Bordsteinblumen: Wahl der Kante für Blumenbeete und Gartenwege


Bilder berühmter Meister werden hoch geschätzt, aber die Vollständigkeit jeder Leinwand wird durch ihren Rahmen gegeben. Der Gesamteindruck des Kunstwerks hängt davon ab, wie der Rahmen zum Bild passt. Randblumen bilden eine Art Rahmen, der Blumenbeete, Wege und Beete in Gärten mit geometrischem Layout begrenzt. In Gärten im natürlichen Stil werden Bordsteine ​​jedoch überhaupt nicht verwendet. Ziegel, Bänder oder Zäune können als Zäune verwendet werden. Es ist Geschmackssache. Die Verwendung frischer Blumen ist jedoch immer beeindruckend.

Regeln zum Erstellen von Blumenrändern

Viele der Prinzipien zur Schaffung von Grenzen stammen von der berühmten englischen Gärtnerin und Landschaftsarchitektin Gertrude Jekyll. Ihr eigener Garten in Munstead Wood beeindruckte mit ihren kunstvollen Blumengärten. Bis heute gilt ihre Arbeit als Beispiel für Können und tadellosen künstlerischen Geschmack.

Gertrude Jekyll glaubte, dass Kontrast notwendig sei, um die Harmonie zu verbessern, aber die Verwendung neutraler Farben, die als Weiß oder Silber angesehen werden, ist ebenfalls akzeptabel.

Damit eine Blumenbordüre funktional und attraktiv ist, müssen beim Erstellen einige Regeln beachtet werden:

  • Rahmen mit einem eigenen Farbschema sollten sich vom Blumengarten abheben, den sie umrahmen.
  • Denken Sie bei der Verwendung von niedrig wachsenden mehrjährigen Blüten am Bordstein daran, dass sie sowohl nach oben als auch in der Breite wachsen. Gib ihnen etwas mehr Platz.
  • Das Vorhandensein von Lücken in der Kante sieht immer unordentlich aus, daher ist es besser, Pflanzen des gleichen Typs in zwei Reihen zu platzieren.
  • Es gibt klassische Parameter für Bordsteine: Breite - nicht mehr als 50 cm und Höhe - bis zu 40 cm. Aber der Blumenrahmen muss nicht niedrig sein. Es hängt alles vom Ort der Anwendung ab. Ziersträucher und sogar Einjährige wie Kochia eignen sich jedoch gut zum Schneiden und sehen sehr attraktiv aus.
  • Es ist wichtig, dass der Rahmen nicht in verschiedene Seiten zerfällt, sondern gepflegt und ordentlich aussieht. Wählen Sie dazu kompakte Pflanzen, die langsam wachsen.
  • Die Dekorativität von Pflanzen kann nicht von den Wetterbedingungen abhängen. Sowohl im Regen als auch in der sengenden Sonne sollten die Blumen gut aussehen. Daher werden für die Bordsteine ​​die unprätentiösesten Pflanzen ausgewählt, die sich durch ihre Ausdauer auch bei begrenztem Wachstumsraum auszeichnen.

Auf der Grundlage all dieser Punkte wird deutlich, dass die Auswahl der Pflanzen zum Einpflanzen in Bordsteine ​​der Schlüssel zur Schaffung eines hochwertigen Bordsteins ist.

Fechtblumen sind immer gefährlich nahe an Füßen und Rasenmähern, daher ist die schnelle Regeneration von Pflanzen ein weiteres Prinzip, nach dem sie ausgewählt werden sollten.

Einjährige Pflanzen als Teil einer Blumengrenze

Einjährige Pflanzen haben ein kurzes, aber lebendiges Leben. Im zeitigen Frühjahr werden ihre Samen ausgesät, um Sämlinge zu erhalten. Im Sommer verwandeln sie sich in blühende Blumensträuße und im Herbst verdorren sie. Jedes Jahr muss die Kante der einjährigen Randblumen erneuert werden. Dieser Nachteil ist jedoch der einzige und wird durch die Vorteile einer jährlichen Blumenbordüre vollständig behoben.

Solche Pflanzen, die bereits in Form von Sämlingen gekauft wurden, sind kostengünstig und blühen sehr schön. Selbst in der Tatsache ihrer jährlichen Erneuerung ist ein Positiv verborgen: Sie können neue wunderbare Kombinationen von Pflanzen kreieren. Nachfolgend finden Sie eine kurze Liste der besten Sorten.

