Minze - wächst aus Samen zu Hause


Minze ist eine einzigartige mehrjährige Pflanze, deren wertvolle Eigenschaften von vielen Gärtnern geschätzt werden. Es wird zum Kochen, zum Zubereiten von köstlichem aromatischem Tee und zur Behandlung von Erkältungen verwendet. Deshalb versuchen viele, es nicht nur auf dem Land, sondern auch zu Hause zu kultivieren. Dies kann mit Stecklingen und Samen erfolgen.

Allgemeine Informationen

Minze ist in verschiedenen Regionen unseres Landes weit verbreitet.

Minze ist ein duftendes, sanftes und erfrischendes Kraut, das zur Familie der Lamiaceae gehört. Es stellt keine Anforderungen an das Klima und die Anbauregion und wird daher von vielen Gärtnern des Landes angebaut. Aber seine weit verbreitete Verwendung beim Kochen führt dazu, dass viele Hausfrauen es zu Hause anbauen müssen.

Minze ist in verschiedenen Regionen unseres Landes weit verbreitet, während es mehr als 300 verschiedene Arten gibt, aber nur 20-25 Sorten sind am weitesten verbreitet. Unter ihnen ist hervorzuheben:

  • langblättrig;
  • Ährchen;
  • Feld;
  • Apfel;
  • Wasser;
  • Grün;
  • lockig.

Im Gegensatz zu anderen Gartenbaukulturen hat diese Pflanze einen erfrischenden Menthol-Duft, der in Pfeffer etwas schwächer ist als in anderen Sorten. Je nach Sorte kann es eine grüne oder rotviolette Farbe von Blättern und Stielen haben. In diesem Fall kann der Anbau auf verschiedene Arten erfolgen.

Sie können es sowohl mit Hilfe von Stecklingen als auch mit Samen pflanzen. Gleichzeitig wählen unerfahrene Gärtner für das Wachstum zu Hause in der Regel die erste Option, da diese einfach zu implementieren ist. Die zweite Methode ist komplizierter, da die Verwendung von Samen zur Gewinnung von Sämlingen ein mühsamer und zeitaufwändiger Prozess ist.

Je nach Sorte kann es eine grüne oder rotviolette Farbe von Blättern und Stielen haben.

Wenn jedoch alle Anforderungen und Empfehlungen eingehalten werden, kann jede Hausfrau, auch wenn sie sehr beschäftigt ist, zu Hause lebensfähige Setzlinge züchten. Minze ist eine ziemlich anspruchslose Pflanze, daher muss sie nicht regelmäßig gegossen, gefüttert und neu gepflanzt werden.

Landung - Schritt für Schritt Anleitung

Hybridsorten können, wenn sie von Samen vermehrt und gezüchtet werden, eine Pflanze hervorbringen, die sich von der Mutter unterscheidet.

Der Anbau von Minze mit Samen ist ein langer, mühsamer und komplexer Prozess, da er eine erhöhte Aufmerksamkeit erfordert, ohne die die Sämlinge sterben können. Außerdem garantieren die Samen keine vollständige Keimung, daher können selbst bei Verwendung eines ganzen Beutels nur wenige Sämlinge sprießen.

Ein weiterer wichtiger Faktor bei der Anwendung dieser Methode ist die Tatsache, dass Hybridsorten, wenn sie durch Samen vermehrt und gezüchtet werden, eine Pflanze produzieren können, die sich von der Mutter unterscheidet. Solche Sorten-Hybriden umfassen Pfeffer, Holländer und andere.

Diese Methode ist vorzuziehen, wenn im Winter gepflanzt wird und die Samen nicht von der Mutter gesammelt werden können. In diesem Fall kann ein Beutel mit Pflanzenmaterial einer bestimmten Sorte (lockig, pfeffrig, zitronig, langblättrig und andere) in einem normalen Gartengeschäft gekauft werden.

