South Central Fruit Trees - Wachsende Obstbäume im Süden


Von: Susan Albert, freiberufliche Gartenschreiberin

Der Anbau von Obstbäumen im Hausgarten ist im Süden ein immer beliebteres Hobby. Es ist sehr befriedigend, üppige, reife Früchte von einem Baum im Hinterhof zu pflücken. Das Projekt sollte jedoch nicht leicht genommen werden. Der Anbau von Obstbäumen erfordert sorgfältige Planung, Vorbereitung und Ausführung. Der Plan sollte ein regelmäßig geplantes Dünge-, Sprüh-, Bewässerungs- und Schnittprogramm enthalten. Wer sich nicht für die Pflege von Obstbäumen entscheidet, wird von der Ernte enttäuscht sein.

Wo man Obstbäume pflanzt

Die Standortauswahl ist entscheidend für den Erfolg der Obstbaumproduktion. Obstbäume benötigen volle Sonne, vertragen aber Halbschatten; Die Fruchtqualität wird jedoch beeinträchtigt.

Am besten sind tiefe, sandige Lehmböden, die gut abfließen. Pflanzen Sie auf schweren Böden Obstbäume in Hochbeeten oder auf Bermen, die zur Verbesserung der Entwässerung errichtet wurden. Für diejenigen mit einer begrenzten Gartenfläche können kleine Obstbäume zwischen Zierpflanzen gepflanzt werden.

Beseitigen Sie Unkräuter im Pflanzgebiet im Jahr zuvor, um Bäume zu pflanzen. Mehrjährige Unkräuter wie Bermuda-Gras und Johnson-Gras konkurrieren mit jungen Obstbäumen um Nährstoffe und Feuchtigkeit. Halten Sie Unkraut in Schach, besonders in den ersten Jahren, wenn sich Bäume etablieren.

Südliche Obstbaumsorten

Die Auswahl von Obstbäumen für Süd-Zentralstaaten erfordert ebenfalls einige Planung. Bestimmen Sie die Art der Früchte, die Sie möchten, und wie viele Sorten und Mengen von jeder Sie benötigen. Viele Obstbaumblumen benötigen Pollen einer zweiten Sorte der Art von Obst, die Sie anbauen, damit eine Bestäubung stattfinden kann. Dies wird als Fremdbestäubung bezeichnet. Einige Obstsorten sind selbstfruchtbar, was bedeutet, dass sie den Pollen auf ihren eigenen Bäumen produzieren, um Früchte zu setzen.

Im Süden ist es auch wichtig, die Kühlanforderungen für die Früchte zu kennen, die Sie anbauen möchten. Früchte benötigen eine bestimmte Anzahl kalter Winterstunden zwischen 0 und 7 ° C für eine ausreichende Ruhezeit.

Wählen Sie krankheitsresistente Sorten sowie hitzebeständige. Die südlichen Obstbaumsorten für die südzentralen Bundesstaaten Oklahoma, Texas und Arkansas, die für den Hausgarten erforscht und getestet wurden, sind nachstehend aufgeführt.

Oklahoma Obstbaumsorten

Apfel

  • Lodi
  • McLemore
  • Gala
  • Jonathan
  • Red Delicious
  • Freiheit
  • Freiheit
  • Arkansas Black
  • Golden Delicious
  • Braeburn
  • Fuji

Pfirsich

  • Offenheit
  • Wächter
  • Redhaven
  • Vertrauen
  • Ranger
  • Glohaven
  • Nektar
  • Jayhaven
  • Cresthaven
  • Herbstglo
  • Ouachita Gold
  • White Hale
  • Starks Encore
  • Fairtime

Nektarine

  • EarliBlaze
  • Redchief
  • Kavalier
  • Sunglo
  • Rotes Gold

Pflaume

  • Stanley
  • Bluefre
  • Präsident
  • Methley
  • Bruce
  • Ozark Premier

Kirsche

  • Frühes Richmond
  • Kansas Sweet
  • Montmorency
  • Nordstern
  • Meteor
  • Stella

Birne

  • Moonglow
  • Maxine
  • Magness

Persimmon

  • Frühes Goldenes
  • Huchiya
  • Fuyugaki
  • Tamopan
  • Tanenashi

Feige

  • Ramsey
  • Braune Türkei

Empfohlene Sorten für Osttexas

Äpfel

  • Red Delicious
  • Golden Delicious
  • Gala

Aprikosen

  • Bryan
  • ungarisch
  • Moorpark
  • Wilson
  • Peggy

Feigen

  • Texas Everbearing (Braune Türkei)
  • Celeste

Nektarinen

  • Armking
  • Purpurrotes Gold
  • Rotes Gold

Pfirsiche

  • Springold
  • Derby
  • Mähdrescher
  • Dixieland
  • Rothaut
  • Frank
  • Sommergold
  • Carymac

Birnen

  • Kieffer
  • Moonglow
  • Labyrinth
  • Ayers
  • Orient
  • LeConte

Pflaumen

  • Morris
  • Methley
  • Ozark Premier
  • Bruce
  • Alles rot
  • Santa rosa

Obstbäume für North Central Texas

Apfel

  • Red Delicious
  • Golden Delicious
  • Gala, Holland
  • Jerseymac
  • Mollie ist köstlich
  • Fuji
  • Granny Smith

Kirsche

  • Montmorency

Feige

  • Texas Everbearing
  • Celeste

Pfirsich

  • Zweihundertjahrfeier
  • Wächter
  • Ranger
  • Mähdrescher
  • Redglobe
  • Milam
  • Majestätisch
  • Denman
  • Loring
  • Belle of Georgia
  • Dixieland
  • Rothaut
  • Jefferson
  • Frank
  • Fayette
  • Ouachita Gold
  • Bonanza II
  • Frühe goldene Herrlichkeit

Birne

  • Orient
  • Moonglow
  • Kieffer
  • LeConte
  • Ayers
  • Garber
  • Maxine
  • Labyrinth
  • Shinseiki
  • 20. Jahrhundert
  • Hosui

Persimmon

  • Eureka
  • Hachiya
  • Tane-Nashi
  • Tamopan

Pflaume

  • Morris
  • Methley
  • Ozark Premier
  • Bruce

Arkansas Obstbaumsorten

In Arkansas wird empfohlen, Äpfel und Birnen anzubauen. Steinobst wie Pfirsiche, Nektarinen und Pflaumen sind aufgrund ihrer Anfälligkeit für Schädlinge schwieriger.