Ringelblume... Unter den vielen Sorten dieser Pflanzen sollten untergroße Randblumen bevorzugt werden. Ringelblumen blühen von Juni bis zu den kältesten Tagen. Es gibt verschiedene Ringelblumensorten mit doppelten und einfachen Blüten. Eine leichte Schattierung beeinträchtigt das Wachstum und die Blüte nicht. Ringelblumensämlinge werden Mitte Mai gepflanzt.

Ringelblumen sehen nie zu einfach aus: Die Pflanzen sind vielfältig, attraktiv und langweilen sich nicht: Es gibt sowohl einfache als auch Frotteesorten

Kapuzinerkresse. Diese Pflanze liebt Wärme und Licht. Kapuzinerkressen, die vorzeitig gepflanzt wurden, können einfrieren. Kapuzinerkresse kann nicht transplantiert werden, daher muss sie in Torftöpfen gezüchtet werden. Wenn die Pflanze wenig Licht hat, kann sie aufhören zu blühen und zu wachsen. Mäßig fruchtbarer und feuchter Boden ist ideal für Kapuzinerkresse.

Kapuzinerkressen schmücken den Ort sowohl als farbige Bordsteine ​​als auch in hängenden Körben und sogar nur in dekorativen Töpfen entlang des Weges

Eisenkraut. Es ist wichtig, keinen Fehler zu machen und eine niedrig wachsende Pflanze zu wählen. Eisenkraut-Samen können im April bereits in den Boden gepflanzt werden, wenn sie mit einer Folie bedeckt sind. Diese dürretolerante und lichtliebende Pflanze verträgt keine übermäßige Bewässerung.

Mit Ringelblumen und Ringelblumen kann Eisenkraut vereint sein, und für Rudebec und Gelenium erzeugen sie einen scharfen Kontrast

Ageratum... Unter Einjährigen sind Blumen mit solch einer erstaunlichen blauen Farbe sehr selten. Damit die Sämlinge dieser Pflanze gesund sind, muss sie näher Ende März oder Anfang April gepflanzt werden. Ageratum blüht im Juni und verblasst erst im September.

Es ist wichtig, die Pflanze nicht im Schatten zu pflanzen und den Boden nicht zu überdüngen, da sonst die Blüte nicht ausreicht und das überwachsene Ageratum geschnitten werden kann

Iberis... Von März bis April können die Samen dieser Pflanze in den Boden gesät werden. Nur müssen sie sofort in einiger Entfernung voneinander platziert werden, da die Pflanze beim Umpflanzen häufig leidet. Erfahren Sie mehr über das Pflanzen und Pflegen.

Iberis wird normalerweise zusammen mit hohen einjährigen Blumen in die Bordsteine ​​gepflanzt: Es entsteht ein wunderbarer schneeweißer Hintergrund, der den Garten elegant macht

Lobelie... Diese Pflanze liebt die Sonne. Die rosa oder blauen Blüten blühen im Juni und blühen reichlich bis zum Frost. Die Sämlinge dieser Pflanzen sollten unter Glas gestellt werden.

Schauen Sie sich diese Blumen an und überlegen Sie, ob dieses erstaunliche Königsblau in Ihrem Garten vorhanden sein soll.

Cineraria... Anspruchsvolle und unprätentiöse Cineraria sehen wunderschön aus, reagieren aber sehr empfindlich auf Staunässe. Im Schatten kann sich der wunderbare silberne Farbton der Pflanze in ein Aschgrau verwandeln. Die Pflanze vermehrt sich durch Samen.

Diese prächtige Pflanze ist stumm wie Korallen und hat wie Korallen am Meeresgrund eine starke verführerische Kraft.

Alissum... Alyssum, der im Frühjahr direkt unter einem Film in den Boden gesät wird, blüht 1,5 Monate nach der Keimung. Liebt kühles Wetter, strahlt ein zartes Aroma aus, das Schmetterlinge und Bienen anzieht.

Das zarte Aroma dieser Pflanze kann Bienen und Schmetterlinge anlocken, und die zerbrechliche Unsicherheit der Blumen zieht die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich

Es gibt einfach nicht genug Platz, um die zahlreichen Jahrbücher darzustellen, die perfekt für Grenzen sind.