Es ist ratsam, sofort mehrere einzunehmen, da es bei der Verwendung schwierig ist, eine gute Keimung zu erzielen. Trotz der Tatsache, dass das Pflanzen von Minzsamen ziemlich schwierig ist, können Sie ein gutes Ergebnis erzielen, wenn Sie alle Empfehlungen, Regeln und Anforderungen von Gärtnern befolgen.

Also, wie man zu Hause Minze anbaut. Dazu ist es wichtig, die folgenden Schritte auszuführen:

  1. Da die Samen sehr klein sind, muss bei der Aussaat sehr sorgfältig vorgegangen werden. Wenn ein Samen tief auf den Boden trifft, kann er nicht an die Oberfläche durchbrechen. Deshalb ist es wichtig, die optimale Pflanztiefe von nicht mehr als 5 mm einzuhalten. Die beste Zeit dafür ist der frühe Frühling.
  2. Für die Aussaat zu Hause ist es besser, ein kleines, sauberes Emailgericht zu wählen. Die beste Option ist eine gewöhnliche Kunststoffpalette, da sie recht einfach zu verwenden ist, auch ohne Öffnen des Deckels gut sichtbar ist und Sie sie nach dem Umpflanzen der Sämlinge einfach wegwerfen können.
  3. Minze aller Sorten bevorzugt fruchtbaren Boden, der im Voraus vorbereitet werden muss. Dazu sollte das Land mit Humus, Kompost und Holzasche kombiniert werden. Es ist auch möglich, eine normale kommerzielle zu verwenden, die für Gemüse oder Kräuter geeignet ist. Wenn die Erde eine große Menge Kalk enthält, ist das Minzaroma nicht so stark. Diese Gelegenheit kann von Hausfrauen mit schweren Allergien genutzt werden.
  4. Es ist am besten, die Samen in einen Plastikbehälter mit Deckel zu pflanzen, da dies eine luftdichte Umgebung schafft und eine optimale Temperatur aufrechterhält. Wenn Sie emailliertes Plastik- oder Eisengeschirr verwenden, müssen Sie den Deckel jeden Tag öffnen und den Zustand der Sämlinge, die Feuchtigkeit oder Trockenheit des Bodens anzeigen. Die transparenten Wände und der Deckel des Behälters ermöglichen dies, ohne den zu beschädigen Sämlinge.
  5. Günstige Bedingungen für die Keimung sind eine Temperatur von 21-24 Grad und optimale Feuchtigkeitsbedingungen. Daher können Sie im Winter neben die Sämlinge eine Schüssel mit Wasser stellen, die die Umgebungsluft verdunstet und befeuchtet.
  6. Bei Bedarf kann die Belüftung in Kunststoffbehältern erfolgen. Dazu müssen kleine Löcher in die Wände und den Deckel gemacht werden.

Minze aller Sorten bevorzugt fruchtbaren Boden, der im Voraus vorbereitet werden muss.

Sämlinge anbauen und neu pflanzen

Minze aus Samen, wie Petersilie im Winter, schlüpft nach einer Weile - im Durchschnitt 1-2 Wochen. Bei der Aussaat einer erheblichen Menge Samen können Kunststoffbehälter übereinander gestapelt werden, wodurch der Platz auf der Fensterbank erheblich reduziert wird.

Der Anbau von Minze ist erfolgreicher, wenn die Behälter mit dem Wachstum auf die Fensterbank gestellt werden. Die Pflanze ist lichtliebend genug, daher sollte sie mindestens 4 Stunden am Tag ultraviolette Strahlen empfangen. Stellen Sie dazu am besten Behälter an Fenstern nach Nordosten oder Westen ab.

Minze aus Samen, wie Petersilie im Winter, schlüpft nach einer Weile - im Durchschnitt 1-2 Wochen

Wenn beim Pflanzen zu Hause kein Sonnenlicht vorhanden ist, kann die Pflanze einfach absterben. Es wird jedoch nicht empfohlen, tagsüber direktes Sonnenlicht auf die Sämlinge fallen zu lassen. Dies kann zu Verbrennungen an den Blättern und Komplikationen bei der Pflege führen.