Apfel

  • Ingwer Gold
  • Gala
  • Williams Stolz
  • Unberührt
  • Jonagold
  • Suncrisp
  • Red Delicious
  • Unternehmen
  • Golden Delicious
  • Arkansas Black
  • Granny Smith
  • Fuji
  • Pinke Frau

Birne

  • Comice
  • Harrow Delight
  • Kiefer
  • Maxine
  • Magness
  • Moonglow
  • Seckel
  • Shinseiki
  • 20. Jahrhundert

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über South Central


Die beliebtesten Bäume im Süden

Melden Sie sich für unseren kostenlosen wöchentlichen Newsletter der National Gardening Association an:

· Erhalten Sie Zugang zu kostenlosen Artikeln, Tipps, Ideen, Bildern und allem, was mit Gartenarbeit zu tun hat

. Jede Woche sehen Sie die 10 besten Gartenfotos, um Ihre Gartenprojekte zu inspirieren

Wenn Mitglieder Fotos in unsere Datenbank hochladen, haben sie die Möglichkeit, den Ort anzugeben, an dem das Foto aufgenommen wurde. Mit diesen Informationen können wir einen Bericht über die beliebtesten Bäume in verschiedenen Regionen des Landes erstellen!

Also, welche Bäume haben die meisten Fotos im Norden eingereicht? Oder der Süden? Ich habe den Bericht zusammengestellt, indem ich mir alle Fotos von Bäumen angesehen habe, und für Fotos südlich von 37,6 ° gingen sie in den Süden, ansonsten gingen sie in den Norden. Ohne weiteres präsentiere ich Ihnen den Bericht der beliebtesten Bäume im Süden:

@Sharon sagt: "Dies ist eine schöne frühe Frühlingsblüte in Kentucky. Sie prägen die Hänge mit ihrer tiefen rosigen Farbe. Die schwarzen Samenkapseln des Herbstes sorgen auch für eine ziemliche Show, und Sie müssen auf mehrere Sämlinge achten, wenn die Schoten bleiben dort, wo sie fallen.

Cercis-Arten werden von den Larven einiger Schmetterlingsarten als Nahrungspflanzen verwendet. "

@Sharon sagt: "Ich habe diese Pflanze aus Samen gewonnen. Vor ein paar Jahren hatte ich eine riesige, voll ausgereifte Magnolie, die zu nahe an meinem Haus wuchs, und der feuchte Boden von starken Frühlingsregen neigte sie in einen Winkel von etwa 45 Grad. Der Baum musste Geh, aber ich rettete eine der Samenkapseln. Ich wusste nichts über das Züchten von Magnolien aus Samen, gab aber vor, ein Vogel zu sein, und ließ einige der Samen an einigen ausgewählten Stellen in meinem Blumengarten fallen. Im folgenden Frühjahr hatte ich zwei Sämlinge Ich habe einen von ihnen verschenkt und diesen behalten, ihn aber in meinen Garten hinter dem Haus verlegt. Er ist jetzt ungefähr 12 Fuß groß und hat in diesem Jahr seine erste Blüte hervorgebracht.

Zwei oder drei Jahre später erschien an einem der Orte, an denen ich diese Samen gepflanzt hatte, ein weiterer Sämling. Jetzt habe ich eine andere, die ungefähr 3 Fuß groß ist. Erstaunlich, wie das passiert. Überraschungen der Natur. "

@SCButtercup sagt: "Ich habe dies im Februar aus Samen im Winter gesät und habe jetzt eine kleine Pflanze, die in einem Behälter im Halbschatten gedeiht. Der Plan ist, sie im Herbst mit etwas schützendem Laubmulch zu verpflanzen, wenn meine Zone 7 / 8 kühlt ab und das Wetter wird regnerisch. Wird im Frühjahr weitere Informationen veröffentlichen. "

@Katie sagt: "Dies ist eine sehr hübsche Pflanze, aber sie zieht Stinkwanzen an. Die Stinkwanzen führen dazu, dass die Samenkapseln vorzeitig trocknen."

@Trish fügte hinzu: "Gelbe Blüten mit roten Staubblättern.
Niedriger Wasserbedarf einmal festgestellt.
Stickstofffixierer. "

@Sharon sagt: "Der rote Zedernbaum hat eine enorme Geschichte, sowohl legendär als auch medizinisch. Unsere Vorfahren der amerikanischen Ureinwohner verwendeten daraus hergestellte Tees als verschiedene Heilmittel gegen Krankheiten, aber auch die Zedernspäne selbst mit ihrem aromatischen Duft wurden verwendet. Bei Appalachen wird häufig noch eine Mischung aus Nüssen, Blättern und Zedernzweigen gekocht und zur Behandlung von Bronchitis eingeatmet.

Quellen sagen mir, dass Zedernholzöl in Insektenschutzmitteln, Parfums und Seifen verwendet wird. Zedernchips wurden als Mottenschutzmittel verwendet. Das Öl zeigt sich auch in Möbelpolitur. Dies sind einige der gleichen Verwendungszwecke, mit denen ich in den südlichen Appalachen aufgewachsen bin. Wir haben auch Zedernchips als Einstreu für unsere Hunde verwendet.