Stauden - eine würdige Kulisse für jedes Blumenbeet

Pflanzen werden als mehrjährige Bordsteinblüten bezeichnet, die es ihrem oberen krautigen Teil ermöglichen, mit dem Einsetzen des kalten Wetters zu sterben, während ihre Rhizome vorerst einfach einschlafen. Im Frühjahr kommt die Zeit des Erwachens und neue Triebe wachsen aus den Wurzeln, so dass die Blüte viele Jahre lang nicht aufhört.

Schnittlauch... Andernfalls wird diese Anlage als Geschwindigkeit bezeichnet. Es ist eine Knollenpflanze, die sich sehr schnell vermehrt. Sie können im Frühjahr nur eine Zwiebel pflanzen, und im Herbst wächst daraus ein wertvolles Bündel Zwiebeln.

Sonnenschein, kalkreiche Böden und mäßiges Gießen sind die Hauptprioritäten dieser Pflanze. Schnittlauch kann als Nahrung verwendet werden

Arabis... Diese wohlriechende Pflanze kann Blüten in Weiß, Rosa, Rot, Lila oder Rosa produzieren. Es hängt alles von seiner Note ab. Kleine Blüten können sogar doppelt sein.

In einem Pinsel gesammelt, erscheinen Arabis-Blüten im April und bleiben bis zu 8 Wochen in ausgezeichnetem Zustand. Arabis können erheblich wachsen

Avens... Die Pflanze vermehrt sich sowohl durch Samen als auch vegetativ gut. Große Blüten sind reich an Nektar, sehr dekorativ und attraktiv. In den Boden gepflanzte Gravilat-Samen können bis zum Herbst schlüpfen, aber normalerweise erfolgt die Massenkeimung erst im nächsten Frühjahr. Gravilat wird auch als Heilpflanze geschätzt, ist aber auch als Randblume schön. Gravilat bildet Rosetten für das neue Jahr der Blüte direkt unter der Schneedecke.

Gravilat wird auch als Heilpflanze geschätzt, ist aber auch schön und bildet einfach als Randblume Rosetten für das neue Jahr der Blüte direkt unter der Schneedecke

Sedum... Diese lichtliebenden Pflanzen vertragen nur geringen Schatten. Helle und saftige Steinfrüchte im Schatten unterscheiden sich völlig von sich. Sie können sogar ihre Form verlieren. Aber die Sonne kann dieser Pflanze eine echte Bräune oder ein besonderes Erröten verleihen. Zum Beispiel kann Stonecrop jedoch der direkten Sonne nicht standhalten und verträgt den Schatten. Stonecrops können etwa fünf Jahre lang an einem Ort wachsen.

Zäh... Diese Sorte immergrüner, verkümmerter, mehrjähriger Blüten bedeckt den Boden mit einem festen Teppich. Unterscheidet sich in Ausdauer und Unprätentiösität. Die Blätter der Hartnäckigen sind dunkelgrün und sogar lila. Der Farbton kann je nach Wetterbedingungen und Jahreszeit variieren.

Diese Pflanze ist die zähe Blüte mit blauen Blüten zur gleichen Zeit wie Iris und japanische Spirea. Sie wird oft nicht nur für Bordsteine, sondern auch für felsige Hügel verwendet

Mutterkraut... Diese Pflanze zeichnet sich durch zahlreiche Blüten aus, die der Kamille sehr ähnlich sind. Es ist besser, Mutterkraut durch Samen zu vermehren. Sie werden im März in einem Gewächshaus gesät.

Die Pflanze muss gepflückt werden, und im Juni werden die Sämlinge bereits auf offenem Boden gepflanzt. Die goldene Farbe der Blätter von Pyrethrum bleibt nur bestehen, wenn die Pflanzungen auf der Sonnenseite platziert werden

Wenn jemand glaubte, dass diese Liste mindestens ein Drittel aller Pflanzen darstellt, die für Grenzen verwendet werden, täuschte er sich. Bordsteinpflanzen sind gerade deshalb bemerkenswert, weil ihre Liste unerschöpflich ist. Es ist möglich, erstaunliche Bänder daraus zu erstellen, wie es einst Gertrude Jekyll getan hat, die unter dem Einfluss impressionistischer Künstler das Spiel der Farben und der Farben bilden.

  • Drucken

Bewerten Sie den Artikel:

(27 Stimmen, Durchschnitt: 3,1 von 5)

Teile mit deinen Freunden!


Was sind die Randblumen

Das Wort "Grenze" kommt vom französischen Wort "Bordüre", was "Kante, Grenze, Rahmen" bedeutet. Im Garten werden Zierpflanzen als Dekoration für die Ränder von Blumenbeeten und Beeten, Rasenflächen verwendet. Der lebende Bordstein folgt ebenfalls den Wegen und macht den Garten gepflegter.