Wenn jedoch tagsüber oder im Winter kein Licht vorhanden ist, kann künstliches Licht vom Tisch oder von speziellen Lampen verwendet werden, um zusätzliche Beleuchtung zu erzeugen.

Dazu müssen sie in einer bestimmten Höhe platziert werden, um Verbrennungen zu vermeiden (50 cm).

Video über den Anbau von aromatischer Minze in einer Wohnung

Nachdem die Sämlinge stark und stark sind, können sie in getrennten Behältern gepflanzt werden. Dazu müssen Sie tiefe Plastikbehälter und -schalen aufnehmen und auf eine beleuchtete Fensterbank stellen. Es ist wichtig, eine gute Drainage in Töpfen zu gewährleisten, bei denen es sich um Schotter oder Ziegelbruch handeln kann.

Fruchtbarer Boden mit einer Säure-Base-Zusammensetzung innerhalb von 6-7 ist für die Transplantation geeignet, die Fütterung erfolgt mit speziellen Düngemitteln und Zubereitungen.

Pflege nach der Landung

Minze ist wie Zitronenmelisse keine anspruchsvolle Pflanze, weshalb sie zu Hause so häufig angebaut wird. Um jedoch ein gutes Überleben der Sämlinge und ein reichliches Wachstum zu gewährleisten, ist besondere Sorgfalt erforderlich, die die Hauptaktivitäten umfassen sollte:

  1. Entfernung von Unkräutern während des periodischen Unkrauts und Lockerung des Bodens in einem Topf oder Behälter zum Pflanzen von Sämlingen.
  2. Mäßige Bewässerung, deren Häufigkeit von Temperatur und Luftfeuchtigkeit abhängt. Wenn die Pflanze beispielsweise im Winter wächst, muss sie mäßig bewässert werden, und im heißen Sommer muss sie reichlich gewässert werden.
  3. Anwendung von mineralischen Düngemitteln, die Stickstoff und Phosphor enthalten und zur Erhaltung der Vitalität beitragen.
  4. Eine Pflanzentransplantation, die notwendigerweise alle zwei oder drei Jahre durchgeführt wird. Dieses Verfahren verjüngt die Pflanze und sorgt für ein gutes Wachstum und eine gute Entwicklung.

Vermehrung von Minze durch Stecklinge

Das Pflanzen von Minze erfordert zunächst die sorgfältige Einhaltung all dieser Pflegeanforderungen, bis die Minze immer stärker wird. In der Folge benötigt sie keine solche aufmerksame Pflege mehr.

Der Anbau von Minzsamen zu Hause ist ebenso wie der Anbau von Salat nicht schwierig. Um jedoch lebensfähige Sämlinge zu erhalten, ist es wichtig, alle grundlegenden Anforderungen für das Pflanzen und die Pflege zu erfüllen.

[Stimmen: 5 Durchschnitt: 4,4]


Was ist optimal nach dem Kürbis zu pflanzen

Jedes Jahr, lange vor der Pflanzsaison, planen Gemüsegärtner die Verteilung von Gemüse auf dem Gelände. Es ist darauf zu achten, welche Pflanzen an bestimmten Stellen auf den Beeten gepflanzt werden können, um die zukünftige Ernte optimal zu optimieren.

Für die richtige Fruchtfolge sollten nach dem Kürbis bestimmte Sorten gepflanzt werden.

Allgemeine Hinweise für die Gastgeberin

Erfahrene Landwirte wissen, wovon der Erfolg der zukünftigen Ernte abhängt. Diese Bedingungen umfassen:

  • Düngemittel pünktlich auftragen
  • richtig gewählter Landeplatz
  • spezieller Ansatz für Samen und Sämlinge, die nach bestimmten Pflanzen im gleichen Boden gepflanzt werden sollten.

