5 beste Möglichkeiten, um Preiselbeeren zu lagern


Cranberry ist eine unschätzbare Pflanze in Bezug auf ihre Vorteile. Im Winter kann sie bei Erkältungen und Vitaminmangel helfen und der Ernährung einfach eine würzige Variante hinzufügen. Der Anwendungsbereich ist sehr breit, so dass die Fragen der Langzeitlagerung von Beeren für jede Familie relevant sind.

Aus frischen Beeren können Fruchtgetränke, Kompotte und Gelees hergestellt werden. Getrocknete eignen sich für heiße Getränke, die sich im Winter erwärmen.

Unreife Preiselbeeren und Reifungsregeln

Früher wurden keine besonderen Tricks angewendet, um Beeren zu lagern. Die von September bis Oktober geernteten Beeren wurden aussortiert und in einer dünnen Schicht irgendwo an einem trockenen Ort bestreut. Sie konnte alleine reifen.

Die Fähigkeit von Preiselbeeren, lange Zeit frisch zu bleiben und nicht direkt zu verderben, hängt vom Prozentsatz der darin enthaltenen organischen Säuren ab. Je höher der Säuregehalt der Beere ist, desto länger wird sie gelagert.

Unter diesem Gesichtspunkt erscheint es gerechtfertigt, in der Phase "Weißes Fass" leicht unreife Preiselbeeren zu pflücken. Es ist viel Säure drin, es ist ziemlich hart, knittert nicht. Außerdem kann eine unreife Beere reifen.

Damit die geernteten Preiselbeeren zu Hause reifen können, wird ein sauberes Handtuch auf den Boden eines Weidenkorbs oder einer Pappschachtel gelegt und die Beeren werden vorsichtig verschoben. Es ist wichtig, dass die Beere nur leicht unreif ist. Wenn die Früchte vollständig weiß sind, macht es keinen Sinn.

Als nächstes wird der Korb an einen trockenen Ort bei Raumtemperatur gestellt. Unter diesen Bedingungen reifen Preiselbeeren innerhalb von ein bis zwei Wochen. Danach kann es zur Langzeitlagerung verlegt werden.

Wenn Sie eine reife Tomate oder einen Apfel in einen Behälter mit reifen Preiselbeeren geben, geht der Vorgang schneller. Dies ist auf die Freisetzung von Ethylengas aus den Früchten zurückzuführen.

Möglichkeiten, Preiselbeeren für den Winter zu Hause aufzubewahren

Und doch, wie das russische Sprichwort sagt: "Jedes Gemüse hat seine eigene Zeit." Cranberries, die auch nach der Reifung unreif geerntet werden, erhalten nicht ihren charakteristischen Geschmack, ihr Aroma und ihre Saftigkeit. Die Beere von höchster Qualität wird im Spätherbst genommen, wenn sie bereits dunkelrot oder sogar lila geworden ist.

Preiselbeeren im Spätherbst sind weicher und schwerer zu pflücken. Aber sein Geschmack ist süßer, die Bitterkeit ist weicher und der Vitamingehalt ist maximal. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, diese gesunde Beere für den Winter aufzubewahren.

Reife Beeren einfrieren

Diese Methode vermeidet den Verlust von Vitaminen, was bei anderen Konservierungsmethoden unvermeidlich ist. Dies geschieht folgendermaßen:

  1. Das breite Schneidebrett wird in ein sauberes Handtuch gewickelt und schräg in das Becken gelegt.
  2. Die Beere wird in kleinen Portionen entlang des geformten Abhangs gegossen. Blätter, Zweige und andere Pflanzenreste verbleiben auf dem Handtuch und fallen nicht ins Becken.
  3. Verdorbene und zerknitterte Beeren werden aus dem Becken entfernt... Dann wird es gewaschen und in einem Sieb zurückgelegt.
  4. Nachdem das Wasser abgelaufen ist, werden die Preiselbeeren auf einem sauberen Handtuch verteilt und getrocknet. Es ist wichtig, dass kein Wasser mehr darauf ist. Andernfalls bleibt die Beere im gefrorenen Zustand zusammenkleben.
  5. Trockene und saubere Preiselbeeren werden in Säcken verpackt und in den Gefrierschrank gestellt. Die Portionen sollten klein sein - die Beere hält einem wiederholten Einfrieren nicht stand.