Es wurde auch als ein verehrter Baum angesehen, heilig, weil die Seelen der Ahnen im Baum residierten. Die Legende besagt, dass es wegen dieser Seelen immergrün bleibt. Es ist ein wunderschöner Baum mit einer ungewöhnlichen Geschichte. Wo es wild wächst, sprießen in der Nähe reichlich Setzlinge. "

@jmorth sagt: "Ein kühler Baum. Der Herbst bringt einen gelb-kupferfarbenen Farbton auf die Blätter, bevor er fallen gelassen wird (1 von nur wenigen Nadelbäumen mit Laubwuchs). Der Baum ist gut für feuchte Bedingungen geeignet (obwohl er umgekehrt trockenheitstolerant ist, wenn er etabliert ist). Schnelle Wachstumsrate (2 '/ Jahr), kann in weniger als 25 Jahren 60' erreichen. Wird häufig in der Landschaftsgestaltung verwendet. Heimisch in den USA.
Sendet im stehenden Wasser häufig große Wurzelvorsprünge, die als Knie über der Erd- oder Wasseroberfläche bezeichnet werden (siehe Bilder von Ft Worth). "

@SongofJoy sagt: "Zahlreiche Vogelarten ernähren sich von den roten reifen Früchten der Hartriegelbäume und schlucken die gesamte Beere. Die Samen in den Früchten werden im Verdauungsprozess unbeschädigt und erweicht. Sie werden dann in Vogelkot geleitet, um verstreut zu werden." gepflanzt "viele Orte. Andere Tiere wie Eichhörnchen fressen und zerstören die Samen aus der Mitte der Frucht und lassen das umgebende Fleisch der Frucht unberührt."

@Gymgirl sagt: "Seien Sie vorsichtig, wenn Sie nach Samen einer weiblichen Pflanzenblüte greifen, da manche Menschen (unwissentlich) allergisch auf die Blüte reagieren können. Tragen Sie immer lange Ärmel und Handschuhe, um ein juckendes, brennendes Gefühl entlang Ihrer Arme zu vermeiden Es ist sehr ähnlich zu dem, was Sie nach dem Verlegen einer Glasfaserisolierung erleben! "

@ Dutchlady1 sagt: "In meiner Region im Südwesten Floridas kann diese Pflanze tatsächlich invasiv werden. Ihre fröhlichen gelben Blüten sind jedoch so viel Sonnenschein, dass es sich trotzdem lohnt, sie zu züchten. Für mich blüht diese Pflanze vom Frühling bis zum späten Herbst."

@CarolineScott fügte hinzu: "Bei der Erforschung dieser Pflanze: Es ist die Nationalblume der Bahamas.
Die Pflanze hat ein Problem: Sie zieht Bienen an, aber der Honig wird durch ein Alkaloid kontaminiert, das sich im Pollen befindet. "


Früchte in unserer Ernährung

Die Früchte, die wir wirklich essen, scheinen ein Geschenk der Natur zu sein. Eine kleine Schüssel Ananas zum Beispiel erfüllt 131% unseres täglichen Bedarfs an Vitamin C und 76% an Mangan. Grapefruits sind bekannt für ihre Fähigkeit, den Insulinspiegel im Blut zu senken, während sie gleichzeitig Ihren Cholesterinspiegel ausgleichen und Nierensteine ​​verhindern.

Avocados bestehen hauptsächlich aus gesunden Fetten, sind aber auch mit viel Kalium und Magnesium gefüllt. Alle diese Nährstoffe fördern bekanntermaßen die Herzgesundheit. Blaubeeren hingegen sind reich an Antioxidantien, die das Risiko für Herzkrankheiten und Alzheimer verringern und gleichzeitig das Immunsystem stärken. Granatäpfel haben entzündungshemmende Eigenschaften, die das Krebsrisiko senken.

Neben diesen gibt es viele andere Früchte, die eine Quelle für Ballaststoffe, seltene Vitamine, Enzyme und Antioxidantien sind, was sie zu einem unverzichtbaren Bestandteil der menschlichen Ernährung macht.


Bestellen und kaufen Sie Obstbäume, Pflanzen und Reben aus Florida, die Ty Ty Nursery, tytyga.com, seit vielen Jahren an Internetkunden in Florida verkauft, einfach weil zahlreiche Nussbäume wie Pekannussbäume, Kastanienbäume und Mandelbäume vorhanden sind. Der Elliott-Pekannussbaum ist eine ausgezeichnete Paprika-Pekannuss, die in Florida entwickelt wurde. Der amerikanische Kastanienbaum wurde in Florida als helle, widerstandsfähige Kastanie wieder eingeführt, die zu einem riesigen Schattenbaum heranwächst. Finden Sie die besten FL-Obstbäume und Weinreben, die wie immergrüne Pflanzen angebaut werden können, die nicht das ganze Jahr über in Florida ruhen - USDA-Zonen, 8-9-10 und 11. In den Baumschulen in Florida werden nicht nur tropische Obstbäume und umfangreiche Listen in Florida angebaut von Top-Baumschulpflanzen für den Wiederverkauf an andere Baumschulen, aber nicht-tropische Obst-, Beeren- und Nussbäume werden von Baumschulen für Sie als Hausgärtner in Florida angebaut. Südliche Apfelbäume wie der Anna-Apfelbaum und der Golden Dorsett-Apfelbaum wurden vor 40 Jahren aus Israel importiert, wo diese kühlen Apfelbäume ein ähnliches Klima wie Israel haben und eine Vielzahl von Pflanzen perfekt für köstliche Früchte geeignet sind in weiten Teilen Floridas, wenn diese Obstbäume richtig bestäubt werden.

