennen wie Schießpulver. Daher ist es besser, wenn es nicht so schön, aber sicher ist.

Wir schmücken Bäume und Rasenflächen

Niedliche und absolut sichere Geister können in Bäumen oder auf Rasenflächen einen Platz für sich finden. Leichter Stoff, Filzstifte mit Markern und Luftballons sind alles, was Sie brauchen, um eine lustige Gesellschaft von Geistern zu schaffen, die in den Zweigen spielen möchten. Wenn Sie auf dem Rasen etwa gleich lange Stöcke in den Boden stecken, an deren freies Ende Sie Dosen oder Töpfe stellen, erhalten Sie die Grundlage für einen fröhlichen Rundtanz tanzender Geister.

Es sind keine besonderen Anstrengungen erforderlich, um einen solch originellen Rundtanz von Geistern zu kreieren, die direkt auf dem Rasen vor dem Haus Spaß haben.

Übrigens gibt es fertige Horrorgeschichten, die auch als hervorragende Gartendekoration dienen. Zum Beispiel ein Skelett, das in einer Hängematte schläft und mit einer Geste oder einem Geräusch auf die Annäherung einer Person reagiert. Überhaupt keine gruseligen kleinen Plastikskelette können verwendet werden, um eine gewöhnliche Neujahrsgirlande zu schmücken. Zwischen Bäumen platziert, brennt es nicht hell, aber es schafft die notwendige Atmosphäre.

Zum Dekorieren des Geländes können Sie auch eine Vogelscheuche verwenden. Wie Sie es selbst machen können, erfahren Sie aus dem Material: https://diz-cafe.com/postroiki/ogorodnoe-chuchelo-svoimi-rukami.html

Feinschliff: Betreten des Hauses

Der traditionelle Kranz, der vor Neujahr die Haustür schmückt, kann gegen einen schwarzen Trauerbogen ausgetauscht werden. Vergessen Sie jedoch nicht, ihn mit Glitzer zu dekorieren. Sogar ein Haufen Stroh oder ein Kranz aus schwarzen Krähenfedern wird nützlich sein. Schwarz, Orange, Goldgelb, Bronze, Weiß und Schwarz sind die Hauptfarben des Schmucks. Zeigen Sie Ihre Fantasie in vollen Zügen, wenn Sie die Haustür oder die leere Wand des Hauses dekorieren.

Beide Eingangsmöglichkeiten sind einfach umwerfend. Man kann nur die Gäste beneiden, die all diese Schönheit und Pracht in der Realität sehen werden

Können:

  • Platziere Kürbisse oder ihre Puppen überall;
  • Schaufeln Sie weitere abgefallene Blätter und vergolden Sie sie mit Sprühfarbe.
  • schmücke üppige Blumensträuße und Kränze aus totem Holz;
  • dekorieren Sie den Eingang mit Zweigen oder Girlanden aus dreieckigen Flaggen;
  • Schneiden Sie Silhouetten von Hexen, Fledermäusen und gewöhnlichen Mäusen und Spinnen aus schwarzem Papier aus, um sie an der Hauswand zu befestigen.

Die Vorstellungskraft einer kreativen Person ist grenzenlos, aber es ist wichtig, rechtzeitig anzuhalten und einen Sinn für Proportionen zu zeigen, ohne den Sinn für Humor zu verlieren. Schließlich ist Halloween ein schelmischer und lustiger Feiertag, an dem die Menschen über ihre Ängste lachen, anstatt sie zu überreden.

Um an Halloween eine echte Hexe zu sehen, müssen Sie sich auf den Kopf stellen, um Mitternacht nach draußen gehen und rückwärts gehen

Der Garten hat eine Menge lustiger Dekorationen erhalten. Jeder, der das Haus und das Grundstück von außen betrachtet, wird die Mühe zu schätzen wissen, eine festliche Atmosphäre zu schaffen. Es bleibt zu überraschen und zu erfreuen, wer ins Haus und an den Tisch eingeladen wird.