Das Land wird jedes Jahr an derselben Stelle derselben Kultur von der Keimung befreit, so dass ein Austausch erforderlich ist. Darüber hinaus hinterlässt Gemüse bestimmte Substanzen, die von den Wurzeln abgesondert werden und für nachfolgende Pflanzungen geeignet oder schädlich sind. Sie können mit dem Pflanzen experimentieren und nach der Ernte entsprechende Schlussfolgerungen ziehen. Es ist jedoch besser, aus den Erfahrungen zu lernen, die sowohl professionelle Landwirte als auch Gartenliebhaber gesammelt haben.
Welches Gemüse wächst also am besten auf dem Boden, auf dem der Kürbis im Vorjahr gepflanzt wurde?

Der Kürbis nimmt einige Spurenelemente aus dem Boden und bringt andere ein

Einzelne Feinheiten beim Pflanzen von Kürbis

Für den Kürbis selbst ist es auch wichtig, welche Art von Gemüse im Garten ersetzt wird. Es ist gut, wenn im letzten Jahr Kartoffeln, Kohl, Zwiebeln oder Wurzelgemüse an seiner Stelle gewachsen sind. Die Orte, an denen zuvor Zucchini, Kürbis und Gurken für Kürbis gepflanzt wurden, sind jedoch nicht geeignet, da das Risiko von Pflanzenkrankheiten und der Grad der Verschachtelung von Schädlingen zunimmt.

Der Kürbis selbst "bereitet" den Boden für das anschließende Pflanzen vieler Pflanzen vor. Da es eine tiefe Ackerschicht liebt, hinterlassen seine Wurzeln losen Boden. Darüber hinaus ist die Bedeckung der Bodenschicht mit den Wurzeln des Kürbises breit genug, da nur die Löcher beim Pflanzen einen Durchmesser von jeweils mindestens 30 cm und eine Tiefe von mindestens 40 cm haben sollten.

Kürbis toleriert nicht den erhöhten Säuregehalt des Substrats, der die vorläufige Kalkung von übermäßig saurem Boden ermöglicht. Daher verbleibt nach der Ernte eine gewisse alkalische Umgebung in den Kämmen, und dies muss auch für zukünftige Pflanzungen berücksichtigt werden.

Nach der Ernte des Kürbises befinden sich praktisch keine pathogenen Mikroben mehr im Boden, und seine Wurzeln neigen nicht dazu, toxische Substanzen freizusetzen, die anschließend andere Pflanzungen hemmen. Wenn der Kürbis ordnungsgemäß gepflegt wurde, besteht danach kein Risiko für Infektionen von Garten und Gartenpflanzen sowie von Schädlingen.

Kürbis hinterlässt losen Boden

Pflanzen, die nach dem Kürbis gepflanzt werden können

Paprika ist ein dankbarer Anhänger des Kürbises. Der Boden wird optimal auf seine Wurzeln und Ernährung vorbereitet. Wenn sich die Pfeffersämlinge in einem Gewächshaus befinden und der Kürbis in der vorherigen Saison auf einem anderen Grat gewachsen ist, können Sie eine Bodenrotation durchführen, indem Sie den Boden nach dem Kürbis auswählen und unter den Pfeffer legen.

Das Land zu ersetzen ist mühsam, aber es ist ein guter Garant für die zukünftige hervorragende Ernte von Paprika.
Aubergine wird auch diesen Boden mögen. Sie können es wie Pfeffer pflanzen.

Sie wachsen gerne auf Kürbisboden und Tomaten. In warmen Regionen fühlen sie sich außerhalb des Gewächshauses großartig. Daher können sie direkt auf die Kämme gepflanzt werden, auf denen sich der Kürbis befand.

Von Nicht-Gewächshauskulturen werden Rüben das Land gut nach Kürbiskulturen beherrschen. Letztere sollten wegen der Freisetzung spezieller Substanzen, die sich negativ auf die nachfolgenden Rübenwurzelkulturen auswirken, nie wieder an derselben Stelle gepflanzt werden. Aber Kürbis für Rote Beete ist ein ausgezeichneter Vorgänger.