Randfarben zuweisen

Im Garten ist es oft notwendig, die richtige oder ausgefallene Form eines Blumenbeets, einer Rabatka oder eines Baumes auf einem Rasen hervorzuheben. Für Umrisse und Grenzen im Garten werden normalerweise niedrige Pflanzen gewählt, die das in den Tiefen gepflanzte Grün oder die dauerhaften architektonischen Elemente des Gartens nicht verbergen. Sie sollten kompakt und gut verdickt sein - dann sehen die Ränder am effektivsten aus und erzeugen geometrische (oder unregelmäßige) Muster.

Die Liste der Gartenblumen, die für die Verwendung in unserem Klima geeignet sind, ist sehr lang - daher ist es einfach, Grüns einem bestimmten Gartenstil zuzuordnen. Die am häufigsten verwendeten:

  • untergroße Jahrbücher
  • Bodendecker zweijährige Pflanzen
  • Stauden
  • Sträucher.

Beachtung! An Orten, an denen Kinder häufig sind, ist es besser, Grüns zu pflanzen, die gegen Trampeln und mechanische Beschädigungen resistent sind. Solche sensiblen Grenzgebiete finden sich häufig entlang von Wegen, Rasenflächen und Spielplätzen.

Pflanzen werden an verschiedenen Stellen für Schlaganfälle gepflanzt:

  • am Rande von Blumenbeeten
  • entlang Reihen anderer Blumen
  • entlang der Gleise
  • entlang der Bordsteine
  • wo immer Sie eine Linie markieren müssen.

Es ist am besten, Blumen mit einer langen Blütezeit zu wählen.

Solche Pflanzen werden hauptsächlich für Gartenbeete verwendet, die in Balkonkästen und Behältern gepflanzt werden.

In der Welt der Einjährigen, Biennalen, Stauden und Sträucher gibt es viele Möglichkeiten, dekorative grüne oder blühende Ränder zu bilden. Wenn Sie eine Option für einen Garten auswählen, müssen Sie sich an die Grundregel erinnern: Die Ränder müssen dicht sein, damit sie sofort den gewünschten Effekt erzielen. Pflanzen werden nebeneinander gepflanzt, um nicht auf die Pflanzverdichtung zu warten, denn die Idee der Grenze liegt genau in dieser einheitlichen Form, ohne Risse und verwelkte Proben. Die Bordsteinkante muss aus der Ferne sichtbar sein.

Bei der Auswahl der Pflanzen für Mini-Hecken sollten Position, Bodentyp und Bodenreaktion berücksichtigt werden. Es ist auch wichtig, in welchem ​​Bereich blühende Ränder gepflanzt werden - damit der Garten verschmilzt und mit der Umwelt harmoniert.


Schöne Beispiele

Wir hoffen, dass die folgenden Ideen zur Dekoration von Gartenbereichen mit Hilfe von Bordsteinpflanzen Ihnen dabei helfen, Ihre eigene einzigartige und unnachahmliche Option zu schaffen.

  • Lavendel sieht sehr beeindruckend aus und zieht auch mit seinem erstaunlichen Duft die Aufmerksamkeit auf sich. Es ist perfekt zum Dekorieren von Schienen.

  • Die leuchtend rote Bordsteinrose wird das Highlight eines jeden Gartens sein. Es ermöglicht Ihnen, einen ziemlich hohen lebenden Zaun zu erstellen.

  • Mehrjährige Phloxen bilden einen eher stilvollen "Teppich". Sie haben kleine lila Blüten und sehen toll aus, zusammen mit Steinpfaden.

  • Ein Garten mit blühenden Pflanzen in verschiedenen Farben und Schattierungen lässt niemanden gleichgültig. Um ein echtes Kunstwerk der Gartenkunst zu schaffen, sollten Sie sich zunächst überlegen, welche Blumen verwendet werden sollen, und auch die Blütezeit berücksichtigen.

  • Petunien sehen toll aus, wenn sie mit Knollenblüten kombiniert werden. Ein solches Ensemble sieht im Frühjahr fantastisch aus.

Für Bordsteinpflanzen siehe unten.


Schau das Video: Gartenweg selber gemacht, mit dem Pflastermacher


Vorherige Artikel

Landschaftsarchitekt, der den Central Park entworfen hat

Nächster Artikel

Mein Landschaftsbauer