  • Drucken

Bewerten Sie den Artikel:

(1 Stimme, Durchschnitt: 5 von 5)

Teile mit deinen Freunden!


Halloween: festliche Tischdekoration

Wenn eine Person wirklich Angst hat - das ist, gelinde gesagt, unangenehm, aber wenn es nur ein bisschen beängstigend ist, und selbst dann zum Spaß - kitzelt es die Nerven und verursacht ein süßes Verblassen unter dem "Löffel". Es scheint, dass ein solcher Zustand im Urlaub entstehen sollte. Darüber hinaus, an einem so ungewöhnlichen Feiertag wie Halloween, wenn Sie etwas Beispielloses und Jenseitiges erwarten und dann auch über Ihre Ängste und die Ängste Ihrer Freunde lachen.


01. Kürbisspinnen

Diese coolen Kreaturen aus Kürbissen werden zu einer gruseligen Dekoration des Rasens. Wählen Sie für diese Dekoration mittelgroße orangefarbene oder weiße Kürbisse. Stechen Sie mit einer Ahle vier Löcher auf beiden Seiten jedes Kürbises und befestigen Sie riesige schwarze Stängel geeigneter Pflanzen daran - dies sind die Beine der Spinnen.

Je haariger und stacheliger Sie sich für eine Pflanze entscheiden, desto schrecklicher werden die Spinnen. Befestigen Sie mit Klebstoff weiße und schwarze Styroporkreise an den Kürbissen, um die Augen der Spinne darzustellen.

Es ist am besten, eine solche Dekoration auf Rasenflächen und Blumenbeeten anzubringen, die nicht sofort auffallen. Dann wird diese Dekoration definitiv zu einer schrecklichen Überraschung für Ihre Gäste.

02. Anhängerdekoration von Kürbis "Fledermäuse"

Verwenden Sie einen Marker und Zaubersprüche, um eine Herde Fledermäuse in Ihren Gartenbereich zu locken. Nehmen Sie weiße Kürbisse und malen Sie diese gruseligen Begleiter der dunklen Nacht darauf. Wenn Sie nicht zeichnen können, schneiden Sie eine Schablone aus und sprühen Sie Farbe hinein.

Um die Kürbisse aufzuhängen, schneiden Sie ein dickes Seil in mehrere Stücke, machen Sie an einem Ende eine Aufhängeöse und führen Sie das andere Ende durch das Loch im Kürbis, wobei Sie es mit einer großen Unterlegscheibe sichern. Die Unterlegscheibe trägt das Gewicht des Kürbises und verhindert, dass er vom Seil rutscht.

03. Kürbiseule

Ah, diese Eule weint in der Nacht! Frost kriecht über Ihre Haut, wenn Sie ihn im Dunkeln hören. Aber diese Kürbiseulen sind nicht so gruselig, eher süß und attraktiv. Dekorieren Sie weiße Kürbisse mit Samen und Nüssen, um Eulen Nasen und Augen zu geben. Fügen Sie pelzige Ohren hinzu. Aus Minikürbissen können Eulen nach dem gleichen Prinzip hergestellt werden. Solche Handarbeiten für den Garten werden sicherlich nicht nur Ihren Kindern gefallen.

04. Vogelbad

Haben Sie ein Vogelbad auf dem Grundstück? Ausgezeichnet. Nehmen Sie diese Halloween-Idee, um Ihr Vogelbad mit einer großen Kürbislaterne mit Löchern in der Mitte der Augen, des Mundes und der Nase zu dekorieren. Füllen Sie den Tank mit Moos für ein noch gruseligeres Bild.

05. Kürbisse mit Silhouetten

Vergessen Sie nicht die Veranda des Hauses und die verschiedenen Stützmauern, die das Gelände schmücken. Legen Sie eine Gruppe großer und kleiner Kürbisse mit Silhouetten von Katzen und Mäusen darauf. Nehmen Sie eine geeignete Vorlage und malen Sie die Bilder mit schwarzer Farbe auf die Kürbisse. Wenn Sie Katzen nicht mögen oder befürchten, dass Mäuse Kürbisse verderben, probieren Sie andere Designideen aus, z. B. Spinnennetze oder Fledermaushalbmondmonde.

