Sonnenblume säen - optimales Timing, Aussaatrate, Aussaattiefe und Pflanzmethoden


Beim industriellen Anbau von Sonnenblumen ist die richtige Aussaat von großer Bedeutung. Dabei wird nicht nur die Pflanzzeit berücksichtigt, sondern auch die Aussaatrate der Sonnenblume, der Abstand zwischen den Reihen, die Bodenbearbeitung sowie die vorbereitende Vorbereitung von Saat. Die Kombination dieser Faktoren wirkt sich direkt auf den Ertrag von Sonnenblumenkernen aus.

Boden und Samen für die Aussaat vorbereiten

Moderne Sonnenblumen-Aussaattechnologien zielen ab auf:

  • eine frühere Ernte bekommen,
  • Ertragssteigerung,
  • Verbesserung der Qualität von Saatgut,
  • Geld und Arbeit sparen.

Beim industriellen Anbau von Sonnenblumen ist die richtige Aussaat von großer Bedeutung.

Bei der Auswahl eines Ortes für die Aussaat einer Sonnenblume muss die Fruchtfolge beachtet werden. Bevorzugte Vorläufer: Mais, Hülsenfrüchte, Sommerweizen oder Gerste. Nach Luzerne, Zuckerrüben und Bohnen wird das Pflanzen von Sonnenblumen nicht empfohlen, da diese Pflanzen das Land austrocknen.

Sonnenblumen Aussaat Video

Bevor Sie mit der Aussaat von Sonnenblumen beginnen, wird das Land kultiviert. Bei mehrjährigen Unkräutern auf dem Feld (Bindekraut, Salat, Segge, Distel) pflügen sie zunächst mit Scheibenwerkzeugen Stoppeln bis zu einer Tiefe von sechs Zentimetern. Wenn das Unkraut keimt, wird der Boden mit Pflugpflügen bis zu einer Tiefe von zehn Zentimetern kultiviert. Nach der Unkrautbekämpfung wird im Oktober ein 25-cm-Pflügen durchgeführt. Um die Bodenfeuchtigkeit im Winter zu erhöhen, wird auf dem Feld eine Schneerückhaltung durchgeführt. Zu den Frühlingsbehandlungen gehören Bodeneggen und Kreuzpflügen.

Um günstige Bedingungen für das Wachstum von Sonnenblumen zu schaffen, werden Mineraldünger und Gülle zum Pflügen verwendet, was eine deutliche Ertragssteigerung garantiert.

Sonnenblumenkerne werden vor der Aussaat sortiert, wobei die hochwertigsten, großen Samen übrig bleiben. Hauptsächlich für industrielle Zwecke werden Sonnenblumenhybriden in Zonen mit hoher Keimung, Ertrag, Krankheitsresistenz, Trockenheit und Unterbringung gezüchtet.

Sonnenblumenkerne werden vor der Aussaat sortiert, wobei die höchste Qualität groß bleibt

Das vierwöchige Einweichen von Sonnenblumenkernen in eine Kaliumpermanganatlösung vor der Aussaat trägt zur Ertragssteigerung bei. Eine gute Wirkung wird durch die Inkrustation von Samen mit einer filmbildenden Zusammensetzung unter Zusatz von Wachstumsstimulanzien, Spurenelementen, Fungiziden und Insektiziden erzielt.

Sonnenblumen-Aussaatzeit, Aussaatrate und Aussaattiefe

Aufgrund der dicken, verholzten Haut quellen Sonnenblumenkerne langsam auf, daher ist es besser, sie früh zu säen. Darüber hinaus vertragen junge Sämlinge normalerweise niedrige Temperaturen. Die Aussaatdaten werden in Abhängigkeit von der Lufttemperatur, der Bodenbereitschaft, dem Feuchtigkeitsgehalt und anderen Bedingungen bestimmt. Die freundlichsten Triebe können erzielt werden, wenn die Aussaat zwölf Tage nach der Frühjahrskultivierung des Landes bei einer Lufttemperatur von +15 Grad und einer Bodentemperatur in einer Tiefe von 8 cm von +10 Grad erfolgt.

Samen von Ölblumensorten mit hohem Ölgehalt keimen gut und keimen bei Bodentemperaturen von +8 Grad. Wenn sie früher gepflanzt werden, können die Samen teilweise ihre Keimfähigkeit verlieren und die Sämlinge werden spärlich.