Für Kohl ist der Boden aus Kürbispflanzungen ebenfalls gut genug. Es enthält alles, was für die Etablierung und Entwicklung hochwertiger Kohlköpfe erforderlich ist.

Von Grüns werden Petersilie und Spinat bevorzugt. Und für Zwiebeln und Knoblauch ist es unmöglich, einen besseren Vorgänger als Kürbis zu finden. Es hinterlässt eine breite Palette von Bedingungen und Nährstoffen, die für die Entwicklung des Wachstums von Knoblauch- und Zwiebelköpfen und ihren starken grünen Pfeilen optimal sind.

Das Anpflanzen von Mais an derselben Stelle ist ebenfalls eine gute Option. Darüber hinaus koexistieren Kürbis und Mais wunderbar.

Aubergine wächst gut nach Kürbis

Auf diese Weise ist es möglich, eine Liste von Pflanzen zu erstellen, die Anhänger des Kürbisses auf der Baustelle sind und alle notwendigen Nährstoffe und Mineralien erhalten. Das:

  • bulgarische Paprika
  • Aubergine
  • Tomate
  • Zuckerrüben
  • Petersilie
  • Kohl
  • Zwiebel und Knoblauch
  • Spinat
  • Mais.

Nach der Ernte des Kürbises sollte das Land jedoch mit organischer Substanz angereichert werden (am besten mit Gülle, da die Wurzeln dieser Kultur das Bodensubstrat erheblich erschöpfen). Und man sollte nicht vergessen, dass an diesem Ort im nächsten Jahr Unkraut heftig zu keimen beginnt. Sie müssen also bereit sein, Unkraut zu jäten.

Es ist zu beachten, dass es nicht empfohlen wird, Erdbeeren in der Saison nach dem Wachstum des Kürbisses an derselben Stelle zu pflanzen. Gurken, Kürbis und Kürbis sollten im nächsten Jahr auch an einen anderen Ort gebracht werden, um Schädlinge und Krankheiten zu vermeiden. Gleiches gilt für Melonen - Wassermelonen und Melonen.

Die Pflanzen, die in der nächsten Pflanzperiode anstelle von Kürbis gepflanzt werden können, können auch anstelle von Gemüse wie Kürbis und Kürbis gepflanzt werden. Ihre Wurzeln wirken sich auf ähnliche Weise auf den Boden aus.


Welche Blumen können nicht zu Hause aufbewahrt werden: Foto mit Namen

Einige Zimmerpflanzen sind trotz ihrer Schönheit überhaupt nicht harmlos. Lesen Sie weiter unten.

Bei der Zucht von Pflanzen interessieren sich nur wenige Menschen für die Frage, welche Blumen nicht zu Hause gehalten werden können. Gleichzeitig gibt es sowohl wissenschaftliche Beweise für die Schädlichkeit einiger Blumen als auch Volkszeichen und Feng Shui, die auch viele Erzeuger ernst nehmen.

Pflanzen sind nicht immer so harmlos, wie sie scheinen. Einige von ihnen sind schwach giftig.

Orchideenarten, die für den Eigenanbau beliebt sind, sind nicht besonders gefährlich. Sie können nur bei geruchsempfindlichen Menschen Kopfschmerzen verursachen.

Kletterpflanzen: Eine Verallgemeinerung ist hier nicht möglich, und Wissenschaft und Volksglauben sind sich nicht einig, und letztere sind sogar paradox

Was sagt die Wissenschaft über gefährliche Pflanzen?

Betrachten wir zunächst die wissenschaftliche Seite des Themas. Schließlich wollen wir beim Anbau von Pflanzen, dass sie nicht nur den Raum dekorieren, sondern auch nützlich sind oder zumindest den Haushalt nicht schädigen.