06. Freunde von Kindern

Diese Halloween-Dekorationsidee von lustigen Märchenfiguren ist als Kinderpartydekoration perfekt. Stapeln Sie die Kürbisse wie Schneemänner und kleiden Sie sie mit Masken, Hüten und Umhängen. Kinder werden es lieben!

07. Eingangsdekoration "Willkommen!"

Stellen Sie eine antike Schubkarre auf Ihre Veranda oder eine, die gerade eine Pause von der landwirtschaftlichen Arbeit macht, und arrangieren Sie darin eine künstlerische Komposition aus verschiedenen Kürbissen, hellen Blättern und Herbstbeeren. Schreiben Sie auf den größten Kürbis Begrüßungsworte für Gäste oder verwenden Sie selbstklebende Buchstaben.

Diese Dekoration im Garteneingangsbereich kann den ganzen Herbst über funktionieren. Legen Sie vor Halloween einen Kürbiskopf mit einem gruseligen Gesicht darauf, um böse Geister abzuschrecken.

08. Halloween Hausnummer

Eine sehr einfache Halloween-Deko-Idee.Erstellen Sie eine dekorative Kürbiskomposition mit Ihrer Hausnummer, damit die Gäste die Halloween-Stimmung spüren, sobald sie die Website betreten. Zeichnen Sie die Umrisse der Zahlen mit einem scharfen Messer und hohlen Sie sie dann mit einem Meißel in der dicken Kürbisschale aus.

09. Kürbislaterne

Um die Gäste im Halloween-Stil zu begrüßen, kann die Eingangstür neben Kränzen und dekorativen Nummern mit einer Kürbislaterne dekoriert werden. Zeichnen Sie mit schwarzer Acrylfarbe ein lächelndes Gesicht auf den Kürbis und dekorieren Sie ihn mit Zweigen und Blättern. Für die vollständige Schönheit des Bildes ist es gut, einen ausgestopften Raben auf den Kürbis zu pflanzen. Machen Sie eine Schlaufe aus stabilem Seil oder Draht und hängen Sie den Kürbis an die gewünschte Stelle.

10. Schrecklicher Wächter

Mit dieser Designidee für den Urlaub können Sie nicht nur die Gäste fröhlich begrüßen, sondern auch Geld für den Wachmann sparen. Machen Sie eine neue Gartenvogelscheuche, um Ihre Gäste zu Halloween willkommen zu heißen. Füllen Sie ein Set alter Kleidung mit Stroh und Laub und befestigen Sie oben einen Kürbiskopf mit Löchern in Form von Augen, Mund und Nase.

Von innen beleuchtet, kann ein solcher Kopf im Dunkeln besonders schwache Gäste wirklich erschrecken. Damit Ihr Wächter nicht vorzeitig fällt, stellen Sie ihn auf eine Bank unter das Fenster, und tagsüber kann eine solche Vogelscheuche tagsüber aus einer bestimmten Entfernung wirklich mit einem lebenden Kürbismann verwechselt werden.

11. Hängende Kürbisse

Einfache alte Drahtkörbe oder Pflanzgefäße für Blumentöpfe, die oft auf Flohmärkten oder im Schuppen von Oma zu finden sind, können eine großartige Basis für dekorative Mini-Kürbisdekorationen sein. Stellen Sie sie für Halloween oder den Herbst auf verwaiste Bäume in Ihrem Garten oder auf Ihrer Veranda.

Darüber hinaus können Sie diese Dekoration für den Winter verlassen. Gut gereifte Kürbisse mit einer harten Haut können bis zum Frühling mit einer hellen Farbe für das Auge durchhängen - fügen Sie kurzen Wintertagen Sonnenschein hinzu.

