Bioaktivatoren Micropan - eine Toilette auf dem Land ohne Gerüche und Probleme



LLC "ECO TERRA", -
Exklusivvertreter von EUROVIX® (Italien) in Russland und der GUS:
Tel.: +7 (812) 331-95-62, +7 (812) 952-78-88,
Website: www.eco-terra.spb.ru

In letzter Zeit sind viele verschiedene Produkte in Verkaufsregalen erschienen, die für die Abfallbehandlung in Landtoiletten ausgelegt sind. Hersteller versprechen eine starke desodorierende Wirkung und Verdünnung des Abwassers. Viele Sommerbewohner wissen bereits, dass der natürliche Prozess der Zersetzung von "Toilettenabfällen" mit Hilfe von nützlichen Bodenbakterien stattfindet. Wenn Sie sich Sorgen über die Sicherheit von Produkten für Landtoiletten machen, empfehlen wir Ihnen, spezielle biologische Produkte zu wählen, die das Abwasser auf die gleiche Weise wie in der Natur zersetzen. Sie beschleunigen einfach natürliche Zersetzungsprozesse, indem sie organische Abfälle - Kot, Fette, Papier usw. - schnell "essen". Diese Produkte enthalten speziell ausgewählte nützliche Bodenbakterien sowie Enzyme und Nährmedien, die es Bakterien ermöglichen, sofort an die Arbeit zu gehen. Dies sind Sanitärprodukte einer neuen Generation, deren Verwendung das ökologische Gleichgewicht nicht verletzt und die Umwelt nicht vergiftet.

Wir empfehlen die Verwendung von Bioaktivatoren der MICROPAN-Serie

Für diejenigen Gärtner, die eine Gartenlatrine mit einer Senkgrube verwenden, ist ein Bioaktivator geeignet "MIKROPANISCHE Senkgrube", was die Abwasseraufbereitung im Sumpf erheblich beschleunigt. Die ersten Ergebnisse sind innerhalb von 1-2 Tagen sichtbar. Der Geruch schwächt sich erheblich ab, Fliegen verschwinden und das Abwasservolumen in der Grube nimmt ab, was an den Markierungen an den Wänden zu erkennen ist. Der Inhalt der mit diesem Werkzeug behandelten Senkgrube muss viel seltener abgepumpt werden. Der Bioaktivator muss ungefähr alle 30 Tage hinzugefügt werden. Bei regelmäßiger Anwendung verflüssigt sich das Abwasser und nach 2-4 Wochen bildet sich in der Grube eine geruchlose Flüssigkeit, die keiner besonderen Entsorgung bedarf. Abfälle in dieser Form können direkt auf der Baustelle im Boden vergraben werden. Sie können auch als Dünger für Zierpflanzen, Sträucher und Bäume verwendet werden.

Wenn Sie eine Eimertoilette oder einen anderen kleinen Lagertank verwenden, den Sie 1-2 Mal pro Woche herausnehmen, empfehlen wir die Verwendung eines Bioaktivators. "MICROPAN Eimertoilette"... Es enthält keine quaternären Ammoniumsalze und andere chemische Verbindungen, die in vielen Desinfektionsflüssigkeiten zur Abwasserbehandlung enthalten sind, sodass der Inhalt des behandelten Eimers sicher in den Kompost gegossen werden kann. Die dort enthaltenen Bakterien beschleunigen seine Reifung. Abfälle können auch direkt im Boden vergraben werden. Im Boden zersetzen sich Verunreinigungen auf natürliche Weise schnell zu einfachen organischen Formen.

Für Besitzer von Trockenschränken ist ein neues Produkt geeignet "MICROPAN Trockenschrank" - Dies sind wasserlösliche Beutel für 10 Füllungen des Trockenschranktanks. Das Tool schadet der Ökologie Ihres Standorts nicht, im Gegensatz zu chemischen Desinfektionsflüssigkeiten, die häufig von Besitzern von Trockenschränken verwendet werden. Sie können normales Toilettenpapier verwenden.

Für Besitzer von vorstädtischen Abwassersystemen mit Klärgruben oder Brunnen zum Sammeln und Aufbereiten von Abwasser empfehlen wir die Verwendung spezieller Produkte der Serie "DOMOVO". Sie aktivieren die Arbeit eines lokalen Abwassersystems jeglicher Art, beseitigen Gerüche aus Abflusslöchern, Luken und Abflüssen, reinigen Rohre und Abflüsse. Wenn Sie die Schlammmenge reduzieren, können Sie die Kanalisation einstellen.

Mit den modernen Bioaktivatoren "MICROPAN" und "DOMOVO" erhöhen Sie den Komfort Ihres Landhauses und verbessern die ökologische Situation in Ihrem Landgebiet


Senkgruben

Betrachten Sie eine der Möglichkeiten zur Lösung von Entwässerungsproblemen im privaten Sektor - eine Methode zur Selbstreinigung von Außentoiletten und Senkgruben.

Da alles in der Natur recht harmonisch angeordnet ist, dh einige Tiere als Nahrung für andere und Exkremente für andere tierische Organismen dienen, konnten amerikanische Wissenschaftler Bakterien entfernen, die zur Grundlage für spezielle biologische Produkte für Senkgruben wurden.

Diese Bakterien können sich an chlorhaltige Haushaltsprodukte anpassen und ruhen normalerweise.

In der aquatischen Umwelt (+4 ° C + 40 ° C) beginnen sie, alles, was in der Senkgrube enthalten ist, wiederzubeleben und aktiv zu verarbeiten: Kot, Papier, Reinigungsgemüse, Fette und andere Bakterien, die übelriechende Gerüche verursachen.