Ein weiterer nicht-tropischer Florida-Obstbaum, der frei Früchte trägt, ist der Birnenbaum Florida Home (Flordahome). Eine umfangreiche Liste von Baumschulen in Florida hat Obstbäume in Lagergröße in Staaten wie Ca, La, Ms, Ga und Al geliefert, in denen niedrige Kühltemperaturen erforderlich sind, damit die Früchte reifen können. Die beliebtesten kühlen Florida-Pfirsiche sind Flordaking, Flordaprince und Flordacrest, die fälschlicherweise oft als Florida King Peach (Flordaking), Florida Prince Peach-Bäume und Florida Queen Peach Trees bezeichnet werden. Die immergrüne Wollmispel, oft als japanischer Pflaumenbaum bezeichnet, gedeiht und baut im Frühjahr in Florida eine schwere Frucht an. Florida ist berühmt für seine großen Wollmispelbäume, die zuverlässig Scheffel Obst produzieren. Die meisten fruchtbaren Pflaumenbaumsorten tragen in Nordflorida gute Früchte und produzieren große, pralle Pflaumen in den leuchtenden Farben Rot, Gelb, Grün, Lila, Orange und Blau.

Holen Sie sich Nektarinenbäume, die in Nordflorida am besten Früchte tragen, ebenso wie neue Hybridsorten von Quittenbäumen. Sowohl europäische Erdbeerbäume als auch chinesische Erdbeerbäume werden in Florida Gardens gedeihen und Früchte tragen. Fruchtbare Mayhaw-Bäume wachsen wild im Florida-Tiefland als einheimische Pflanze Floridas. Der Guavenbaum ist in Zentral- und Südflorida als halbwilder Pflanzen- oder Obstbaum weit verbreitet. Touristengeschäfte am Straßenrand entlang der Autobahnen I-10 und I-75 sowie US-1 in Florida sind voll von Geschenken und Souvenirs, Orten, an denen Sie Gläser mit Guavengelee und vielen anderen Leckereien aus Guave kaufen können, um an Ihren Urlaub zu erinnern, sowie Strandbesuche in Florida .

Florida Landschaften werden oft mit der in Florida heimischen Pflanze Red Mulberry Tree (Morus rubra) gepflanzt. Weiße Maulbeerbäume und schwarze Maulbeer-Perser-Hybridbäume produzieren ebenfalls hervorragende Mengen und Aromen von Beeren. Sie können verschiedene Sorten von Maulbeersorten online kaufen, die einen Geschmack haben, der begeisterte Gärtner in Florida erfreut.

Viele Floridianer möchten Obst auf Kirschbäumen und Aprikosenbäumen anbauen, aber obwohl diese hochwertigen Obstbäume in Florida wachsen, finden Sie Aprikosen- und Kirschobstbäume, die in Florida normalerweise keine essbaren Früchte reifen lassen, mit Ausnahme einiger weniger Sorten. weil die Bäume nicht gekühlt genug sind, um Früchte zu bilden, außer vielleicht in Nordflorida während einiger Winter.

Die meisten Feigenbaumsorten tragen in Florida frei einen Korb mit leckeren Feigen, und die zahlreichen Feigen entwickeln eine hohe Qualität, wenn Hitze und Feuchtigkeit kontrolliert werden. In Tampa gepflanzte Feigenbäume wachsen sehr schnell und sind auch ein ausgezeichneter Schattenbaum in der heißen Sonne Floridas. Die Patrick's Super Giant Feige kann jeweils bis zu einem halben Pfund wiegen, sollte aber täglich vom Baum gepflückt werden, um einen Bruch der Gliedmaßen zu vermeiden . Der Black Mission Feigenbaum, die Nero Caesar Feigenbäume und die Kadota Feigen sind alle sehr produktiv und lecker zu essen. Es gibt viele andere Feigenbaumsorten, die auf tytyga.com gekauft werden können.

Viele Bananenbaumsorten wachsen fast überall in Florida, und die Bananenfrucht entwickelt einen ausgezeichneten Geschmack, wenn sie auf praktisch allen Arten von Bodenprofilen angebaut wird, insbesondere auf sandigem Boden, der bei Floridianern sehr verbreitet ist. Bananenbäume sind in Zukunft ein profitables, kommerzielles Obstbaumprodukt in Südflorida für mutige Gärtner.

In der Nähe der Obstgärten in Clearwater, Florida, werden Olivenbäume gepflanzt, um die Möglichkeiten für den Anbau als rentable kommerzielle Nutzpflanze zu testen. Die Produktion von Olivenöl und das Pflanzen von Olivenbäumen für den Anbau als frische Olivenobstbaumernte hat in Europa seit Jahrhunderten wirtschaftlich funktioniert, und Florida Agriculture könnte das Einkommen von Olivenobstbäumen als Ersatz für die zum Scheitern verurteilten Zitrusplantagen begrüßen.

Der Granatapfelbaum, ein exotischer und seltener Obstbaum, der in Florida eingeführt wurde und einst um die meisten Gehöfte der Florida Farm gepflanzt wurde. Neue, neuere Hybrid-Granatapfelbäume bieten dem Obstbaumzüchter eine neue Geschmacksauswahl für hochwertige und neue Hybrid-Granatapfelbäume Durch die Auswahl werden neue Erntedaten für Granatäpfel erweitert.

Japanische Persimonenbäume wurden von Professor Hume an der Universität der Universität von Florida in den frühen 1900er Jahren in die Obstbaumgärten Floridas eingeführt, wo die japanischen Persimonen, gepfropften Hybrid-Persimonen, von den Hausbesitzern Floridas schnell akzeptiert und eifrig gepflanzt wurden und jetzt gepflanzt werden viele amerikanische Obstgärten.