12. Statue am Eingang

Begrüßen Sie Ihre Gäste mit dieser Originalkomposition, die wahrscheinlich korrekter als kleine architektonische Form klassifiziert ist. Und vielleicht nicht klein. Es hängt alles davon ab, welche Kürbisgröße auf Ihrer Website gewachsen ist und wie viele davon Sie am Vorabend des Allerheiligen verwenden können, um die Website zu dekorieren. Füllen Sie einen Metalleimer (Bad, Fass, Pool usw.) mit Sand und befestigen Sie einen vertikal geeigneten Pfahl oder Pfosten darin. Entfernen Sie die Stängel vom Kürbis, bohren Sie durch die Löcher und pflanzen Sie sie wie einen Kebab auf einen Pfahl. Fügen Sie Zierpflanzen und andere Geschenke des Herbstes hinzu und buchstabieren Sie Ihren Gruß auf den Kürbissen.


Wie dekoriere ich dein Haus für Halloween?

Jedes Land hat seine eigenen Traditionen. Einige sind bei den Menschen sehr beliebt. Und der Rest ist ziemlich schwer zu verstehen. Zum Beispiel ist es in unserem Land nicht üblich, schöne Karnevale zu organisieren, wie in Brasilien. In einigen Fällen ist es jedoch bei unserem Volk üblich, die Bräuche anderer Länder zu feiern. Solche Feiertage schließen Halloween ein. Es ist üblich, diesen Feiertag vom 31. Oktober bis 1. November vor Allerheiligen zu feiern. Das heißt, es ist notwendig, den Opfern Tribut zu zollen. In einer bestimmten Nacht versucht jede Familie, ihr Zuhause so schlecht wie möglich zu machen. An diesem Tag gehen die Kinder zu den Häusern ihrer Nachbarn und bitten um Süßigkeiten. Schauen wir uns nun an, wie man ein Haus für Halloween dekoriert.

Halloween Tischdekoration

Der Tisch kann wie ein karamellisierter Apfel mit gruseligem Dekor dekoriert werden. Eine ausgezeichnete Lösung ist das Kochen von grünen Äpfeln in mehrfarbigem Karamell. Im Aussehen sieht es aus wie ein großer Lutscher. Sie können den festlichen Tisch auch mit Süßigkeiten und Leckereien wie Gelee oder Soufflé dekorieren. Gießen Sie geschmolzene Schokolade auf die Süßigkeiten. Sie können phantasieren, ein Schokoladenspinnennetz auf Untertassen zeichnen. Solche Desserts werden die Essenz des Urlaubs widerspiegeln.

Sie wissen immer noch nicht, wie Sie Ihr Haus für Halloween dekorieren sollen, besonders für den wichtigsten Moment - den festlichen Tisch? Sie müssen nicht verzweifeln, da es viele effektive Möglichkeiten gibt, den Tisch zu dekorieren, einschließlich der Dekoration mit einer Orange, oder Sie können den gesamten Tisch mit Nelken kleben. Popcornbällchen beeinträchtigen auch nicht das Dekor des Tisches in verschiedenen Farben. Sie können Lebensmittelfarben verwenden, um verschiedene Farben zu erhalten. Sie können ein Dessert in Form einer eisigen blutigen Hand für diesen beängstigenden Urlaub machen. In diesem Fall überlegen Sie, wie Sie eine solche Hand aus gewöhnlichem Gelee herstellen können.

  1. Zuerst nehmen wir einen roten Farbstoff und mischen Wasser ein.
  2. Dann gießen wir Wasser in Gummihandschuhe.
  3. Der Handschuh wird gebunden und in den Gefrierschrank gelegt.
  4. Wir tauchen gefrorene Hände in einen Handschuh in Wasser, damit es viel einfacher ist, ihn herauszuziehen.

Die Gäste werden es auf jeden Fall mögen, wenn das Eis zu schmelzen beginnt und die Finger abbrechen. Wenn Sie Gehirn bekommen möchten, dann gießen Sie schwachen Tee in ein Glas, geben Sie Blumenkohl ohne Blätter hinein.

Wie macht man einen Kürbis?