Biologische Produkte, die auf dem modernen Markt angeboten werden, unterscheiden sich in ihrer Rolle bei der Verarbeitung von Toiletten und Senkgruben:

  1. Einige von ihnen verarbeiten 100% Kot zu 100% Schlamm
  2. andere können das Abwasservolumen reduzieren
  3. Wieder andere verarbeiten den gesamten Inhalt zu einer Flüssigkeit, die vom Boden aufgenommen wird.

Biologische Produkte des dritten Typs wandeln mit Hilfe von Mikroorganismen alles, was sich in der Klärgrube angesammelt hat, in eine trübe Flüssigkeit um, die keinen Geruch aufweist, und etwas etwa 3% des Sediments lösen sich in Wasser auf und fließen in den Boden ab.

Durch die ständige Verwendung eines solchen Werkzeugs wird die Entwässerung in die Klärgrube verbessert, die Notwendigkeit zum Abpumpen verschwindet und der Gestank verschwindet.

Flüssigkeit, die sich bei Verwendung eines biologischen Produkts in einer Senkgrube oder Toilette bildet, kann als ausgezeichneter natürlicher Dünger für Gartenbau- und Gartenbaukulturen dienen.

Video: eine Methode zur Verwendung des biologischen Produkts "Vodogray".


Sorten von verwendeten Formulierungen

Für die Behandlung von Toiletten und Senkgruben werden Substanzen verwendet, die die Zersetzung von Kot, Papier, Zellulose beschleunigen und dadurch das Auftreten eines unangenehmen Geruchs (Begleiter verrottender Abfallprodukte) und ein schnelles Befüllen verhindern können.

Um die Zersetzung von Biomasse zu beschleunigen, kann Folgendes verwendet werden:

  • Chemikalien (sauer oder alkalisch)
  • Bioaktivatoren zur biologischen Zerstörung des Inhalts der Senkgrube.

Chemie für die Landtoilette kommt mit der Aufgabe gut zurecht, es handelt sich jedoch um starke Gifte - Formaldehyde, chlorhaltige Flüssigkeiten, Ammoniumsalze. Sie arbeiten bei jeder Temperatur und brechen die Moleküle des organischen Abfalls auf. Der schlechte Geruch verschwindet, aber es besteht die Gefahr, dass giftige (Formaldehyd) und aggressive Substanzen in den Boden gelangen. Abfälle nach der Behandlung mit Formaldehyd müssen entfernt werden, sie können nicht als Dünger verwendet werden.

Bioaktivatoren sind natürliche Bakterien, die absolut sicher für die Umwelt sind. Der natürliche Prozess des Abfallrecyclings wird 1000-mal beschleunigt, da die Zusammensetzungen verschiedene Arten von Bakterien in großen Mengen enthalten und sich all diese Armee von Müll ernährt und sich aktiv vermehrt. Infolgedessen verschwindet der Geruch einige Stunden nach dem Laden des biologischen Produkts und die Biomasse zersetzt sich in Wasser und Kohlendioxid.

Die Zusammensetzung des Arzneimittels hängt vom Verwendungsort und der Technologie ab, aber alle enthalten:

  • aerobe Mikroorganismen, deren Aktivität durch Luftsauerstoff unterstützt wird
  • anaerobe Bakterien, die ohne Luftzugang arbeiten
  • Enzyme - Beschleuniger biochemischer Reaktionen
  • Enzyme, die Bakterien vor den Auswirkungen von Haushaltschemikalien schützen und den Zersetzungsprozess beschleunigen.

Das Antiseptikum für die Kanalisation eines Landhauses unterscheidet sich in seiner Zusammensetzung von dem für Straßentoiletten vorgeschlagenen. Die angebotenen Bioaktivatoren sind für die Umwelt und für den Menschen harmlos. Sie zerstören Papier, Fette, menschliche Abfallprodukte, Krankheitserreger. Das Endprodukt ihrer lebenswichtigen Aktivität ist eine trübe, geruchlose Flüssigkeit und ein Sediment einer mineralischen Zusammensetzung.


Hersteller

Biokraft

Unter dieser Marke werden Trockenschränke und biologische Produkte (Bioaktivatoren) hergestellt, mit denen Sie die Probleme der lokalen Verschmutzung schnell, effektiv und sicher lösen, menschlichen Abfall neutralisieren und die Ausbreitung von Gerüchen minimieren können, die bei der Zersetzung organischer Stoffe freigesetzt werden.

Piteco

Warenzeichen für inländische preiswerte Torf-Toiletten der LEX-Unternehmensgruppe.

Die Fabriken des Unternehmens befinden sich in China, die Waren werden jedoch für den europäischen Markt und nach europäischen Standards hergestellt.

Thetford

Das niederländische Unternehmen Thetford geht auf das Jahr 1963 zurück. Alles begann mit der üblichen Lieferung von Trockenschränken an Seeschiffe und endete mit der Massenproduktion nicht nur dieses Produkts, sondern auch anderer Zubehörteile für Badezimmer.

Separett

Das schwedische Unternehmen Separett, das elektrische Trockenschränke entwickelt, hat sich seit langem als eines der besten Unternehmen auf dem Markt etabliert.

Rostok

EcoProm ist ein zuverlässiger inländischer Hersteller von Polyethylenprodukten durch Rotationsformen.

Kekkila

Finnisches Unternehmen, spezialisiert auf die Herstellung von fruchtbaren Mischungen und Böden, Trockenschränken und Kompostern.