Zwergbougainvillea. Sie sollten vorsichtig damit arbeiten - Bougainvillea-Saft kann Hautausschläge verursachen

Es ist kein Geheimnis, dass Zimmerpflanzen ihren Besitzern ernsthaften Schaden zufügen können. Einige von ihnen sind giftig, andere sind Allergene und wieder andere verbinden diese beiden Gefahren. Darüber hinaus können einige Pflanzenarten Ihr Wohlbefinden beeinträchtigen. Zum Beispiel können Kopfschmerzen oder Müdigkeit aufgrund des starken Geruchs einiger Blumen auftreten.

Keine Panik und werfen Sie nicht alle Blumen von Ihrer Fensterbank. In der Tat gibt es etwa 50 Zimmerpflanzen auf der Liste der giftigen Pflanzen. Dies sind ungefähr 2% ihrer Gesamtmenge!

Zimmerpflanzen auf der schwarzen Liste können dazu führen, dass Sie sich unwohl fühlen

Pflanzen, die für Kinder gefährlich sind

Zunächst kümmern sich alle Mütter um ihre Kinder. Lassen Sie uns daher zunächst über die Zimmerpflanzen sprechen, die für Babys schädlich sein können. Die Gefahr steigt aufgrund ihrer übermäßigen Mobilität und Neugier. Sie bemühen sich, die neuen Bewohner des Hauses zu berühren oder sie zu probieren. Daher sollte die Auswahl der Pflanzen in einem Haus, in dem Kinder leben, besonders sorgfältig angegangen werden.

Dekorative Farne im Design des Wohnzimmers. Allergiker sollten vorsichtig mit ihnen sein

Eine der Arten von Ficus. Wenn Sie den Raum Tag und Nacht mit Sauerstoff versorgen möchten, ist es besser, eine andere Pflanze dafür zu wählen.

Halten Sie Kinder von der scheinbar unschuldigen und geliebten Pflanze wie Maiglöckchen fern, da sie Herzglykoside enthält. Sie schädigen das Herz-Kreislauf-System, das Nervensystem und den Magen-Darm-Trakt.

Unschuldige und zarte Maiglöckchen schaden Erwachsenen nicht, sollten aber außerhalb der Reichweite neugieriger kleiner Kinder aufbewahrt werden.

Seltsamerweise fiel eine solche scheinbar nützliche Pflanze wie Schöllkraut auch in die Liste der gefährlichen Pflanzen. Dies liegt daran, dass es milchigen Saft enthält. Wenn es auf die Schleimhäute oder sogar auf die Haut des Kindes gelangt, kann es Rötungen und Verbrennungen hervorrufen. Dies ist nicht das Ende seiner negativen Auswirkungen. Schöllkraut enthält Alkaloide. Wenn sie in den Magen-Darm-Trakt gelangen, kann das Kind vergiftet werden.

Viele Menschen kennen die Gefahr von Schöllkraut. Dieses Kraut enthält Alkaloide und kann die Haut mit Saft verbrennen

Außerdem sollten Sie die Pflanzen loswerden, die helle Früchte haben. Zum Beispiel ist ein Aglaonem besonders gefährlich. Wenn es sich selbst bestäubt, können kleine rote Beeren auftreten. Kinder möchten sie vielleicht abholen und probieren. Sie sind jedoch extrem giftig und können schwerwiegende Gesundheitsschäden verursachen.

Kindern muss beigebracht werden, welche Pflanzen giftig sind und warum. In Zukunft wird dies nur für sie nützlich sein, aber jetzt wird es sie vor Vergiftungen schützen können.

Rosa Anthurien sind auch für Menschen etwas gefährlich.

Andere Pflanzen, die für eine Baumschule absolut kontraindiziert sind, sind die folgenden:

  • Oleander
  • ehmeya

Niedliche Zimmerpflanze ehmeya

  • Monstera
  • dieffenbachia
  • Alocasia
  • Ficuses.

Alle von ihnen haben negative Energie und einige sind völlig giftig. Andere, wie Ficuses, absorbieren nachts intensiv Sauerstoff.