Im Winter können aus einer solchen Beere Gelee, Fleischsaucen, Pfannkuchen- und Tortenfüllungen hergestellt werden.

Wie man Preiselbeeren im Kühlschrank aufbewahrt

Dies ist eine altmodische Art der Lagerung von Preiselbeeren, obwohl Kühlschränke erst im 20. Jahrhundert auf den Markt kamen. Früher wurde stattdessen ein Keller oder ein kalter Baldachin verwendet.

Sortierte und gewaschene Beeren werden bis zu den "Schultern" in Gläser gegossen und mit kaltem Wasser gefüllt. Es ist ratsam, den Schlüssel zu verwenden, aber sowohl gefiltert als auch abgefüllt reicht aus. Sie müssen dem Wasser nichts hinzufügen, die Beere selbst ist ein ausgezeichnetes Konservierungsmittel. Dann werden die Dosen mit Nylondeckeln verschlossen und in die Kälte gestellt.

In diesem Zustand "überlebt" sie ruhig bis zum Frühjahr. Der Konservierungsgrad von Vitaminen in einem solchen Produkt ist sehr hoch.

Wasser aus einem Glas mit eingeweichten Preiselbeeren hat eine Reihe von vorteilhaften Eigenschaften. Es kann getrunken oder für kosmetische Zwecke verwendet werden.

Preiselbeeren mit Zucker

Da Zucker in einer bestimmten Konzentration zu einem Konservierungsmittel wird, ist es sinnvoll, ihn zu verwenden, um die vorteilhaften Eigenschaften frischer Preiselbeeren zu erhalten. Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu tun:

  1. Gläser sterilisieren und trocknen. Die Beeren sortieren, waschen und gut trocknen. Gießen Sie sie in einen Behälter, schichten Sie sie mit Zucker und klopfen Sie darauf, damit sich der Zucker gut auf die Beeren verteilt. Verschließen Sie die Gläser mit sterilen Caprondeckeln und stellen Sie sie in die Kälte.
  2. Mahlen Sie saubere Beeren mit einem Mixer oder drehen Sie sie in einem Fleischwolf. Fügen Sie dem resultierenden Püree Zucker in einer Menge von 1,5 kg pro 1 kg Beeren hinzu. Teilen Sie die Masse in trockene sterilisierte Gläser, schließen Sie die Deckel und legen Sie sie in die Kälte. Eine andere Aufbewahrungsmöglichkeit besteht darin, das Püree in Plastikbehälter zu füllen, zu schließen und in den Gefrierschrank zu schicken.

Cranberries, die im Winter auf diese Weise zubereitet werden, können zur Herstellung von Fruchtgetränken, Desserts oder einfach mit Tee anstelle von Marmelade serviert werden. Da die Beere keiner Wärmebehandlung unterzogen wurde, sind die Vitamine darin gut erhalten.

Trocknen

Sie können Preiselbeeren im Ofen oder im elektrischen Trockner trocknen. Zuvor wird die Beere gewaschen und auf einem Handtuch getrocknet. Eine sehr schmackhafte getrocknete Beere wird erhalten, wenn sie zuvor in Sirup gekocht wurde.

Dazu werden die Früchte mit heißem Sirup gegossen, der im Verhältnis 1: 1 von Zucker und Wasser hergestellt wird. Nach 6 Stunden wird der Sirup abgelassen, gekocht und die Preiselbeeren erneut 6 Stunden lang eingegossen. Die Mischung zum Kochen bringen, die Beeren in einem Sieb wegwerfen und auf einem Backblech verteilen. Nach dem leichten Trocknen werden sie zum Ofen oder zum Trockner geschickt.