Die seltenen und exotischen Früchte des Mispelbaums, des Paw Paw-Baums und der Jujube-Obstbäume sind einfach zu züchten und beliebte Obstbäume für Fl zu kaufen. Gärten und viele neue gepfropfte Bäume dieser Fl. Obstbäume können online bei TyTyGa.com Nursery gekauft werden.

Florida Blueberry Plants sind wahrscheinlich die besten Beerenpflanzen, die für den Anbau in Florida empfohlen werden, und viele Sorten der Blueberry-Pflanze mit niedrigem Chill-Gehalt wurden von der University of Florida in Gainesville, FL, hybridisiert. die große Blaubeeren mit einem sehr süßen Geschmack produzieren und die Samen sind sehr klein. Muscadine-Weinreben wachsen gut in den Weinbergen Floridas sowie in den Scuppernong-Weinreben. Die hohen Erträge und der köstliche Geschmack machen sie zu einem beliebten Lebensmittelgeschäft, wenn die Muscadines im August reifen. Es ist wichtig, eine männliche Muscadine-Weinrebe mit einer weiblichen Scuppernong-Weinrebe zu pflanzen, um die richtige Bestäubung zu erzielen. Entdecken Sie die besten Florida-Tipps für den Anbau von Obstbäumen, Weinreben und Beerenpflanzen auf der Ty Ty Nursery-Website tytyga.com


Sie reduzieren Ihre Stromrechnung, reduzieren die Erosion in Ihrer Landschaft und steigern den Wert Ihrer Immobilien. Aufgrund der übermäßigen Hitze, der hohen Luftfeuchtigkeit und des Spielplatzes für reichlich vorhandene Insekten und Krankheiten wachsen in Florida nicht alle Schattenbäume gut. Florida Live Oak-Bäume sind berühmte Schattenbauern, die seit Hunderten von Jahren leben und Häuser und Landschaften beschatten. Lebende Eichen sind im Grunde immergrüne Bäume und Produzenten von reichlich vorhandenen Eicheln, die viele Wildtiere wie Hirsche und Wildvögel füttern. Rotahornbäume sind in Florida beheimatet und produzieren im Sommer viel kühlen Schatten. Der Rotahornbaum bevorzugt ein feuchtes Bodenprofil, kann jedoch periodische Dürreperioden aushalten. Langblättrige Kiefern sind in Florida beheimatet, langlebig und bilden das ganze Jahr über einen hervorragenden Schatten. Die Slash-Kiefern und Loblolly-Kiefern sind schnell wachsende Bäume, die Ihrem Zuhause und Ihrer Landschaft einen hervorragenden Schatten spenden. Wenn sie dicht beieinander gepflanzt werden, bilden sie sich eine ausgezeichnete Barriere für die Privatsphäre, um Ihr Eigentum zu skizzieren. Kahle Zypressen und Teichzypressen wachsen zu hervorragenden Schattenbäumen, und der Teichzypressenbaum wächst lieber in feuchten Gebieten, von denen Florida reichlich hat. Der Sassafras-Baum, der Sweet Gum-Baum und die Swamp Tupelo-Bäume sind gute Schattenbäume, die in feuchten Bodenmischungen gut wachsen.

Der Schattenbaum Florida, Catalpa ist auch ein ausgezeichneter blühender Baum, und auf den riesigen Blättern leben die von Fischern geschätzten Fischköderwürmer, die üblicherweise als Seebäume in der Nähe der Heimat der Fische gepflanzt werden: Brassen, Muschelcracker und Barsche . Andere ausgezeichnete Obstbäume für Wildtiere sind der Birnbaum für Wildtiere, der einheimische Holzapfelbaum und die amerikanischen Kaki-Bäume, die im Herbst ihre aromatischen Früchte reifen lassen. Frühere tragende Wildfutterbäume sind der in den Wäldern heimische Chickasaw-Pflaumenbaum und die roten und schwarzen Maulbeerbäume. Viele Wildtiere wie Weißwedelhirsche und Wildvögel fühlen sich im Herbst von Pekannussbäumen angezogen, und diese Tiere fühlen sich auch von Kastanienbäumen und Hickory-Nussbäumen angezogen, um im Herbst Nüsse zu sammeln, wenn andere Früchte knapp sind. Holunderbeerpflanzen und Erdbeerbüsche erzeugen Düfte, die alle Wildtiere und Vögel anziehen, und die Brombeer- und Brombeerpflanzen sind dornig und bieten Schutz vor Raubtieren und saftigen Beeren. Die einheimischen Herbstolivenbäume und die Sumpf-Ogeechee-Linden reifen im Spätsommer ihre Früchte. Wildtiere lieben Eicheln, und die Sägezahneiche kann in nur 5 Jahren viel Eichelfutter produzieren. Die Truthahn-Eiche und die Eicheln der Fresser-Eiche sind klein und eine perfekte Bissgröße für Truthahn und andere Wildvögel. Die weiße Eiche reift nur langsam, produziert aber eine reiche Ernte von Eicheln, die nach dem Sturz auf den Boden lange hält.

Der Pappelbaum der Lombardei ist ein schnell wachsender Schattenbaum in FL, der in der ersten Saison mehr als 3 m wachsen kann. Der Pappelbaum der Lombardei wächst zu einem dichten Sichtschutz heran, und die leuchtend gelbe Herbstblattfarbe ist dramatisch, wie die hellen Blätter des Saurer Holzbaum.

