Pinguicola - Fleischfressende Pflanze


PINGUICOLA

Das Pinguicola Sie sind fleischfressende Pflanzen, die ihre Beute mit Hilfe von fangenVISKOSE GEHEIMNISSE das Moor die Beute. In einigen von ihnen ist die Sekretion konstant, während sie in anderen nur in Gegenwart der Beute auftritt.

Die Gattung PINGUICOLA (Familie Lentibulariaceae) umfasst 69 Arten, deren Charakteristik die Blätter sind, die vollständig mit viskosen Substanzen bedeckt sind, in denen die Beute ohne Ausweg verwickelt bleibt.

Seine Blätter sind in der Tat mit zahlreichen mikroskopisch kleinen Haaren bedeckt, die mit unsichtbaren Drüsen versehen sind, die eine viskose Flüssigkeit absondern, die die Blätter vollständig bedeckt. Wenn eine Beute darauf landet, verwickelt sie sich und dieselbe Flüssigkeit löst sich auf und verdaut die Beute.

Obwohl es sich um eine typisch fleischfressende Pflanze handelt, die sehr effizient und tödlich ist, ähnelt ihr Aussehen einer Sukkulentenpflanze.


Video: Venusfliegenfalle frisst Frosch. Venus flytrap kills frog


Vorherige Artikel

Turles Frucht des Baumes der Macht

Nächster Artikel

Pflanzenpflege der Eidechsenzunge