Der Kürbis, der Augen und Mund geschnitzt hat, ist die Hauptdekoration eines amerikanischen Feiertags wie Halloween. In der Tat ist sie ein Symbol für den Urlaub. Es gibt viele Methoden, um einen Kürbis zu machen. Betrachten Sie einige beliebte und begehrte Optionen. Hier sehen wir uns an, wie man einen klassischen Kürbis macht.

  1. Dafür nehmen wir einen großen Kürbis. Außerdem muss es reif sein.
  2. Der Kürbis wird entkernt und mit einer Schablone markiert.
  3. Zuerst reinigen wir unseren Kürbis vom Fruchtfleisch, aus dem Sie ein köstliches Gericht zubereiten können.
  4. Dann zeichnen wir ein Muster von Gesichtern auf Papier und übertragen es mit einer Nadel auf einen Kürbis.
  5. Schneiden Sie die Spitzen mit einem Messer aus.
  6. Wir setzen eine Kerze in den inneren Teil des Kürbises und zünden sie an.

Eine andere Möglichkeit, Ihren Kürbis für Halloween auf originelle Weise zu dekorieren. Dafür brauchen wir

  • großer Kürbis,
  • 3 kleine Kürbisse,
  • verschiedene Farben von Bändern,
  • Vorlage auf Papier mit Ohren,
  • 3 Drahtstücke, deren Länge etwa 20 Zentimeter beträgt,
  • Schere,
  • Kleber,
  • Tasten,
  • Blätter,
  • heiße Waffe.

Schauen wir uns nun die Schritte zur Herstellung eines Kürbises genauer an.

  1. Wir schneiden ungefähr 3 Paar Ohren aus schwarzem Karton und weitere 3 Paare etwas kleinerer Ohren.
  2. Wir befestigen kleine Ohren paarweise an großen.
  3. Dann befestigen wir die Ohren mit Heißkleber an kleinen Kürbissen.
  4. Die Augen müssen aus schwarzen Knöpfen bestehen, die Antennen aus schwarzem Karton, die Nase aus einem Dreieck aus farbigem Karton.
  5. Unsere Katzen sind bereit.
  6. Wir reinigen den großen Kürbis von innen.
  7. Wir schneiden die Bänder in Streifen, deren Länge mit der Höhe des Kürbises übereinstimmt.
  8. Wir verzieren den Kürbis mit Bändern, befestigen die Spitzen mit Knöpfen, die Bänder selbst können mit doppelseitigem Klebeband geklebt werden.
  9. Wir stechen jeden kleinen Kürbis von unten mit einem Draht durch, das andere Ende muss mit Blumenschaum fixiert werden, der in einen riesigen Kürbis gesteckt werden muss.
  10. Wir befestigen den Kürbisdeckel auf die gleiche Weise.

Kleine Details der Wohnkultur

Wenn Sie Ihren Halloween-Raum noch schrecklicher gestalten möchten, empfehlen wir Ihnen, die Geister zu Hause an die Kronleuchter zu hängen. Jede stilistische Richtung der Wohnung kann dekoriert werden, sogar ein solides High-Tech oder Häuser in einer klassischen stilistischen Lösung. Wir wickeln die Tischbeine mit Stühlen mit schwarzen Fäden ein - das Aussehen sieht aus wie ein Spinnennetz. Mit Hilfe eines Kronleuchterdekors mit Gaze erhalten Sie auch einen Spinnennetzeffekt. Sie können weiße Tagesdecken auf Stühlen aufreihen, um Geister zu erzeugen.

Im ganzen Haus können Sie an verschiedenen Ecken und an abgelegenen Orten Fledermaus- oder Spinnenrohlinge hinzufügen. Sie können orangefarbene Kugeln zeichnen und sie in der Wohnung aufhängen. Und wenn Sie Hexen in der Nähe der Fenster aufhängen, die leuchten, werden Passanten von einem solchen Anblick einfach entsetzt sein. So ist die Hand, die aus dem Briefkasten hängt.