Die Aussaat von Sonnenblumenkernen erfolgt je nach Feuchtigkeit und Bodentemperatur in unterschiedlichen Tiefen.

Die Aussaatrate wird durch die Samengröße und die geplante Keimlingsdichte sowie andere Faktoren bestimmt:

  • Beim Anbau von Sonnenblumen für die Silage beträgt die Aussaatrate 25 bis 40 kg / ha (kontinuierliche Reihenaussaat) oder 15 bis 20 kg / ha (großreihige Aussaat).
  • bei Saatgutanbau - von 6 bis 10 kg / ha;
  • Wenn Herbizide auf den Boden aufgebracht werden, erhöht sich die Aussaatrate um 15%.
  • Mit der täglichen Egge erhöht sich die Aussaatrate um 25%.

Die Aussaat von Sonnenblumenkernen erfolgt in unterschiedlichen Tiefen, abhängig von der Feuchtigkeit und Temperatur des Bodens, der Größe der Samen und der Energie ihrer Keimung. Jedes Nest ist mit zwei oder drei Körnern gefüllt. Hybriden mit kleinen Samen sollten bis zu einer Tiefe von etwa 5 cm ausgesät werden, große Samen in trockenen Regionen werden um 8 cm gepflanzt, in feuchten Regionen um 6 cm. Körner sollten nicht tiefer als 10 cm ausgesät werden, da dies zu einer geringen Aussaat führt Sämlinge und damit zu einem Ertragsrückgang ...

Optimaler Reihenabstand bei der Aussaat von Sonnenblumen

Ein ausreichender Abstand ermöglicht eine schnelle Entwicklung der Sonnenblume und garantiert eine gute Ernte

Es sind verschiedene Methoden zur Aussaat von Sonnenblumen bekannt: breitreihig, gepunktet, quadratisch verschachtelt. Bei der Breitreihenmethode werden die Körner in Reihen mit Reihenabständen von 25 cm bis 80 cm ausgesät. Darüber hinaus gibt es unter einigen Experten die Meinung, dass es völlig ausreicht, kleine Abstände zwischen den Reihen zu machen, da die Pflanzen dies immer noch tun Verwenden Sie Nährstoffe und Wasser aus den Reihenabständen nicht vollständig, und der Boden trocknet aus - aufgrund des unzureichenden Schattens der Sonnenblumen.

Bei der Aussaat in großen Reihen mit einem Reihenabstand von 30 cm wird vorgeschlagen, den Ertrag an Sonnenblumen zu erhöhen, indem Herbizide eingeführt werden, um die Sämlinge vor Unkraut zu schützen, und indem untergroße Hybriden gezüchtet werden, die mit einem so kleinen "persönlichen Bereich" genügend Sonnenlicht haben.

Wann quadratische Verschachtelung Sonnenblume mit einem Abstand von 70x70 cm, die Samen befinden sich an den Ecken eines imaginären Quadrats, so dass Pflanzen in Längsrichtung und in Vorwärtsrichtung verarbeitet werden können. Darüber hinaus keimen Pflanzen mit dieser Methode schneller, und die Lücken ermöglichen es Ihnen, alle erforderlichen Arbeiten zur Pflege von Sonnenblumen vollständig zu mechanisieren.

Video über die kontinuierliche Aussaat von einheimischen Sonnenblumensorten mit einer geringen Aussaatrate (Direktsaat)

Derzeit weit verbreitet gepunktete Passform Sonnenblume 70x30 cm. Sie unterscheidet sich von einer breiten Reihe dadurch, dass die Samen gleichmäßig und in einem bestimmten Abstand voneinander ausgesät werden. Ein ausreichender Abstand ermöglicht eine schnelle Entwicklung der Sonnenblume und garantiert eine gute Ernte.

Die Aussaat erfolgt auf den Feldern mit pneumatischen Sämaschinen oder Präzisionssämaschinen. Konfigurierbare Sämaschinen mit 6 km / h sorgen für präzisen Saatgutabstand und Saatguteinsparungen.