Pflanzen von Schattenbäumen und blühenden Bäumen wie dem Miami Pink Crape Myrtle Tree im Bundesstaat Florida, wo der Sonnenschein Ihr Dach auf eine kritische Masse erwärmt. Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihr Zuhause im Juli und August kühl halten, indem Sie den richtigen Schattenbaum auswählen die Ost- oder Westseite Ihres Hauses. Die besten blühenden Bäume in Nordflorida unterscheiden sich von denen, die in Südflorida gepflanzt werden, hauptsächlich aufgrund des Mangels an ausreichenden Temperaturen, die für die besten blühenden Bäume in Florida wie in Nordflorida erforderlich sind. Der südliche Magnolienbaum, Magnolia grandiflora, stammt aus Florida und wächst als einer der am längsten lebenden und massivsten Schattenlieferanten für Häuser und Immobilien. Die südlichen Magnolien sind auch mit riesigen weißen Blüten mit einem wunderbaren Duft bedeckt. Die Little Gem Magnolia-Bäume sind eine Zwergversion der Southern Magnolia, und der kleinere Baum züchtet halbgroße Blüten, aber mehr von ihnen blühen über einen längeren Zeitraum. Der japanisch blühende Magnolienbaum ist nicht nur ein guter Schattenbaum, sondern dieser laubwechselnde FL-blühende Baum ist im frühesten Frühling mit riesigen Blüten aus Lavendel, Weiß oder Rosa bedeckt, und die sehr seltenen Farben Gelb oder Rot sind neu auf dem Markt. Kreppmyrtensträucher (Zwerg) und Bäume, die bis zu 20 oder mehr Favoriten wachsen, sind zu einer bevorzugten Wahl geworden, um in Gainesville, Tallahassee und Jacksonville, FL, zu pflanzen. Die Lieblingsfarben der Kreppmyrte sind Rot, Weiß Natchez und Rosa Miami Kreppmyrte. Viele neue, überlegene, auffällige Farben wurden eingeführt, darunter die Kreppmyrte "True Blue", der Kreppmyrtenstrauch "Black Diamond" und die Kreppmyrtenbäume "Midnight Magic" sowie andere Strauchblattfarben von "Black Cow" und Rot . Viele Kindergarten-Gartencenter behaupten, dass der Kreppmyrtenbaum zum beliebtesten blühenden Baum des Südens geworden ist. Der Guavenbaum oder Strauch, Feijoa sellowiana, leuchtet im Frühling mit spektakulären Blüten und bildet dann eine köstliche Guavenfrucht. Der Vitex-Baum blüht im Sommer mehrmals in den Farben Lila, Blau und Weiß. Beliebte Laubblütenbäume für Florida sind Hartriegelbaum, japanisch blühender Kirschbaum und Redbud-Baum, der ein einheimischer Baum ist, zusammen mit dem Grancy Greybeard-Baum. Weiß blühende Birnbäume beginnen im zeitigen Frühjahr zusammen mit dem pfefferminzblühenden Pfirsichbaum zu blühen, ebenfalls in den Farben Rot, Weiß und Rosa. Für die Gärtner, die die gelb gefärbten Blumen mögen, sind der Cassia-Baum und der Goldene Regenbaum hell gefärbt. Einige Gärtner bevorzugen es, einen schnell wachsenden Baum zu pflanzen, der blüht. Dazu gehören der Mimosenbaum, der Purple Locust-Baum und die Empress-Bäume. Der Florida Red Buckeye-Baum ist in einer Baumschule selten zu finden, aber die roten, dramatischen Blumenspitzen, die im Sommer produziert werden, sind wunderschön und werden von Schmetterlingen und Kolibri-Liebhabern gesucht. Ein weiterer schöner Florida Flowering Tree ist der White and Purple Wisteria Tree, der im zeitigen Frühjahr blüht. Der Oleanderbaum hat sich in den Küstengebieten Floridas weitgehend etabliert, wo er bei voller Sonne und Trockenheit gedeiht und salzwassertolerant ist. Feuerstarterrot ist neben dem rosa Oleanderbaum und den weißen Oleandern die beliebteste Farbe. Der Zwerg-Aprikosen-Oleander-Baum wächst nur bis zu einer maximalen Höhe von 6 Fuß, während die seltenen gelben und lila Oleander-Bäume bis zu 25 Fuß hoch werden können.

Einer der wichtigsten schnell wachsenden Sichtschutzschirme für Pflanzen in Jacksonville, Tampa oder Orlando, Florida, Bambuspflanzen, wächst sehr schnell zu dichten Klumpen, wo er häufig verwendet wird, um die Fairway-Grenzen von Immobilien zu umreißen. Die Bambushalme (Stöcke, Stangen, Stiele) sind dick mit Blättern verfilzt und blockieren effektiv die Geräusche von Autos in der Nähe. Die giftigen Dämpfe von Kohlendioxid werden in atmungsaktiven Sauerstoff umgewandelt, und unerwünschten Besuchern wird der Zugang zu Ihrem Grundstück verweigert. Die Bambusstöcke sind außen wunderschön in den Farben Wachsgrün, Gelb oder Blau-Schwarz glänzend gefärbt, und die Blätter und Stängel sind oft bunt. Florida-Bambuspflanzen sind sehr wünschenswert, um auf den zahlreichen Golfplätzen des Bundesstaates zu pflanzen, auf denen der Tourismus ein wertvolles Einkommen schafft, und die Bambuszäune, die die Golf-Fairways umreißen, können Windstörungen beim Abschlagen auf den Grüns verhindern. Sie können Ihre lebende Bambussperre bestellen, die von UPS jederzeit während des Jahres direkt von Ty Ty Bamboo Nursery, tytyga.com., Direkt zu Ihrem Haus oder Geschäft geliefert wird.