Verwendung von Chemikalien

Die zweite Methode zur Zersetzung von Abfallmassen basiert auf chemischen Reaktionen.

Hierzu werden verschiedene Substanzen eingesetzt, die Verunreinigungen zersetzen und neutralisieren können.

Solche Mittel sind in der Regel nicht sehr teuer, können aber für den Menschen gefährlich sein, weshalb sie in Übereinstimmung mit den Sicherheitsregeln verwendet werden.

Werfen wir einen Blick auf die häufigsten Chemikalien:

  1. Formaldehyd: Dieses Medikament, auch als Formalin bekannt, ist erschwinglich, wird jedoch aufgrund seiner Toxizität weniger häufig verwendet und gilt als veraltet.
  2. Nitratoxidationsmittel: Substanzen, die für die menschliche Gesundheit und die Umwelt viel weniger gefährlich sind. Darüber hinaus kann nach der Verarbeitung einiger von ihnen, beispielsweise Salpetersäure, die Abfallmasse als Düngemittel verwendet werden. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Nitratoxidationsmittel unwirksam sind: Sie leisten hervorragende Arbeit mit im Kot lebenden Bakterien, beseitigen unangenehme Gerüche und verdünnen das Abwasser, wodurch das Abpumpen erleichtert wird.
  3. Ammoniumsalzverbindungen: Wenn sie mit Wasser gemischt werden, bilden sie ein starkes Alkali, das Abfall effektiv zersetzt und selbst den stärksten und beständigsten Geruch zerstört. Sie haben zwei Nachteile: Sie werden durch Reinigungsmittel neutralisiert und sind äußerst gesundheitsschädlich (um das Eindringen von Dämpfen in die Luft zu vermeiden, muss die Senkgrube vakuumgereinigt werden).

Das weithin bekannte Medikament Bleichmittel wird immer noch verwendet. Dieses Tool ist wie Formalin sehr gefährlich, aber aufgrund seiner geringen Kosten bleibt es gefragt.


Chemie für Klärgruben und Senkgruben

Entwickelt für die effektive Entfernung von Haaren, organischem Schmutz, Fett, unangenehmen Gerüchen und Speiseresten in allen Arten von Abfluss- und Abwasserrohren.
Gewicht: 70 g.

Es wird verwendet, um unangenehme Gerüche zu entfernen, hat ein frisches, lang anhaltendes Aroma.
Gewicht: 450 g.

Die ideale Symbiose aus hocheffizienten Mikroorganismen und biologisch aktiven Enzymen im Produkt garantiert ein optimales Funktionieren von Klärgruben und Senkgruben, minimiert den Bedarf an sanitären Einrichtungen und zersetzt Seife und Papier.
Gewicht: 100 g.
Entworfen für 60 Tage, 2 m³

Blockage Gel, beseitigt unangenehmen Geruch
Volumen: 1000 ml.

Die Kombination von aeroben und anaeroben Mikroorganismen im Produkt liefert die besten Ergebnisse sowohl bei der Wartung von Landtoiletten als auch von Klärgruben und Klärgruben und gewährleistet deren optimale Funktion.
Volumen: 1000 ml.
Entwickelt für die Verarbeitung von 2 m3 Bioabfall für 6 Monate.

Die ideale Symbiose aus hocheffizienten Mikroorganismen und biologisch aktiven Enzymen im Produkt garantiert ein optimales Funktionieren der Klärgruben, minimiert den Abfallentsorgungsaufwand, zersetzt Seife und Papier.
Volumen: 1000 ml
Entworfen für 30-40 Tage, 12 m³.

Die ideale Symbiose aus hocheffizienten Mikroorganismen und biologisch aktiven Enzymen im Produkt garantiert ein optimales Funktionieren der Senkgruben, minimiert die Notwendigkeit der Abfallentsorgung, zersetzt Seife und Papier.
Volumen: 1000 ml
Entworfen für 30-40 Tage, 12 m³.

Die einzigartige Zusammensetzung und die hohe Konzentration an Mikroorganismen im Produkt ermöglichen die Verwendung des Produkts zur Notfallwiederherstellung der Funktion von Kläranlagen, Senkgruben und zur Verhinderung von Verstopfungen in Entwässerungssystemen und Rohren.
Volumen: 1000 ml.
Entwickelt für die Verarbeitung von 10 m³. Bioabfall.

Entwickelt für die Verarbeitung von 10 m³ Bioabfall.
BB-Z150 ist der erste und einzige Mittel der Winteraktion auf dem Markt für biologische Produkte.

Die Notwendigkeit, Straßentoiletten und Senkgruben auf dem Territorium von Sommerhäusern und Privathaushalten zu reinigen und zu desinfizieren, bereitet ihren Eigentümern viele Probleme. Auf den verfügbaren Zufahrtsstraßen kann der Abwasserwagen häufig nicht passieren. Auch wenn dies nicht der Fall ist, möchten viele diesen Service so wenig wie möglich nutzen. Heute bietet der Markt Haushaltschemikalien, sicher für Klärgruben und in vielen Fällen ist es möglich, auf die Hilfe von Abwasserkanälen zu verzichten.


Senkgrube Heilmittel: was besser ist

Eines der dringendsten Probleme, mit denen sich private Hausbesitzer befassen müssen, ist die Abwasserentsorgung. Ein richtig ausgewähltes Senkgrubenmittel kann jedoch nicht nur den Einsatz eines Abwasserfahrzeugs minimieren, sondern auch einen Garten mit sicherem, hochwertigem Dünger versorgen.