So können Sie auch das Territorium der Wohnung dekorieren und nicht nur. Sie können auch Ihre Haustür dekorieren. Es kann mit einem Spinnennetz dekoriert werden. Wir fügen dem Dekor der Haustür so viele Fledermäuse wie möglich hinzu. Und um solche Handarbeiten zu machen, können Sie gewöhnlichen schwarzen dicken Karton verwenden, wir hängen die fertigen Produkte über die Tür. Sie können auch vorgefertigte Plastikfledermäuse in Kinderspielzeuggeschäften kaufen. Papierkürbisse können auf den Stufen einer Wohnung ausgelegt werden, oder Sie können eine malerische Komposition aus schönen Kürbiskürbissen erhalten, indem Sie sie über dem Türbereich aufhängen. Wenn Sie sie weiß streichen und ihnen den Mund ausschneiden, sehen sie aus wie kleine Geister. Und wenn Sie Lampen in den Innenbereich stellen, sehen sie nachts wie ein Albtraum aus.

Wenn Sie ein Fan von Kreativität sind, können Sie das unheimliche "Ekibana" in Form eines knorrigen Zweigs verwenden, der in einem Blumentopf in der Nähe des Eingangs zur Wohnung installiert ist. Auf dem Boden können Sie Laternen und mehrere Hexenbesen platzieren, Kürbisse auslegen und ein paar ausgestopfte Krähen auf die Zweige legen. Die eingeladenen Gäste lassen ihre Hüte genau dort auf den Zweigen.

Halloween Figuren

Sie können auch Ihre eigenen Einladungskarten erstellen. Sie können gruselige Kopien machen, die Ihre Freunde absolut lieben werden. Nachdem Sie das Haus selbst dekoriert haben, sollten Sie auch mit der Dekoration des Gartens beginnen. Sie können Kürbislaternen an offenen Ästen aufhängen. Hier können Sie auch Lampen aus Gläsern mit Kerzen im Innenbereich aufhängen, und ein paar Krähen ergänzen das Dekor perfekt. Wenn Sie ein Grundstück in einer bedrohlichen Umgebung dekorieren, sehen Sie einen Laden mit Knebeln. Hier können Sie gute Dekorationsoptionen auswählen, so etwas wie eine abgetrennte Hand, die wir an den Türen befestigen - sie sieht äußerlich sehr gruselig aus.

Zu diesem Zeitpunkt haben wir eine gründliche und endgültige Einrichtung im Raum vorgenommen. Hier können Sie Ihr Bestes geben und müssen keine Angst vor Experimenten haben. Sie können niedliche Geister als Dekoration für den Kronleuchter wählen, Sie können sie aus Gaze mit Stärke machen. Wir blasen kleine Kugeln auf und befestigen sie am Flaschenhals. Wir befeuchten ein Stück Gaze mit Stärke und hängen es an eine Kugel - auf diese Weise müssen Sie es eine Weile stehen lassen, damit es trocknet. Kleine Geister können mit Angelschnüren an Kronleuchtern im Raum aufgehängt werden. Um die Wirkung von Spinnweben auf Kerzenhalter zu erzielen, verwenden wir dieselbe Dekorationsmethode.

Füllen Sie sich dazu mit Plastikflaschen und ein paar Drahtstücken ein, um Rahmen zu schaffen, so dass die Gaze nach dem Trocknen einen kegelförmigen Rock ergibt. Um Ihrer Wohnung einen gruseligen Halloween-Look zu verleihen, können Sie, wie Sie sehen, einige handliche Werkzeuge und dekorative Elemente verwenden, die Ihre Wohnung und mehr vollständig verändern.

Ein wichtiger Punkt: Achten Sie beim Dekorieren von Bereichen einer Wohnung oder eines Gartens so weit wie möglich auf kleine Details, dank derer Sie ein so schreckliches Bild in Ihrem Zuhause erhalten können. Haben Sie keine Angst zu experimentieren, dann werden Sie auf originelle Weise erfolgreich sein.


Schau das Video: 10 DIYs für die perfekte Halloween Party


Vorherige Artikel

Architekt 3D-Landschaftsdesign 2017 Rückblick

Nächster Artikel

Enzo Landschaften und Design Corp ny