Bei der Verarbeitung von Preiselbeeren mit einem elektrischen Trockner muss berücksichtigt werden, dass der Prozess auf den oberen Paletten langsamer ist als auf den unteren. Daher ist es von Zeit zu Zeit notwendig, ihre Plätze zu wechseln.

Bei der Verarbeitung von Beeren im Ofen wird die Temperatur bei 50 ° C gehalten und die Tür leicht geöffnet. Eine richtig getrocknete Beere sollte geschmeidig, aber nicht klebrig sein. Es ist nicht notwendig, es zu sprühen, bis es spröde wird.

Trockene Preiselbeeren werden in Behältern für Schüttgüter oder Leinensäcke gelagert und zur Herstellung von Kompotten und Gelee verwendet. Die Haltbarkeit beträgt bis zu drei Jahre.

Zum Trocknen eignen sich nicht nur Früchte, sondern auch Cranberry-Blätter. Dies ist ein wertvoller medizinischer Rohstoff für die Herstellung von Gurgeln bei Halsschmerzen oder Diuretika. Cranberry-Blatt-Tee stellt das Wasser- und Elektrolythaushalt wieder her und ist nach einem Bad sehr gut.

Einmachen

Solche Methoden zur Konservierung von Preiselbeeren wie die Herstellung von Marmeladen, Marmeladen und Konfitüren sind nicht schlecht, aber bei längerer Wärmebehandlung verwandelt sich die Beere von einem Lagerhaus mit Vitaminen in eine gewöhnliche Delikatesse. Sie können versuchen, Geschäft mit Vergnügen zu verbinden, indem Sie Preiselbeeren mit Ihrem eigenen Saft zubereiten.

Methode Nummer 1:

  1. Die Preiselbeeren abspülen und sortieren, wobei große und kleine getrennt werden.
  2. Kleine mit einem Stößel zerdrücken, bei schwacher Hitze erwärmen und auspressen.
  3. Große in einen Topf geben, über den entstandenen Saft gießen, aufwärmen. Nicht zum Kochen bringen.
  4. Gießen Sie die Beerenmasse in saubere, warme Gläser und sterilisieren Sie sie. Eine halbe Liter Dose dauert zehn Minuten. Die Verarbeitungszeit des Liters sollte auf fünfzehn Minuten erhöht werden.
  5. Rollen Sie die Dosen hermetisch auf.

Methode Nummer 2:

  1. Die Preiselbeeren waschen und sofort in einen Topf geben. Sie müssen nicht sortieren.
  2. Stellen Sie die Pfanne in ein Wasserbad und erhitzen Sie die Beeren, bis der Saft hervorsticht.
  3. Unter leichtem Rühren die Masse auf die gewünschte Konsistenz bringen.
  4. In saubere, warme Gläser füllen und wie bei der ersten Methode sterilisieren.
  5. Rollen Sie die Dosen hermetisch auf.

Ein guter Weg, um Preiselbeeren zu konservieren, ist das Rollen von Kompotten. Das Produkt hat einen sehr angenehmen süß-sauren Geschmack und eine schöne Farbe.

Um es zuzubereiten, müssen Sie 50% Zuckersirup herstellen (Verhältnis Zucker zu Wasser 1: 1). Gießen Sie saubere Preiselbeeren in Gläser. Stellen Sie die Anzahl der Beeren im Glas nach Ihren Wünschen ein. Wenn Sie ein konzentrierteres Kompott erhalten möchten, können Sie Preiselbeeren bis zu den "Schultern" des Glases legen. Gießen Sie den heißen Sirup über die Beeren.

Stellen Sie die Gläser zur Sterilisation. Bei 100 ° C wird Cranberry-Kompott 10-15 Minuten lang verarbeitet. Dann werden die Dosen aufgerollt und an einem kühlen Ort aufbewahrt.

