Zwiebeln: wie und was vor dem Pflanzen zu verarbeiten ist


Gartenpflanzen

Hallo, liebe Freunde - Sommerbewohner und Gärtner!
Ich lebe in der Dnjepr-Region in der Zentralukraine und Mitte April ist es Zeit für uns, Zwiebeln auf offenem Boden zu pflanzen. Vor dem Pflanzen verarbeite ich die Sämlinge von Krankheiten und Schädlingen immer auf unterschiedliche Weise.

Ich habe Ihnen bereits von einigen erzählt, aber heute werde ich eine andere Methode vorstellen, die einen dreifachen Effekt hat:

  • schützt Zwiebeln vor häufigen Krankheiten und Schädlingen, insbesondere vor Zwiebelfliegen;
  • füttert die Zwiebeln mit Eisen und verhindert so die Entwicklung von Chlorose;
  • erleichtert die Aufnahme von Stickstoff aus dem Boden durch die Wurzeln.

Desinfektion von Sevka

Eisensulfatlösung

Vor der Verarbeitung ging ich die Sämlinge durch, warf alle leeren, beschädigten und gekeimten Zwiebeln weg und legte die für die Aussaat geeigneten in eine Fünf-Liter-Aubergine mit abgeschnittenem Deckel, da diese Manipulation eine nichtmetallische und ausreichend tiefe erfordert Container. Für die Verarbeitung werde ich Eisensulfat verwenden (Abb. 1.1).

Dieses Medikament ist viel milder als beispielsweise Kupfersulfat. Es zerstört die Erreger von Pilzkrankheiten und dient als Drüsenfutter für die Zwiebeln, was deren Entwicklung stimuliert.

Zur Herstellung einer Desinfektionslösung gieße ich zwei Esslöffel Eisensulfat in ein Litergefäß (Abb. 1.2), fülle sie mit warmem Wasser (50 ° C) und rühre, bis sich die Kristalle vollständig aufgelöst haben (Abb. 1.3). Dann fülle ich den Sevok mit dieser Lösung (Abb. 1.4).

Zur Verarbeitung von 1 kg Pflanzenmaterial wird 1 Liter Lösung benötigt: Die Zwiebeln müssen vollständig in die Zusammensetzung eingetaucht sein. Ich bedecke die Aubergine mit dem Set mit einer Plastiktüte (Abb. 1.6) wegen des nicht sehr angenehmen Geruchs von Eisensulfat.

Die Verarbeitung sollte mindestens zwei Stunden dauern. Während dieser Zeit müssen Sie die Zwiebeln mindestens einmal mischen. Nach dem angegebenen Zeitraum muss die Lösung abgelassen und die Zwiebel unter fließendem Wasser gut gespült werden. Sevok verdunkelt sich leicht von der Lösung, aber dies ist die Wirkung von Eisensulfat.

Birkenteer

Die nächste Verarbeitungsstufe wird durchgeführt, um das Set vor Zwiebelfliegen und anderen Schädlingen zu schützen. Der Wirkstoff ist Birkenteer, der in jeder Apotheke erhältlich ist und seit kurzem in Gartengeschäften verkauft wird. Birkenteer schreckt mit seinem spezifischen Geruch, der lange anhält, Insektenschädlinge von Kulturpflanzen ab.

Da sich Teer nicht in Wasser löst, mache ich daraus eine Emulsionslösung: Ich mische in einem Literglas 2 Esslöffel flüssiges Geschirrspülmittel (Abb.2.1) gründlich mit einem unvollständigen Esslöffel Teer (Abb.2.2) und fahre fort rühren, allmählich Wasser bei Raumtemperatur hinzufügen, um 1 Liter des Arzneimittels zu erhalten (Abb. 2.3). Anstelle von Spülmittel können Sie auch Tiershampoo, Flüssigseife oder geriebene Waschseife verwenden.

Mit der resultierenden Seifenteerlösung gieße ich das Set (Abb. 2.4), bedecke die Aubergine mit einem Beutel (Abb. 2.5) (der Geruch von Teer kann kaum als Geruch angesehen werden) und lasse ihn weitere 2 Stunden stehen, damit Alle Zwiebelschuppen sind gut mit Teer gesättigt. Nach zwei Stunden lasse ich die Lösung ab, aber es ist nicht mehr notwendig, den Sevok mit Wasser zu spülen.