[Stimmen: 1 Durchschnitt: 4]


Pflanzkalender für Sämlinge 2021

Der Januar steht vor dem Fenster, aber der Frühling ist nicht mehr fern. Der Tag hat bereits begonnen, langsam zuzunehmen, daher ist es an der Zeit, über das Pflanzen von Sämlingen nachzudenken, zumal nicht mehr viel Zeit übrig ist. Oft denken Gärtner, dass dies eine einfache Angelegenheit ist, in Wirklichkeit jedoch nicht: Wissen wird benötigt. Wir empfehlen Ihnen, sich mit dem Kalender für das Pflanzen von Sämlingen im Jahr 2021 vertraut zu machen.

1. Pflanzstadien der Sämlinge2. Zeitpunkt der Aussaat3. Wann werden 2021 Setzlinge gepflanzt?4. Landungen im Mondkalender


Sonnenblume 'russische Größe'. Aussaat, Keimungstest, das Auftreten der ersten echten Blätter

Ich fing am 26. Mai an, Sonnenblumen in russischer Größe zu testen, indem ich mir die Packung ansah und die Samen einweichen ließ.

Die Verpackung ist attraktiv und versiegelt. Auf der Rückseite des Pakets finden Sie Informationen zur Agrartechnologie.


Start

Die getesteten Samen (Gewicht 1,2 Gramm), Ernte 2019, wurden am 14. Januar 2020 verpackt, Lot Nr. 1061 = Samen frisch. Das Verfallsdatum der Samen ist auf der Verpackung angegeben, es beträgt 4 Jahre.


Nachteil

Es gibt 8 Samen in einer Packung, sie sind gestreift und groß genug, ich habe beschlossen, alles zu pflanzen:


Saat

Die Samen über Nacht in Wasser einweichen, um schneller zu schlüpfen:


Durchnässt

Am 27. Mai säte sie in einem Gewächshaus Sonnenblumenkerne in russischer Größe für Setzlinge. Gewächshaus aus Polycarbonat, von West nach Ost ausgerichtet. Tagsüber stieg die Temperatur über +25 Grad, nachts fiel sie auf +3 (und möglicherweise niedriger). Ein Spinnvlies mit einer Dichte von 40 wurde über die Pflanzen gespannt und tagsüber vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt (nur von oben). An den Seiten wurde der Spandbond über Nacht abgesenkt, um die Pflanzen vor einem möglichen nächtlichen Kälteeinbruch zu schützen.

Der Boden im Gewächshaus ist ein gewöhnlicher Garten, er wurde im Herbst vorbereitet. Unser Boden ist sandiger Lehm. Vor vielen Jahren ergab die Analyse: Säuregehalt - 5,80 Phosphor - mehr als 25,0 Kalium - 20. Bei der Aussaat wurde dem Boden nichts zugesetzt. Eine Rille gemacht, Wasser verschüttet:


Landung

Und legte 8 Samen aus:


Landung

Die Tatsache, dass beim Pflanzen einer Sonnenblume tiefere Furchen gemacht werden müssen, damit sich die Wurzeln besser entwickeln, erinnerte ich mich, als die Triebe erschienen. Lassen Sie sie länger aufsteigen, aber dann wären 3-Meter-Riesen stabiler.

Die ersten beiden Triebe (und ein Hinweis darauf) erschienen am 1. Juni:


Sämlinge

Am 2. Juni gab es bereits 5 Setzlinge:


Sämlinge

Am 6. Juni erschienen 7 von 8 Sämlingen. Die Pflanzen, die früher herauskrochen, hatten echte Blätter:


Der erste geht

Am 8. Juni war die Sonnenblume in russischer Größe ziemlich kräftig und fühlte sich im Gewächshaus großartig an:


7 Stück

Berechnen wir die Keimrate:
8 Samen gepflanzt - 100%
7 Samen sind gestiegen - X%
X = 87,5%
Keimrate = 87,5%

Die Sonnenblume ist genug gewachsen, es gibt ein stetiges Plus auf der Straße - es ist Zeit, die russische Größe in den Garten zu pflanzen.
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Aussaatdaten je nach Region

Da jede Region ihre eigenen agroklimatischen Merkmale aufweist, sind die Pflanztage der Kultur in einer bestimmten Region unterschiedlich.