Wir sagen Ihnen, welche Option für die Aufbereitungsanlagen Ihrer autonomen Abwassersysteme optimal ist. Wir beschreiben detailliert alle in der Praxis verwendeten Formulierungen und bewerten deren Wirksamkeit. Die von uns bereitgestellten Informationen helfen Ihnen bei der Auswahl des besten Arzneimittels.

Methoden zur Reinigung von Senkgruben

Jede Senkgrube muss regelmäßig gereinigt werden, deren Häufigkeit von der Betriebsintensität abhängt.

Die Desinfektion und Entsorgung von Abwasser kann auf verschiedene Arten erfolgen:

  • Mechanische Reinigung... Es besteht in der Abtrennung und anschließenden Entfernung unlöslicher großer Partikel mineralischen Ursprungs aus der Abfallmasse. Es erfolgt durch Absetzen und Filtrieren. Das mechanische Verfahren erlaubt es nicht, unlösliche Verbindungen loszuwerden, daher wird es als Ergänzung zu chemischen und biologischen Reinigungstechnologien verwendet.
  • Biologische Behandlung. Die Methode basiert auf der Verwendung von aeroben und anaeroben Arten lebender Bakterien für Klärgruben und Senkgruben. Sie wandeln das Abwasser in Schlamm und Wasser um. Die Zersetzung in diese Komponenten erfolgt aufgrund der anfänglichen Oxidation mit Hilfe von anaeroben Bakterien, gefolgt von einer zusätzlichen Reinigung mit Aeroben.
  • Chemische Reinigung. Die Methoden basieren auf dem Prinzip, lösliche Verbindungen mit Hilfe von Reagenzien in schwerlösliche Verbindungen umzuwandeln, wonach sie ausgefällt werden. Das Verfahren wird hauptsächlich zur Behandlung von Industrieabwässern und Fäkalien eingesetzt.

Chemische und biologische Technologien sind mit der Verwendung von Abwasserbehandlungsprodukten verbunden. Eine Option für häusliche Bedingungen sind meistens Klärgruben mit einer, zwei oder drei Kammern.

In der ersten Kammer werden die Abwässer mit Hilfe von Anaerobier fermentiert, im Folgenden ihre endgültige zusätzliche Reinigung und Vorbereitung für die Einleitung in Filtrationsfelder oder die Einleitung in Filtrationsgräben.

Zweck der Mittel zur Behandlung von Senkgruben

Die Verwendung von biologischen Produkten für Senkgruben

Das Funktionsprinzip der geforderten Mittel für Senkgruben

Der Hauptbestandteil biologischer Komplexe

Chemikalien bei der Behandlung von Senkgruben

Ein äußerst einfaches Vorbereitungsschema

Entfernung von festem Sediment aus Senkgruben und Klärgruben

Ein mechanisches Verfahren zur Reinigung der Abfallmasse in einer biologischen Station

Je mehr Kammern eine Klärgrube hat, desto höher ist der Grad der Abwasserbehandlung. Wasser aus Dreikammerstrukturen kann ohne zusätzliche Behandlung in den Boden fließen. Dort werden sie unter natürlichen Bedingungen zusätzlich gereinigt, wodurch das natürliche ökologische Gleichgewicht nicht gestört wird.

Wasser aus Zweikammer- und Einkammer-Klärgruben muss entweder in ein zentrales Kanalnetz fließen oder c. Daher werden Strukturen mit einer oder zwei Kammern hauptsächlich zur Behandlung von grauem Abwasser verwendet, und die Massen von "Latrinen" werden in Senkgruben, Spiel- oder Pulverschränke umgeleitet.

Die Funktion der Klärgrube besteht darin, das Abwasser in eine lösliche und unlösliche Masse zu trennen und anschließend organische Stoffe zu zersetzen. Die Behandlung erfolgt mit Hilfe von Anaerobier, die immer in den Abfallmassen vorhanden sind, und Anaerobier, die vorhanden sind oder künstlich dorthin gebracht werden

Alle Arten der Reinigung sind mit der Bildung von Sedimenten verbunden, die regelmäßig abgepumpt und entfernt werden sollten. Der bei der chemischen Behandlung entstehende Schlamm wird abgepumpt und zur Entsorgung in zentralen Aufbereitungsanlagen entnommen. Sedimente, die durch biologische Verarbeitung nach Alterung in Komposthaufen gewonnen werden, werden als Düngemittel verwendet.

Durch die Verwendung von aeroben Bakterien werden bis zu 95% des Abwassers gereinigt, sodass das Abwasser in die Rinnen eingeleitet werden kann Es ist jedoch wünschenswert, eine zusätzliche Behandlung in der Absorptionsbohrung oder dem in dem Diagramm gezeigten Entwässerungssystem durchzuführen. Abflüsse können nur verlegt werden, wenn mindestens 1 m zwischen ihnen und dem Grundwasserhorizont liegen

Die Hauptanforderungen für Abwasseraufbereitungspräparate sind die Fähigkeit, das Fäkalienvolumen zu minimieren, gefilterte Feststoffe, Papier und Zellulose zu verarbeiten.

Eine wichtige Rolle spielt auch der Faktor der Möglichkeit der Behandlung von häuslichem Abwasser, das Verbindungen von Chlor, Säure, Alkali und Phenolen enthalten kann.