Sämlinge im Garten säen

Ein Bett für Zwiebeln vorbereiten

Ich werde die verarbeiteten Zwiebeln auf meine neue Bettbox (Abb. 3.1) pflanzen, deren Länge 6 m und deren Breite 1,5 m beträgt. Da ich auf meiner Baustelle hauptsächlich Lehm habe, um den Boden zu lockern, zu dem ich 30 kg gebracht habe das Gartenbett zum Graben von Sand, das Hinzufügen einiger Handvoll professioneller Dünger wie Nitroammofoski und 4-Liter-Dosen Holzasche, damit ich den Furchen beim Pflanzen von Zwiebeln nichts hinzufüge.

Der Einfachheit halber habe ich alle 10 cm einen Marker entlang der Längsseiten der Bettbox angebracht (Abb. 3.2), und jetzt wurde es für mich viel bequemer, Rillen oder Pflanzensämlinge im gleichen Abstand voneinander herzustellen. Für die Zwiebel habe ich Rillen in einem Abstand von 20 cm gemacht: Zuerst habe ich auf einer Gebäudeebene die Linien umrissen und dann Rillen mit einer Tiefe von 8-10 cm entlang gegraben.

Ich habe jede Furche gründlich mit Wasser abgeworfen (Abbildung 3.3), damit die Zwiebel schneller Wurzeln schlagen kann. Sobald das Wasser absorbiert war, habe ich den Samen in Schritten von 10 cm gepflanzt (Abbildung 3.4), die Furchen mit Erde bedeckt und die Erde geebnet Oberfläche des Bettes mit der Rückseite des Rechens. Jetzt muss ich nur noch auf die Dreharbeiten warten.

So desinfizierte ich mein Zwiebelset vor dem Pflanzen von Krankheiten und Schädlingen und fütterte es zusätzlich mit Eisen. Probieren Sie auch meine Methode aus und ich wünsche Ihnen allen viel Glück, gute Laune und reiche Ernten.

Video der Zwiebelverarbeitung vor dem Pflanzen

Literatur

  1. Lesen Sie das Thema auf Wikipedia
  2. Merkmale und andere Pflanzen der Familie der Amaryllidaceae
  3. Liste aller Arten auf der Pflanzenliste
  4. Weitere Informationen zu World Flora Online

Abschnitte: Gartenpflanzen Grüne Amaryllis Pflanzen pro L Zwiebelknollengemüse


Warum ist es notwendig, Zwiebeln mit Kaliumpermanganat zu verarbeiten

Während erfahrene Landbesitzer eine hervorragende Ernte einfahren, stehen angehende Züchter vor der Herausforderung, Zwiebeln zu schießen, und können keine starken Köpfe wachsen lassen. Warum passiert das? Vielleicht liegt das Geheimnis in der richtigen Vorbereitung des Pflanzmaterials? Und das ist wahr, denn nicht jeder weiß, dass die Verarbeitung von Zwiebeln mit Kaliumpermanganat vor dem Pflanzen dazu beiträgt, das gesäte Produkt vor dem Tod zu schützen. Möchten Sie eine großartige Ernte erzielen, indem Sie Pilzkrankheiten ablehnen? Dann lesen Sie lieber die Rezension, denn sie enthüllt die Geheimnisse, die nur einigen wenigen Bauernmeistern bekannt sind.

Zwiebeln vor dem Pflanzen mit Kaliumpermanganat verarbeiten


Vorbereitende Arbeiten vor dem Pflanzen von Zwiebeln

Bevor Sie Zwiebelsätze vor dem Pflanzen im Frühjahr verarbeiten, sollten Sie Informationen über mögliche Zwiebelkrankheiten haben. In diesem Fall darf man nicht vergessen, welche Art von Krankheit in der persönlichen Handlung häufig vorkommt. Wenn es keine solchen Daten gibt, können Sie den anderen Weg gehen. Zu diesem Zweck wird der Satz in heißem Wasser bei einer Temperatur von + 45-50 ° C für bis zu 10-15 Minuten bestimmt, wonach die Glühbirnen sofort für die gleiche Zeit in kaltes Wasser gelegt werden. Danach werden die Zwiebeln 3-4 Stunden lang in eine Lösung komplexer Mineraldünger gegeben. Erst dann werden die Zwiebeln auf offenem Boden gepflanzt.