  1. Mittelspur (Region Moskau). Diese Region zeichnet sich durch unterschiedliche Wetterbedingungen aus. Spezielle Sorten für die Mittelspur geben jedoch eine Ernte vor dem Einsetzen des Frosts. Da die optimale Lufttemperatur für das Pflanzen von Sämlingen auf offenem Boden + 12 ° C beträgt und dies Mitte Mai ist, werden die Samen Ende April ausgesät.
  2. Südliche Regionen. Wenn in dieser Region frühzeitig geerntet werden muss, werden Setzlinge gepflanzt. Die Aussaat erfolgt Ende März oder Anfang April. Im Mai können Sie die Pflanze dann in den Garten bringen.
  3. Ural und Sibirien. Dies sind kalte Regionen mit kurzen Sommern. Die Samen werden im Mai ausgesät, und die Sämlinge werden im Juni in den Boden gepflanzt, wenn die Tageslichtstunden zunehmen. Es lohnt sich nicht, Sorten mit einer langen Reifezeit zu pflanzen, da sie keine Zeit haben, die notwendige Reife zu erreichen.

Die Temperatur zum Aufwärmen des Bodens sollte + 10 ° C betragen. Die Vegetationsperiode beträgt 2,5-4 Monate. In den nördlichen Regionen kommt der Frost früh, so dass frühe Sorten gepflanzt werden. Dann haben sie Zeit, vor dem kalten Wetter zu reifen.


Wachsende Regeln

Trotz der Einfachheit des Anbaus von Gründüngungskulturen müssen einige Regeln befolgt werden, um eine gute Ernte zu erzielen:

  • Siderat darf nicht vor einer Kulturpflanze derselben Familie angebaut werden. Zum Beispiel ist es verboten, vor dem Pflanzen von Kohl Senf oder andere Kreuzblütler zu pflanzen.
  • Aus der ganzen Vielfalt der Gründüngungspflanzen müssen Sie diejenigen auswählen, die für die Zusammensetzung des Bodens und die Art des angebauten Gemüses geeignet sind.
  • Auf einem Beet mit jungen Seiten können nur Setzlinge gepflanzt werden. Wenn Sie Gemüsesamen säen möchten, müssen die Helfer abgeschnitten werden.
  • Das Schneiden der grünen Masse muss durchgeführt werden, bevor die Knospen gelegt werden. Eine Vergröberung der Stängel sollte nicht erlaubt sein.
  • In trockenen Sommern wird empfohlen, die Pflanzungen häufig zu gießen, um die Humusbildung zu unterstützen.
  • Um den Grundsätzen der Fruchtfolge zu entsprechen, müssen Gründüngungskulturen gedreht werden.


Landung auf offenem Boden

Die Struktur des Sonnenblumenkerns ist einzigartig und muss kalibriert werden. Verwenden Sie dann eine 1% ige Manganlösung, um sie zu ätzen. Dies sollte 14 Stunden dauern. Machen Sie dann einen Aufguss aus Knoblauch und Zwiebeln, in dem die Samen die ganze Nacht aufbewahrt werden müssen. Dazu benötigen Sie Knoblauch (100 g) und Zwiebelschalen sowie zwei Liter heißes Wasser (kochendes Wasser). Diese Mischung muss 24 Stunden lang infundiert werden. Dank dieser Tinktur werden die Samen nicht durch Krankheitserreger verdorben und zumindest zum ersten Mal nicht von Schädlingen und Nagetieren befallen.

Der Boden für die Aussaat einer Hybride aus Sonnenblume und normaler Pflanze muss ausreichend feucht sein. Die Pflanztiefe beträgt 8 cm. Legen Sie 2 Samen in jedes Nest. Wenn die Sonnenblumen groß sind, sollte der Abstand zwischen ihnen bis zu einem Meter betragen, und wenn die mittleren bis zu 60 cm betragen. Wenn Sie einen ausreichenden Abstand einhalten, hat die neue Ernte große Samen.

Es lohnt sich auch zu verstehen, was nach der Ernte der Sonnenblumenernte auf dem Feld gepflanzt werden kann. Da diese Pflanze dazu neigt, den Boden zu erschöpfen, ist es sinnlos, Gemüse danach zu pflanzen. In diesem Fall eignen sich Hülsenfrüchte in Form von Sojabohnen, Bohnen oder Erbsen. Dank Hülsenfrüchten ruht der Boden und ist mit Stickstoff gesättigt. Nach einem Jahr Hülsenfrucht können Gurken an derselben Stelle gepflanzt werden.