Es gibt gute Nachrichten für Pflanzenliebhaber und Pflanzensammler in Florida, Agavenpflanzen, Yucca-Bäume und Aloe-Pflanzen überleben in den meisten Gärten während der kalten Wintertemperaturen. Die Agavenpflanzen sind mit dornigen, fleischigen Blättern bewaffnet, deren Blattränder mit stacheligen Stacheln und einem scharfen Dorn am Blattende versehen sind. Viele Menschen pflanzen eine Agavenpflanze unter einem Fenster, um ihr Haus einbruchssicher zu machen. Viele dieser xeriskopischen Pflanzen sind Wüstenpflanzen, die keine Aufmerksamkeit benötigen, um schwere Dürreperioden zu überstehen, da die Blätter Wasserspeicher sind und keine Düngung oder Pflege erfordern. Die Agave Americana, auch Century Plant genannt, ist eine dickblättrige Pflanze, die in den USA beheimatet ist. Die Mutation Agave Americana 'Marginata' ist vielfältig und mit wunderschönen, lebendigen Streifen auf den Blättern verziert. Die Agave angustifolia 'Marginata' hat im Gegensatz zur anderen bunten Form steife, harte Holzblätter, die rechtwinklig zum Stiel angeordnet sind. Die Agave Tequilana ist mit einem süßen Saft gefüllt, der zu einem beliebten Alkoholgetränk namens Tequila fermentiert wird. Die Agave attenuata ist eine rückgratlose Pflanze ohne Zähne an den Blatträndern oder mit einer endständigen Formspitze. Die Agave vilmoriniana "Octopus" trägt den treffenden Namen, weil sie mit kurvigen Blatttentakeln und dem überirdischen und unheimlichen Aussehen eines Oktopus bewaffnet ist. Diese Pflanzen sind langlebig und senden bei der Reife einen riesigen Blütenstiel mit einem beeindruckenden Blütenstand aus weißen Blüten als Spitze aus. Die Agave Manfreda wird in Virginia Klapperschlangenaloe genannt, wo sie als einheimische Pflanze mit einer seltsamen exotischen Form wächst. Der spanische Dolch, Yucca gloriosa, ist ein in Florida heimischer Baum, der mit riesigen weißen Blüten im Frühjahr, die wie Lilien aussehen, 16 Fuß hoch werden kann. Dieser Yucca-Baum hat lange harte Stacheln an den Blattenden, die sehr gefährlich sein können. Die Yucca-Pflanzen signalisieren eine faire Warnung, sich vor den stacheligen Stacheln auf Blättern mit doppelt scharfen Endspitzen zu hüten. Die Joshua-Bäume, Yucca brevifolia, Yucca rostrata und Yucca filamentosa 'Color Guard' sind atemberaubende Zierpflanzen in der Landschaft. Die rote Yucca, Hesperaloe parviflora, sendet im Sommer einen 3 Fuß hohen Blütenstiel mit orangefarbenen Blüten aus, und die Blätter der roten Yucca-Pflanze werden im Winter rot. Die Aloe Vera ist eine bekannte blühende Aloe-Pflanze, die kunstvoll gesprenkelte Blätter dick und saftig mit einer Flüssigkeit hat, die Feuerameisen, Bienen und Wespen heilt und auch Verbrennungen und Hautwunden heilt.


Beste Apfelbäume für das südliche Klima

Wenn Sie sich in einem Gebiet mit weniger als 500 Kühlstunden pro Jahr befinden (Zone 8-10)Dann sind diese Apfelsorten Ihre besten Möglichkeiten, um Ihre eigenen Apfelbäume zu züchten!

Alle diese Apfelbäume sind über die Online-Baumschule Fast Growing Trees erhältlich. Möglicherweise können Sie sie aber auch vor Ort finden!

Anna Apfelbaum

Der Anna-Apfelbaum ist selbstfruchtbar und schmeckt zu Beginn der Ernte wie ein Granny-Smith-Apfel. Nach der vollständigen Reifung ist der Anna-Apfel jedoch noch süßer und schmeckt ähnlich wie ein Red Delicious-Apfel!

Lagert bis zu 2 Monate und eignet sich gut für heißes südliches Klima.

KÜHLSTUNDEN: 200-300
TROCKENHEITSTOLERANZ: Gut
ERNTEZEIT: Juni Juli
POLLINATOREN: Selbstbestäubend

Dorsett Apfelbaum

Dieser Sommerapfel ist dem süßen, knackigen Geschmack des Golden Delicious-Apfels sehr ähnlich und eine wunderbare Ergänzung für jedes südländische Gehöft!

Produziert zu Beginn der Saison große Äpfel mit bis zu 2 zusätzlichen jährlichen Ernten in wärmeren Klimazonen.

KÜHLSTUNDEN: Weniger als 100
TROCKENHEITSTOLERANZ: Gut
ERNTEZEIT: Juni Juli
POLLINATOREN: Anna, Pink Lady®

Fuji Apfelbaum

Fuji Apple sind ein Favorit in unserem Haus! Knackig, süß und RIESIG sind diese Äpfel perfekt, um frisch zu essen oder Kuchen, Apfelmus und mehr zuzubereiten!

Ernte im südlichen Klima im September / Oktober.

KÜHLSTUNDEN: 200-400
TROCKENHEITSTOLERANZ: Gut
ERNTEZEIT: September Oktober
POLLINATOREN: Pink Lady®, Pixie Crunch, rote Säule

Grüner säulenförmiger Apfelbaum

Kleine Plätze? Kein Problem für diesen kompakten Apfelbaum! Es wächst vertikal und produziert reichlich Äpfel in voller Größe!

Hitzebeständig bis weit über 100 Grad macht dies zu einer Top-Wahl für südliche Anbaugebiete!

KÜHLSTUNDEN: 400
TROCKENHEITSTOLERANZ: Gut
ERNTEZEIT: September
POLLINATOREN: Rote Säule

Pink Lady® Apfelbaum

Wachsen Sie diesen kaltharten, hitzebeständigen Apfelbaum in Ihrem eigenen Garten, ein Favorit unter Bäckern! Knackige Textur und süßer Geschmack - Pink Lady®-Äpfel enttäuschen nie!