Die Frühjahrsverarbeitung von Zwiebelsätzen vor dem Pflanzen von Krankheiten und Schädlingen beinhaltet eine Desinfektion, um das Krankheitsrisiko zu verringern. Kaliumpermanganat wird häufig zur Desinfektion oder vielmehr als Lösung von Kaliumpermanganat verwendet. Um eine funktionierende Mischung zu erhalten, müssen Sie 1 g Kaliumpermanganat in 1 Liter Wasser verdünnen. Die Zwiebeln werden 20-25 Minuten in diese Mischung getaucht. Für solche Ereignisse ist auch Kupfersulfat in einem Verhältnis von 3 g pro 1 Liter Wasser geeignet.


Sowohl im Herbst als auch im Frühling wird empfohlen, Zwiebeln vor dem Pflanzen mit Teer zu behandeln, um die Pflanzen vor Zwiebelfliegen zu schützen. In einer Apotheke gekaufter Birkenteer wird in Wasser (1 EL L. In 1 Liter Wasser) verdünnt und drei Stunden darin eingelegt.

Trocknen Sie die Zwiebeln nach dem Einweichen in eine Lösung vor dem Pflanzen.

Ätzen in Kaliumpermanganat

Zum Schutz vor Krankheiten werden die Zwiebelsets vor dem Pflanzen zwei Stunden lang in einer violetten Lösung von Kaliumpermanganat eingeweicht. Eine solche Lösung wird aus 5 Litern Wasser und 1,5 g Kristallen hergestellt. Nach der Verarbeitung wird das Pflanzmaterial getrocknet.

In Backpulver einweichen

Um eine Backpulverlösung für die Verarbeitung von Zwiebeln zuzubereiten, benötigen Sie 0,5 Liter warmes Wasser und 0,5 TL. Sprudel. In einer Sodalösung werden die Sämlinge zwei Stunden lang aufbewahrt, danach werden sie getrocknet und in den Boden gepflanzt.

Fitosporin-Behandlung

Im Vergleich zu Kaliumpermanganat und Soda ist Fitosporin ein wirksameres Mittel, das Pflanzen vor vielen Krankheiten schützen kann. Daher bevorzugen die meisten Gärtner heute das Einweichen von Zwiebeln vor dem Pflanzen in Fitosporin.

In Fachgeschäften wird das Medikament in Form eines Pulvers oder einer Paste verkauft. Es sollte verdünnt und streng nach den Anweisungen von Fitosporin verwendet werden. Es ist sehr wichtig zu wissen, dass die Lösung mindestens 2 Stunden vor der Verwendung hergestellt wird. Sie können nicht nur das Pflanzmaterial verarbeiten, sondern auch den Boden vor dem Pflanzen gießen.


Warum Zwiebeln verarbeiten

Viele Gärtner pflanzen Zwiebeln ohne Verarbeitung in den Boden und erhalten eine gute Ernte. Es stellt sich die Frage, warum Mühe, Zeit, Geld verschwenden, da er sowieso erwachsen wird. Wenn die Parzelle groß ist, die Fruchtfolge beobachtet wird, die Ernte zufriedenstellend ist und Sie die Aussaat selbst aus den Samen gezogen haben und sich ihrer Qualität sicher sind, kann die Vorbereitung vor dem Pflanzen weggelassen werden.

Aber vorverarbeitete Zwiebeln bringen einen höheren Ertrag und verbringen Zeit damit, sie im Frühjahr zuzubereiten. Im Sommer ist es weniger wahrscheinlich, dass Sie Pfeile ausbrechen, Schädlinge und Krankheiten bekämpfen. Wir können die Wetterbedingungen nicht vorhersagen, selbst eine ideale Pflanzpflanze kann bei Regenwetter krank werden und Schädlinge werden aus benachbarten Beeten wandern.

Wenn Sie sich über das Pflanzmaterial nicht sicher sind, gibt es keine Möglichkeit, die Fruchtfolge zu beobachten, aber Sie möchten eine gute Ernte erzielen. Es ist unbedingt erforderlich, die Zwiebeln vor dem Pflanzen auf Krankheiten zu behandeln.