Fazit

Im Winter-Frühling sind Preiselbeeren ein hervorragendes Mittel zur Stärkung der Immunität. Bei Husten, Halsschmerzen, ARVI wird eine mit Honig vermischte Beere 3-4 mal täglich eingenommen. Cranberry-Saft ist nützlich bei hohen Temperaturen mit fiebersenkenden und entzündungshemmenden Eigenschaften.

Menschen mit Hyperazidose-Gastritis, Magengeschwüren und Lebererkrankungen sollten jedoch Vorsicht walten lassen. Der hohe Säuregehalt von Sumpfbeeren kann zu einer Verschlimmerung dieser Krankheiten führen. Bevor Sie Preiselbeeren für medizinische Zwecke verwenden, müssen Sie einen Arzt konsultieren.


Zuerst müssen Sie die Preiselbeeren für die zukünftige Aufbewahrung vorbereiten. Legen Sie ein Handtuch auf den Tisch und gießen Sie die gesammelten Preiselbeeren darauf. Ein Handtuch wird benötigt, damit die Beere nicht über die gesamte Arbeitsplatte rollt und nicht auf den Boden fällt. Mit einer großen Menge Beeren in Portionen verarbeiten. Sortieren Sie die auf ein Handtuch gegossenen Preiselbeeren, entfernen Sie Schmutz und verdorbene Beeren. Nachdem Sie die Preiselbeeren durchgegangen sind, waschen Sie sie gut, legen Sie sie auf saubere Handtücher und trocknen Sie sie ab. Daher müssen Preiselbeeren für jede Lagermethode verarbeitet werden. Als nächstes fahren wir mit der Lagerung von Preiselbeeren mit Zucker fort.

Führen Sie alle Preiselbeeren durch einen Fleischwolf und wechseln Sie ihn mit Portionen Kristallzucker im Verhältnis 1: 1 ab. Die resultierende Masse gründlich mischen und auf dem Tisch belassen. Rühren Sie die Cranberry-Masse öfter um. Der gesamte Zucker in der Masse muss sich vollständig auflösen. Jetzt haben wir Preiselbeeren bekommen, die mit Kristallzucker eingerieben wurden. Übertragen Sie es in einen trockenen, sauberen und besseren in einem Glasbehälter, schließen Sie mit einem Nylondeckel und Sie können Preiselbeeren zur Lagerung an einem kühlen Ort senden.


Auf den Boden trockener sterilisierter Gläser gieße ich 2 cm grobes Speisesalz. Ich lege die Köpfe nieder und bestreue sie mit viel Salz. Ich gieße weitere 2 cm Salz darauf. Ich schließe den Deckel mit Löchern. Ich bewahre es im Schrank auf.

Letztes Jahr habe ich versucht, Knoblauch in Frischhaltefolie aufzubewahren. Ich wickle jeden Kopf einzeln ein, lege ihn dann in einen Karton und lege ihn auf das Zwischengeschoss. Knoblauch trocknet in einer solchen Hülle nicht. Wenn ein fauler Kopf auftaucht, kollabiert er zwar schneller, aber die Krankheit breitet sich nicht auf einen anderen Knoblauch aus.


Wie wählt man Preiselbeeren für die Lagerung?

Es gibt zwei Ernten von Preiselbeeren: Anfang September, wenn die Beeren noch nicht voll ausgereift sind, und spät nach dem ersten Frost - dann sind sie so saftig wie möglich. Wenn Sie Preiselbeeren den ganzen Winter über gefroren halten möchten, ist es besser, leicht (!) Unreife Beeren zu wählen. Wenn sie zu reif sind, wird der Geschmack des Produkts nach dem Auftauen erheblich reduziert.


Drucken Sie sie aus (nur für den Fall)

Es klingt banal, aber warum nicht? Ich spreche nicht davon, Tausende Ihrer digitalen Fotos mit viel Geld und Natur zu drucken. Jeder von uns hat unvergessliche Fotos, die wir gerne lange aufbewahren und bewundern möchten, auch wenn Ihr iPhone schwach ist oder keine Internetverbindung besteht.