Die Abwasserentwässerung erfolgt nach einer der angegebenen Reinigungsmethoden. Durch die Verwendung biologischer Arbeitsstoffe können Sie Abwasserkanäle viel seltener einladen

Senkgrubenreinigungschemikalien

Die zur Reinigung von Senkgruben verwendeten Chemikalien können in mehrere Hauptuntergruppen unterteilt werden:

  • Formaldehyd
  • Ammoniumverbindungen
  • Nitratoxidationsmittel
  • Bleichpulver.

Die zur Reinigung verwendeten chemischen Verbindungen haben eine Reihe von Vor- und Nachteilen.

Die Stärken der Grubenlatrinenchemie sind wie folgt:

  • Chemische Präparate sind bei jeder Temperatur wirksam, während der Temperaturbereich für die Vitalaktivität lebender Bakterien +4 - (+ 30) Grad beträgt.
  • Die Effizienz der Reinigung mit Chemikalien wird durch die Härte des Wassers und den Gehalt an darin enthaltenen antiseptischen Substanzen nicht beeinträchtigt.

Biologische Technologien sind ihren chemischen Gegenstücken hinsichtlich ihrer möglichen Verwendung unterlegen. Mikroorganismen, die für Senkgruben nützlich sind, sterben in einer Umgebung ab, die ein Antiseptikum enthält, und unter ungünstigen Temperaturbedingungen.

Die Reinigung von Abwässern mit Hilfe lebender Bakterien ermöglicht es, gemäß den Hygienestandards in Abwasserkörper und Gräben eingeleitet oder nach zusätzlicher Reinigung in einem Absorptionsbrunnen in den Boden überführt zu werden

Negative Aspekte der Verwendung chemischer Antiseptika zur Reinigung von Senkgruben:

  • Ätzende Wirkung auf Metallrohre und bestimmte Kunststoffe. Bei längerem Kontakt verliert die Struktur dieser Materialien ihre Integrität und kollabiert.
  • Dämpfe und Gase, die bei der chemischen Reinigung von Senkgruben unweigerlich entstehen, wirken sich negativ auf die Umwelt aus. Wenn es in den Boden gelangt, werden nützliche Enzyme zerstört und fast alle Mikroorganismen sterben ab.
  • Chemikalien führen zur Anreicherung pathogener Bakterien in der Senkgrube. In dieser Hinsicht kann auch chemisch behandeltes Abwasser nicht als Dünger verwendet werden.

Fast jedes chemische Reinigungsmittel ist von Natur aus umweltschädlich. Daher ist es notwendig, so vorsichtig wie möglich zu verwenden, um das Eindringen von Zersetzungsprodukten in den Boden und in unterirdische Grundwasserleiter zu vermeiden.

Formaldehyd zur Desinfektion und Reinigung

In jüngster Zeit war die Verwendung von Formaldehyd nicht nur die billigste, sondern auch die häufigste Methode zur Desinfektion einer Senkgrube. Aufgrund der Tatsache, dass Zubereitungen auf der Basis von Formaldehyd, auch Formalin genannt, stark krebserregend sind, werden sie immer weniger zur Abwasserbehandlung verwendet.

Formalin wird am häufigsten verwendet, um Zersetzungsprozesse im Sumpf zu verhindern und die Entwicklung schädlicher Mikroorganismen und Bakterien zu unterdrücken

Am häufigsten wird Formalin als Desinfektionsmittel verwendet. Es kann nicht nur alle lebenden Bakterien zerstören, sondern auch die Zersetzung des Inhalts der Senkgrube stoppen, was häufig mit der Freisetzung giftiger Gase einhergeht.

Ammoniumsalzverbindungen

Zubereitungen auf Basis von Ammoniumverbindungen weisen hohe Desinfektionseigenschaften auf. Sie stimulieren nicht nur spürbar die Zersetzung von Abwasser, sondern neutralisieren auch unangenehme Gerüche aus der Senkgrube perfekt.

Ammoniumsalze gehören zur Kategorie der Oniumverbindungen, die Strukturen aus vierwertigem Stickstoff enthalten. Unter dem Einfluss von Wasser werden Ammoniumpräparate in eine Lösung mit konzentriertem Alkali umgewandelt, wodurch die Effizienz der Zersetzung des Inhalts der Senkgrube sichergestellt wird.

Ammoniumpräparate arbeiten effektiv, wenn kein gemeinsames Abwassersystem in den Abflüssen vorhanden ist, das Fäkalien zusammen mit „grauem“ Wasser, Haushaltschemikalien und Reinigungsmitteln entfernt.

Es ist bekannt, dass Ammoniumsalze einen sehr negativen Einfluss auf die menschliche Gesundheit und den Zustand der Umwelt haben, aber der Mechanismus ihrer Wirkung wurde nicht vollständig untersucht.

Ammoniumsalzpräparate reagieren sehr empfindlich auf das Vorhandensein von Haushaltschemikalien und Reinigungsmitteln in der Senkgrube, was die Reinigungseffizienz verringern kann

In diesem Zusammenhang wird empfohlen, Ammoniumsalze nur dann zur Neutralisierung des Abwassers zu verwenden, wenn ein 20 m vom Haus entfernter Lagertank vollständig abgedichtet ist und der Kontakt von Menschen mit Dämpfen verhindert wird. Beim Entleeren einer mit Ammoniumsalzen desinfizierten Senkgrube muss eine Vakuumpumpe verwendet werden.

Spezifität der Verwendung von Nitratoxidationsmitteln

Nitratoxidationsmittel sind im Vergleich zu Formalin- und Ammoniumverbindungen schonende Wirkstoffe. Bei der Desinfektion von Senkgruben mit Nitratoxidationsmitteln können Zersetzungsprodukte mit einigen Einschränkungen in Form von Düngemitteln verwendet werden.