Mit einer schönen Herbstfarbe und einer langen Haltbarkeit ist dies ein wunderbarer Apfelbaum, der in warmen Klimazonen wächst!

KÜHLSTUNDEN: 200-400
TROCKENHEITSTOLERANZ: Groß
ERNTEZEIT: Oktober
POLLINATOREN: Fuji, Pixie Crunch

Pixie Crunch Apfelbaum

Der Pixie Crunch Apple ist noch süßer als die beliebten Honeycrisp-Äpfel und hat eine dichte, knusprige Textur. Er ist der bestmögliche Apfel, um im Frühherbst frisch zu essen!

Perfekt für Kuchen, große Krankheitsresistenz und einen hohen Ertrag von 200 bis 400 Pfund auf einem ausgewachsenen Baum! Bauen Sie mit diesen fruchtbaren Bäumen Ihren eigenen Apfelgarten im Süden an!

KÜHLSTUNDEN: Weniger als 200
TROCKENHEITSTOLERANZ: Gut
ERNTEZEIT: September
POLLINATOREN: Fuji, Pink Lady®

Roter säulenförmiger Apfelbaum

Dieser vertikale Apfelbaum, auch als Scarlett Sentinel Columnar Apple Tree bekannt, eignet sich perfekt für kleine Räume und enge Bereiche.

Kann Temperaturen von über 100 Grad standhalten und produziert schon im ersten Jahr gesunde Ernten!

KÜHLSTUNDEN: 500
TROCKENHEITSTOLERANZ: Gut
ERNTEZEIT: September
POLLINATOREN: Grüner säulenförmiger Apfelbaum


Fünf einfache Früchte, um in Ihrem Garten zu wachsen

Für einen köstlichen Geschmack der Saison können Sie einheimische Früchte nicht schlagen. Hier sind unsere Top-Tipps für Anfänger.

Es gibt mehrere gute Gründe, selbst Obst anzubauen. Erstens werden im Laden gekaufte Früchte oft gepflückt, versendet und verkauft, bevor sie vollständig reifen. Zweitens lagern Geschäfte im Allgemeinen eine Auswahl, die am schönsten aussieht, aber nicht unbedingt am besten schmeckt. Schließlich bilden einige Früchte wie Blaubeeren und Feigen hervorragende Zierpflanzen.

Äpfel
Bei viel Sonne wachsen Apfelbäume in fast jedem gut durchlässigen Boden und nehmen Sommerdürre auf, ohne ein Auge zu schlagen. Sie können drei verschiedene Größen kaufen: Standard (reift 20 bis 25 Fuß hoch und breit), Halbzwerg (10 bis 20 Fuß) und Zwerg (5 bis 8 Fuß). Zwerg und Halbzwerg sind eine gute Wahl für die meisten Menschen, die weniger Platz beanspruchen und in jungen Jahren Früchte tragen.

Selbstbestäubende Selektionen wie "Golden Delicious" und "Grimes Golden" tragen Früchte, ohne dass ein weiterer Apfelbaum in der Nähe ist. Die meisten Selektionen erfordern jedoch eine Fremdbestäubung mit einer anderen Selektion, um Früchte zu tragen.

Feigen
Feigenbäume ergänzen den Garten mit ihren tropisch aussehenden Blättern und kräftigen Stämmen auf malerische Weise. Noch besser, sie erfordern sehr wenig Aufmerksamkeit.

Feigen sind selbstbestäubend, so dass Sie nur eine brauchen, um Früchte zu bekommen. Die meisten Sorten tragen im Juni oder Juli eine kleine Frucht und von August bis Oktober eine größere. Wenn Sie im oberen Süden leben, züchten Sie Feigenbäume in Behältern und bringen Sie sie für den Winter ins Haus. Im Mittleren Süden können Feigenbäume nach kalten Wintern zu Boden fallen, aber dann wieder sprießen. They are fully hardy in the Lower, Coastal, and Tropical South.

These handsome shrubs sport dainty, white flowers in early spring, followed by leaves that turn orange and scarlet in fall. The berries ripen over several weeks, generally beginning in June. Pick only fully colored berries leave pink ones until they turn blue.

Blueberries need plenty of sun and moist, well-drained soil. The soil must be quite acid (pH 4.5-5.5) and contain lots of organic matter. If you live in the Upper and Middle South, try selections of highbush blueberries ( Vaccinium corymbosum) such as 'Bluejay' and 'Bluecrop.' If you live in the Lower and Coastal South, plant selections of heat-tolerant rabbiteye blueberries ( V. ashei), such as 'Beckyblue' and 'Delite.'

Blackberries and Raspberries
Plant these sprawling shrubs in a sunny spot like you would a hedge, spacing plants 2 to 3 feet apart. A single row 30 to 40 feet long should supply more than enough berries for the average family.

If you don't want to bother with tying rambling blackberry canes to a trellis, choose self-supporting, upright selections, such as 'Arapaho' and 'Navaho.' These two selections are also thornless.

You can grow all types of raspberries in the Upper and Middle South. Elsewhere, plant heat-tolerant selections. 'Heritage' and 'Autumn Bliss' do fine in the Lower South. In the Coastal South, try 'Dorman Red' or 'Redwing.' In the Tropical South, plant Mysore raspberry. Give all types full sun and fertile, well-drained soil.

"Five Easy Fruits to Grow in Your Backyard" is from the June 2005 issue of Southern Living.



Vorherige Artikel

Welche Blumen funktionieren nicht im Gemüsegarten?

Nächster Artikel

Pflanzenpflege für Zwergaustern cthar