Sehen Sie sich ein interessantes Video an, in dem Sie einige Möglichkeiten kennenlernen, wie Sie einen Bogen für das Pflanzen vorbereiten können:


Wie man Kartoffelknollen zum Pflanzen vorbereitet

Wir werden Ihnen dies ausführlich für diejenigen Anfänger in diesem Geschäft erklären, die sich entschlossen haben, alle Prinzipien des fortgeschrittenen Kartoffelanbaus zu beherrschen.

Alles ist nicht so kompliziert, wie es auf den ersten Blick erscheinen mag. Die Knollen, die Sie sorgfältig ausgewählt haben, sollten auf jeder ebenen Fläche verteilt werden. Der nächste Schritt ist die Vorbereitung des Spritzgeräts. Dies ist übrigens ein sehr notwendiges Gerät auf der Farm. Es wird in vielen Fällen nützlich sein, also sparen Sie kein Geld, um es zu kaufen.

Die Herstellung einer Sprühlösung wird nicht schwierig sein. Der Inhalt beider Flaschen sollte abwechselnd in 1 Liter Wasser verdünnt, nach Zugabe jedes Arzneimittels gründlich gemischt und in den Sprühbehälter gegossen werden. Als nächstes verarbeiten Sie die vorbereitete Zusammensetzung der Knollen, die zum Pflanzen ausgewählt wurden, verteilt auf einer beliebigen ebenen Oberfläche. Geben Sie den Kartoffeln dann Zeit zum Trocknen und pflanzen Sie sie sofort in die vorbereiteten Beete.

Eine Packung Komandor + reicht aus, um 100 kg Knollen zu verarbeiten.

Ein bisschen Ärger, nicht wahr? Aber in Zukunft wird es nicht mehr so ​​anstrengend sein, sich um die Plantage Ihrer Lieblingskartoffeln zu kümmern. Während sich unterirdisch gleichmäßige und feste Knollen bilden, sparen Sie Energie bei wichtigeren Dingen, die auf dem Gartengrundstück immer ausreichen.

Die Auswahl an modernen Mitteln zur Verarbeitung von Kartoffelknollen vor dem Pflanzen ist so groß, dass es nicht verwunderlich ist, vor einem Gestell mit Zubereitungen verwechselt zu werden. Wenn die Augen von den bunten Verpackungen ausgehen, wird unser Material Sie führen. Denken Sie daran - das Ziel von Technoexport ist es, Ihre Bemühungen zu erleichtern und Ihnen zu helfen, nicht nur eine anständige, sondern auch eine gesunde Kartoffelernte anzubauen.


Wie kann man die Vergilbung von Zwiebelfedern aufgrund von Stickstoffmangel beseitigen?

Dies ist ein ziemlich häufiger Grund, der zum Einlagern und Vergilben der Feder führt. Sie kann durch Düngen des Bettes mit stickstoffhaltigen Präparaten beseitigt werden:

  • Harnstoff
  • Ammoniumnitrat.

Sie sollten sich nicht zu sehr von der Einführung von Nitraten mitreißen lassen, um keine aktive Zunahme der grünen Masse zu verursachen und die Bildung von Zwiebeln nicht zu verlangsamen. Um die Zwiebel mit organischer Substanz zu verarbeiten, wenn die Feder gelb wird, können Sie Ihren eigenen Flüssigdünger herstellen, der nicht nur Stickstoff, sondern auch andere für Pflanzen wichtige Nährstoffe enthält:

  1. Regenwasser wird in einen Behälter (Becken, Eimer, Fass usw.) gegossen, der der Sonne ausgesetzt ist.
  2. Grünes Gras wird gelegt (vorzugsweise ohne Samen), Heu, Lebensmittelabfälle pflanzlichen Ursprungs.
  3. Zucker, alte Marmelade wird hinzugefügt, um den Fermentationsprozess zu beschleunigen.
  4. Die Masse wird periodisch gerührt, bis sie reift (das Auftreten eines charakteristischen Geruchs).

Ein Liter der resultierenden Mischung wird in einen Eimer Wasser gegeben, die Betten werden im Abstand von 7-10 Tagen auf der angefeuchteten Erde bewässert.



Vorherige Artikel

Landschaftsarchitekt, der den Central Park entworfen hat

Nächster Artikel

Mein Landschaftsbauer