Nitratoxidationsmittel leisten hervorragende Arbeit bei der Zersetzung von festen Abfällen und Fäkalien, neutralisieren einen bestimmten Geruch und wandeln den Inhalt des Sumpfes in eine homogene Substanz um. Um den sichersten Dünger zu erhalten, sollten Salpetersäuren als Nitratoxidationsmittel verwendet werden.

Nitratoxidationsmittel sorgen für eine schnelle Zersetzung des Inhalts der Senkgrube in flüssige und schlammige Bestandteile, der entstehende Schlamm kann als Dünger verwendet werden

Die einzigen Nachteile von Salpetersäureverbindungen sind ihre hohen Kosten und ihre aggressive Wirkung auf Metalle, bei deren Kontakt sich Nitrate auf ihrer Oberfläche ablagern. Bei Vorhandensein von Stahlrohren im Sumpf können sie durch Kontakt mit Salpetersäure "überwachsen".

Merkmale der Verwendung von Bleichmittel

Bleichmittel werden häufig zur Desinfektion und aufgrund ihrer geringen Kosten verwendet. Bleichmittel sind wie Formaldehyd stark krebserregend. Trotz der Tatsache, dass es zur Kategorie der Desinfektionsmittel gehört, ist es für den menschlichen Körper immer noch toxisch.

Bleichmittel sind ein ausgezeichnetes Desinfektionsmittel. Aufgrund seiner hohen toxischen Eigenschaften sollten Sie jedoch so sorgfältig wie möglich damit arbeiten, ohne von den Anweisungen abzuweichen.

Bleichmittel sollten mit größter Sorgfalt gemäß den Empfehlungen des Herstellers für den Umgang mit der Chemikalie verwendet werden. Es ist zu beachten, dass das Pulver an einem dunklen Ort gelagert werden sollte, da bei hellem Licht infolge der Zersetzung des Bleichmittels ein Verlust an aktivem Chlor auftritt.

Regeln für die Auswahl von Reinigungschemikalien

Vor dem Kauf eines Arzneimittels müssen Sie entscheiden, ob recyceltes Abwasser und Abwasser weiter verwendet werden müssen. Wenn Sie behandeltes Abwasser als Dünger verwenden möchten, ist es besser, auf Chemikalien zu verzichten. Als letztes Mittel können Nitratsalze verwendet werden, die für die Umwelt am wenigsten gefährlich sind.

Aufgrund der Tatsache, dass chemische Mittel von Natur aus aggressiv gegenüber verschiedenen Materialien sind, ist es nicht überflüssig, das Material der Wände der Senkgrube und das Vorhandensein von Rohrleitungen darin zu berücksichtigen. Die Chemie sollte mit größter Sorgfalt ausgewählt werden, wenn eine Stuhlpumpe verwendet wird, deren Oberfläche am stärksten von Chemikalien beeinflusst wird.

Wenn Haushaltschemikalien oder Reinigungsmittel in die Senkgrube gelangen, können sie die Effizienz der Chemikalien beeinträchtigen. Einige Chemikalien, die mit Reinigungsmitteln und Haushaltschemikalien reagieren, sind teilweise oder vollständig neutralisiert, sodass es nicht überflüssig ist, die Anweisungen zu lesen oder sich über die Verträglichkeit zu informieren.

Biologika für die Senkgrube

Wenn für die Zersetzung von Abwässern aus der Senkgrube diese auf der Basis von Enzymen und lebenden Organismen verwendet werden, spricht man von einer bakteriell-enzymatischen Reinigungsmethode.

Alle bakteriellen und enzymatischen Präparate zur Abwasserbehandlung haben folgende Eigenschaften:

  • Abfall in eine sichere Masse umwandeln. Der durch die lebenswichtige Aktivität von Bakterien gewonnene Schlamm ist ein wertvoller Dünger, der reich an organischen Stoffen und Mineralien ist.
  • Sie sind sicher für Menschen, verursachen auch bei direktem Kontakt keine allergischen Reaktionen und Hautreizungen.
  • Trägt zur Beseitigung von Gerüchen und überschüssiger Gasbildung während der Zersetzung bei.
  • Wenn sie mit Materialien anorganischen Ursprungs in Kontakt kommen, zeigen sie keine Aggression. Dies gilt vollständig für Metall, Kunststoff, Kunststoff, Beton und Ziegel, die am häufigsten für Abwasser- und Senkgrubenwände verwendet werden.
  • Sie können nur bei positiven Temperaturen effektiv arbeiten, sie sind im Temperaturbereich von +3 bis +30 Grad am aktivsten. Obwohl es Ausnahmen gibt und es Präparate auf der Basis von Bakterien gibt, die auch bei Temperaturen bis zu +45 Grad gut funktionieren können.
  • Empfindlich gegenüber Haushaltschemikalien und Reinigungsmitteln.
  • Sie werden unterdrückt und können in Kombination mit chemischen Reinigungsmitteln - konzentrierten Laugen und Säuren, Phenolen, Aldehyden, aktivem Chlor - fast vollständig absterben. Das Überleben von Bakterien hängt von der Konzentration der Chemie ab.

Es sollte beachtet werden, dass lebende Bakterien zwar für Senkgruben wirksam sind, jedoch für die Verwendung im Winter nicht empfohlen werden und nicht mit chemischen Mitteln kombiniert werden können.