Arten und Arten des Kosmos mit Fotos und Namen

Gärtner kultivieren nur 3 Arten von Kosmos, von denen 1 mehrjährig ist und die restlichen 2 jährlich. Infolge der sorgfältigen Arbeit der Züchter wurde eine große Anzahl von Hybriden und Sorten dieser blühenden Pflanze geboren.

Cosmos bipinnatus

Dieses Kraut ist eine einjährige Pflanze. Es kommt aus den Bergregionen Mexikos. Die Höhe hochverzweigter aufrechter Triebe kann zwischen 0,8 und 1,5 m variieren. Die in filamentöse Lappen zerlegten Blattplatten ähneln äußerlich dem Laub von Dill. Im Durchmesser erreichen die Blütenstände 7-10 Zentimeter, sie können einzeln oder Teil großer Corymbose-Blütenstände sein. Die Randblumen sind rot, lila, weiß oder pink gefärbt. In diesem Fall bilden röhrenförmige Blüten in der Mitte des Blütenstandes eine kleine gelb gefärbte Scheibe. Diese Art zeichnet sich durch üppige Blüte aus und bietet auch eine hervorragende Selbstsaat. Es wird seit 1799 angebaut. Heute ist dieser Typ bei Blumenzüchtern am beliebtesten. Sorten:

  1. Dazzler... Während des Öffnens werden die Körbe in einer tiefroten Farbe gestrichen, aber nach einer Weile ändern sie sich in Purpur.
  2. Reinheit... Die Triebe sind sehr flexibel und die Blütenstände sind schneeweiß gefärbt.
  3. Kosmeya ist zu klein die Sonata-Serie, die die Sorte Sonata Pink Blush enthält. Die rosa Blütenstände in der Mitte haben einen roten Rand.

Schwefelgelbes Kosmeya (Cosmos sulphureus)

Diese einjährige Art kommt natürlich in Lateinamerika vor. Es zeichnet sich durch seine wärmeliebende Natur aus. Auf der Oberfläche von aufrechten, verzweigten Trieben befindet sich eine Pubertät, sie erreichen eine Höhe von etwa 150 cm. Die Blattplatten werden zwei- oder dreimal in federartige breite lanzettliche Lappen zerlegt, die auf die Spitzen gerichtet sind. Die Farbe der Schilfblüten ist gelbgolden oder orange. Die gelben röhrenförmigen Blüten haben hervorstehende dunkle Staubbeutel und die Spitzen sind orangefarben. Seit 1799 kultiviert Sorten:

  1. Bilbo... Halbdoppelkörbe haben eine orange Farbe.
  2. Crest Lemon... Die Höhe des Busches beträgt ca. 0,5 m. Die Farbe der Blütenstände ist gelb-zitronig.
  3. Diablo... Die Körbe haben eine feurig rote Farbe.

Blutroter Kosmos (Cosmos atrosanguineus)

Diese Art ist mehrjährig und kommt unter natürlichen Bedingungen in Mexiko vor. Diese Art wird auch als schwarzer Cosme bezeichnet, da die Blütenstände in einem sehr dunklen Rotton gemalt sind, während die samtigen Blüten einen Schokoladengeruch haben. Die Zusammensetzung komplexer Blattplatten umfasst eine ungepaarte Anzahl von Blättern. Diese Pflanze ist auch sehr thermophil. In dieser Hinsicht empfehlen erfahrene Gärtner, Blumen in Töpfe zu pflanzen, die im Winter in den Raum gebracht werden können. Bei Anbau auf offenem Boden muss die Cosmeia abgedeckt werden. Frotteesorten sind heute besonders beliebt. Am beliebtesten sind folgende Sorten:

  1. Helligkeit... Die Pflanze zeichnet sich durch üppige Blüte aus. Terry Blütenstände haben eine satte Farbe.
  2. Antike... Diese Art von kompaktem Cosme ist einzigartig.Die Blütenstände sind zunächst in der Farbe des Burgunderweins gefärbt, der sich schließlich in einen Lachs mit einer Bronzetönung verwandelt.
  3. Doppelklicken Sie auf Rose Bon-Bon... Terry große Blüten haben eine rosa Farbe, sie stehen lange im Schnitt.


Schau das Video: Planter SOLSIKKE + er det triks?


Vorherige Artikel

Frucht des Baumzweigs

Nächster Artikel

Liste der Früchte, die von Bäumen wachsen