Heutzutage ist das Drucken eines Fotos nicht mehr so ​​teuer. Wenn Sie alle denkwürdigen Momente auswählen und sofort einen Druck bestellen, ist dies sogar noch günstiger. Gleichzeitig ist dies ein guter Grund, die Dinge in Ihrer Medienbibliothek in Ordnung zu bringen und die Trümmer zu zerlegen.


Sammelzeit

Obwohl die Natur Vitaminbeeren die Fähigkeit verliehen hat, auf Büschen unter dem Schnee zu überwintern, nimmt der Säuregehalt nach der Überwinterung so stark ab, dass Frühlings-Preiselbeeren nicht lange gelagert werden können. Nachdem es Zucker angesammelt hat, verliert es seine wertvollen Pektine. Aus diesem Grund ist es in der kulinarischen Verarbeitung nicht mehr so ​​lecker und pikant.

Die im Sommer geerntete Beere ist hart, bitter und nicht vollständig gefärbt. Obwohl im Laufe der Zeit eine unnatürliche Reifung auftritt, ist die gewünschte Saftigkeit in den Sommerfrüchten nicht vorhanden. Genauso wie es keinen Cranberry-Geschmack gibt, den viele Kenner dieses natürlichen Geschenks lieben. Daher werden die von September bis Oktober gepflückten Beeren traditionell für den Winter geerntet.

Zu diesem Zeitpunkt ist es mit dem Saft der Erde gefüllt und nimmt seinen violetten Farbton an. Es gibt jedoch genügend Mikroorganismen auf der Haut von Herbst-Preiselbeeren, die unter geeigneten Bedingungen zur Fermentation führen. Daher wurde früher die Herbstbeerenernte einfach aussortiert und zur Reifung in einer dünnen Schicht auf einer trockenen Oberfläche verteilt.

Reifungsregeln

Da sie die Reifungsfähigkeit von Preiselbeeren und die Abhängigkeit der Lagerdauer vom Gehalt an natürlichen konservierenden organischen Säuren in der Beere kannten, zogen sie es vor, sie leicht unreif und hart einzunehmen. Solche Früchte zerknittern beim Transport weniger. Und sie reifte schon zu Hause.

Bevor Cranberries zur Langzeitlagerung verschickt werden, werden sie ein oder zwei Wochen lang in einem trockenen Raum bei Raumtemperatur aufbewahrt und in Pappkartons oder Weidenkörben ausgelegt, die mit einem sauberen Tuch am Boden ausgekleidet sind. Dies gilt für leicht unreife Preiselbeeren. Wenn vollständig weiße Beeren gepflückt würden, würde das Unternehmen nichts Gutes bringen.

Wichtig! Um den Reifungsprozess zu beschleunigen, ist es eine gute Idee, jedem Behälter der Beeren einen süßen Apfel oder eine rote Tomate hinzuzufügen. Diese Früchte setzen Ethylen frei, ein Gas, das Reifungsreaktionen katalysiert.


Wo und wie man Zwiebeln lagert

1. Spezialbehälter

In Haushaltsgeschäften finden Sie Behälter, in denen Gemüse gelagert werden kann. Es ist einfach, Zwiebeln, Kartoffeln, Knoblauch, Karotten und andere Produkte in diese zu legen. Die Boxen bestehen aus Kunststoff, haben feste Wände und eine Tür mit Löchern zur Belüftung. Sie können schmale und hohe Optionen oder umgekehrt breite und niedrige Optionen finden. Behälter gleicher Größe sollten übereinander gestapelt werden, dies spart Platz. Im gleichen Stil gefertigte Boxen sehen im Innenraum gut aus.



Vorherige Artikel

Landschaftsarchitekt, der den Central Park entworfen hat

Nächster Artikel

Mein Landschaftsbauer