Abfälle, die in der ersten Kammer unter Beteiligung anaerober Bakterien fermentiert wurden, gelangen mit Aeroben in die zweite (und nachfolgende) Kammer. Danach wird es durch zusätzliche Behandlung in Abflüssen oder einem Filterbrunnen mit Hilfe von aeroben Bakterien im Boden durchgeführt.

Senkgrubenmikroben können naturgemäß in zwei Gruppen eingeteilt werden:

  1. Aerobic. Sie arbeiten nur unter Bedingungen einer ungehinderten Sauerstoffversorgung, die für ihr Leben notwendig ist. Stellen Sie dazu entweder freien Zugang in unbegrenztem Volumen bereit oder pumpen Sie Gas mit Kompressoren. Aerobier können fast alle Substanzen verarbeiten, die in die Senkgrube gelangen, schädliche Mikroben zerstören, Wasser reinigen und desinfizieren, bevor es in die Filterfelder oder in den Absorptionsschacht gelangt.
  2. Anaerob. Sie arbeiten in geschlossenen, versiegelten Behältern, die das Eindringen von Sauerstoff ausschließen. Solche Kulturen werden zur Vorverdauung von Abwässern mit Hilfe von methanbildenden Mikroorganismen verwendet. Die Fermentation wird 2-3 Tage lang durchgeführt, dann wird die vorbereitete Masse den Aeroben zur Verfügung gestellt.

Damit Bakterien effektiv arbeiten können, müssen extreme Temperaturschwankungen vermieden werden. Bevorzugt werden diejenigen, die sich an die Chemie angepasst haben und in völliger Dunkelheit arbeiten können.

Zubereitungen zur biologischen Behandlung von Abwässern können in verschiedenen Formen hergestellt werden.

Die Freigabeform wird durch folgende Parameter bestimmt:

  • Gattung der verwendeten Bakterien
  • Zusammensetzung der Zubereitung
  • Anwendungshäufigkeit
  • Benutzerfreundlichkeit.

Am häufigsten sind biobasierte Arzneimittel in Form von Granulaten und Pulvern, flüssigen Formulierungen und Tabletten erhältlich. Jeder der vorgestellten biologischen Wirkstoffe hat seine eigenen Verdünnungseigenschaften und eine unterschiedliche Effizienz der Abfallzersetzung.

Pulveroptionen

Hergestellt in Form eines trockenen Pulvers, dessen Zusammensetzung eine Gruppe von Mikroorganismen und Enzymen enthält. Das Medikament ist bequem für den Transport, es ist in Behältern und Behältern verschiedener Größen verpackt.

Pulverformulierungen zeichnen sich durch folgende charakteristische Merkmale aus:

  • Das Medikament besteht aus saprophytischen anaeroben Bakterien, die unter künstlichen Bedingungen gezüchtet werden.
  • Die Zusammensetzung kann sowohl in Form eines Pulvers als auch in einer körnigen Mischung realisiert werden.
  • Bakterien in Form von Granulat oder Pulver befinden sich in suspendierter Animation und müssen aktiviert werden.

Am häufigsten werden Bakterien durch Zugabe von warmem Wasser in den vom Hersteller angegebenen Anteilen aktiviert. Manchmal kann das Hinzufügen von Süße oder organischer Substanz erforderlich sein, um Bakterien zu aktivieren. Ein Zeichen für das Erwachen und den Beginn der lebenswichtigen Aktivität von Bakterien ist die Freisetzung von Kohlendioxid, die sich in der Freisetzung von Blasen auf der Oberfläche äußert.

Wenn Sie Bakterien im Pulver des Bakterienmittels wecken, müssen Sie die Anweisungen des Herstellers genau befolgen, da sonst die Wirkung des Mittels keine Wirkung hat

Die Anweisung sollte nicht vernachlässigt werden, da falsch erwachte Bakterien nach dem Betreten der Senkgrube keine positiven Auswirkungen haben.

Flüssige konzentrierte Produkte

Flüssige biologische Produkte zeichnen sich durch eine hohe Konzentration an Mikroorganismen aus. Sie enthalten einen Komplex anaerober Bakterien, die nahezu jeden organischen Abfall effektiv zersetzen. Unter dem Einfluss von Hausmüll zersetzt es sich in Wasser und Kohlendioxid.

Das Hauptunterscheidungsmerkmal flüssiger Produkte ist das geringe Volumen, das für eine große Abfallmenge erforderlich ist. Aufgrund der hohen Konzentration der Lösung reicht 1 Liter des Arzneimittels für die Aufbereitung von 2 Kubikmeter Abwasser. Die empfohlene Menge des Arzneimittels wird vom Hersteller angegeben.

In den meisten Fällen sind flüssige Produkte bereits gebrauchsfertig. Für eine maximale Wirkung ist es jedoch besser, sie bei Raumtemperatur zu halten, um Bakterien besser zu wecken.

Flüssigkeiten müssen möglicherweise mit warmem Wasser verdünnt oder direkt in den Boden und aus dem Boden gegossen werden. In jedem Fall muss der Behälter mit Bakterien bei Raumtemperatur aufbewahrt werden und sicherstellen, dass die Bakterien aktiv sind. Der Behälter mit Bakterien während der Aufwachphase sollte nicht unter dem Einfluss von hellem Licht stehen.

Zubereitungen in Form von Tabletten

Die Tablettenform von biologischen Produkten wird als am bequemsten zu verwenden angesehen. Es reicht aus, die Reinigungstabletten für die Senkgrube in einen Behälter mit Abwasser zu legen, damit die anaeroben Bakterien ihre Arbeit aufnehmen können. Die Menge des Arzneimittels wird durch das Volumen der Grube bestimmt und ist in der Gebrauchsanweisung angegeben.

Tabletten basieren auf anaeroben Bakterien, die im Dunkeln ohne Sauerstoff hervorragend funktionieren. Neben Tabletten können biologische Produkte in Form von Kassetten mit beimpften Mikroorganismen oder in Form von selbstauflösenden Beuteln hergestellt werden.

Der einfachste Weg ist, mit biologischen Produkten in Form von Tabletten zu arbeiten. Sie erfordern keine vorbereitende Vorbereitung. Es reicht aus, 1-2 Tabletten monatlich in die Senkgrube zu werfen und sich nicht um die Abwasseraufbereitung zu kümmern

Die Tabletten lösen feste Bodensedimente perfekt auf, wodurch Arbeiten zur Vertiefung des Sumpfes vermieden werden. Darüber hinaus entfernen sie Schwebeteilchen perfekt aus dem Abwasser und neutralisieren unangenehme Gerüche.

Beim Kauf von Tablettenpräparaten müssen Sie auf die Eigenschaften der lebenswichtigen Aktivität von Bakterien achten. Dies liegt an der Tatsache, dass es Tabletten gibt, die auf aeroben Bakterien basieren und in Kläranlagen verwendet werden. Solche Präparate eignen sich nicht zur Reinigung von Senkgruben, da für ihre Aktivität Sauerstoff benötigt wird.

Bewertung der besten Marken und Marken

Angesichts der zunehmenden negativen Auswirkungen von Chemikalien auf die Umwelt werden Biologika immer beliebter.

Die beliebtesten auf dem Markt für biologische Produkte zur Reinigung von Senkgruben sind:

  • Bioaktivator Saneks. Es wird in Form eines Pulvers hergestellt, das 20 Minuten lang in warmes Wasser infundiert werden sollte, um Bakterien zu aktivieren. Sanex kommt neben Abwasser gut mit Fetten, Stärken, Papier und organischen Fasern zurecht. Das entstehende Wasser kann zur Bewässerung verwendet werden.
  • Dr. Robik. Es enthält mehr als hundert Arten von Mikroorganismen, die es neben organischer Substanz ermöglichen, die Zersetzung von Phenolen, Fetten und Detergenzien leicht zu bewältigen. Ein Beutel des Arzneimittels kann 5 Kubikmeter Abwasser reinigen. Befindet sich nicht genügend Wasser in der Senkgrube, muss das Flüssigkeitsdefizit für eine effektive Arbeit aufgefüllt werden.
  • Bioaktivator "Grüne Kiefer". Neben Bakterien enthält das Präparat organische Träger, Enzyme und ein Nadelaroma-Aromastoff. Zusätzlich zu den Exkrementen kommt es gut mit Fetten zurecht und minimiert die Vermehrung von Generationen von Fliegen. Das Medikament sorgt für die Verarbeitung des Grubeninhalts zu einem Düngerzustand.
  • Micropan. Erhältlich in Pulver- und Flüssigform, gibt es auch eine Tablettenform. Optimal abgestimmte Bakterien und Enzyme bewältigen die Verarbeitung von Exkrementen und Papier zu einem sicheren Zellstoff.
  • Bio-Sept. Es wird als universelles Mittel gegen Senkgruben eingesetzt. Fördert die Verflüssigung von Bodensedimenten, geht mit Fetten und Exkrementen um und neutralisiert Tenside. Die Bakterien des Arzneimittels werden durch chlorhaltige Substanzen stark unterdrückt.

Alle biologischen Produkte leisten hervorragende Arbeit mit organischen Abfällen, und ihre Wirksamkeit wird durch die im Sumpf vorhandene Umgebung bestimmt. Es gibt einfach keine besonderen Kriterien für die Auswahl von Bio-Arzneimitteln. Für ihre wirksame Arbeit müssen Sie die Empfehlungen des Herstellers strikt einhalten.

Der von uns vorgeschlagene Artikel wird Sie mit dem Gerät und der Technologie im Sommerhaus vertraut machen.

Schlussfolgerungen und nützliches Video zum Thema

Video # 1. Reinigung der Senkgrube mit Stickstoffdünger:

Video # 2. Tipps zur Verwendung von Bakterien zur Neutralisierung von Gerüchen und zur Zersetzung von Sumpfabfällen:

Video # 3. Empfehlungen für die Arbeit mit biologischen Produkten Dr. Robik:

Durch die Wahl einer chemischen Desinfektionsmethode gefährden Sie Ihre Gesundheit und schädigen die Umwelt. Selbst ein einmaliger Einsatz von Chemie schließt die Möglichkeit der Verwendung von Mikroorganismen für immer aus.

Obwohl Mikroben und Bakterien zur Behandlung von Senkgruben Einschränkungen aufweisen, ist es immer noch besser, sie als wirksames und sicheres Reinigungsmittel zu bevorzugen.

Möchten Sie sagen, welche Zusammensetzung für die Behandlung der Senkgrube Sie verwenden mussten? Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare in den Block unten. Stellen Sie Fragen, teilen Sie Ihre Eindrücke, Tipps und Fotos.


Schau das Video: Toilette ohne Geruch mit Raumlüftung


Vorherige Artikel

Bereiten Sie sich vor, einen Garten zu pflanzen

Nächster Artikel

Zone 5 Shade Shrubs - Beste Büsche für Zone 5 Shade Gardens