Rat! In Anbetracht der Tatsache, dass es für ein Kind äußerst wichtig ist, für eine normale Entwicklung immer viel Sauerstoff zu erhalten, ist es besser, Ficus im Haus abzulehnen.

Ein schicker Ficusbaum im Inneren eines Landhauses aus hygienischen Gründen ist unvergleichlich angemessener

Neben der Gefahr für Kinder sollten Sie auch über die Vorteile von Zimmerpflanzen nachdenken. Sie müssen sich also für Farben mit positiver Energie entscheiden, dem Raum Sauerstoff hinzufügen und die Luft reinigen. Dies ist sehr wichtig für ein Kind.

Giftige Pflanzen

Giftige Zimmerpflanzen sind nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene gefährlich. Überprüfen Sie daher Ihre Fensterbänke auf folgende Pflanzenarten:

  • Alocasia. Alle Teile davon sind extrem giftig.

Tropische Pflanzenalokasie - giftig für den Menschen

  • Azalee (siehe Foto). Seine Blätter enthalten giftige Substanzen - Glykosid und Andromedotoxin. Andere Pflanzenteile sind ebenfalls giftig. Sie zu schlucken ist tödlich.

Azalee Bonsai. Leider ist es giftig, wenn es in den Verdauungstrakt gelangt. Bewegen Sie es daher so weit wie möglich von Orten, an denen Kinder Zugang haben

  • Anthurium. Der Saft dieser Pflanze enthält ein starkes Gift.
  • Clivia. Es enthält Lycorin, das Lähmungen hervorrufen kann.

Leuchtend rotes Anthurium. Giftig, halten Sie es von Kindern und Tieren fern

Clivia-Saft enthält wie eine Reihe anderer Blüten aus der Familie der Amaryllidaceae das Alkaloid Licorin

  • Croton. Hat einen giftigen milchigen Saft.
  • Monstera (Foto). Sein Saft enthält ein starkes Gift.

Monstera sieht sehr majestätisch aus. Wenn es zu Hause Kindern und Haustieren schaden kann, gibt es im Büro keine Warnungen bezüglich des Inhalts.

Croton aus der umfangreichen Familie Euphorbia

  • Oleander (siehe Foto). Es enthält auch Gift. Der Saft dieser Pflanze kann sogar zu Sehverlust führen, und der Duft solch schöner Blumen kann Schwindel verursachen. Kein Wunder, dass eine griechische Legende besagt, dass Frauen diese Blume in die Nähe der Teller ihrer untreuen Ehemänner stellen und andeuten, dass sie das nächste Mal in ihrer Suppe sein würde.

Der Geruch von Oleander kann Sie schwindelig machen. Achtung: Der Saft ist gefährlich für die Augen

  • Weihnachtsstern. Gefährlich für seinen giftigen milchigen Saft. Wenn Sie also Weihnachtssternblätter abschneiden, geben sie einen giftigen weißen Saft ab, der Verbrennungen hervorrufen kann.

Weihnachtsstern ist wie Schöllkraut wegen seines Saftes gefährlich

Viele dieser Pflanzen sind nicht nur giftig, sondern auch hochallergen.

Pflanzen - Allergene

Leider sind aber eine relativ große Anzahl von Zimmerpflanzen, die häufig in vielen Haushalten vorkommen, während der Blüte Allergene.

Zu den Allergenen gehören neben vielen der oben aufgeführten Pflanzen auch Pelargonie, Farn, Alpenveilchen, Rhododendron (er ist eine Azalee) und andere. Welche Art von Reaktion rufen sie bei einer Person hervor? Zum Beispiel Saft Aglaonema kann die Haut und die Schleimhäute stark reizen.

Hängende Gärten von Pelargonium-Töpfen. Diese Blume kann einen allergischen Anfall hervorrufen.

Farn ist ein starkes Allergen

Alpenveilchen während der Blüte können Allergien auslösen

Dieffenbachia Dank der exquisiten großen Blätter kann jede Fensterbank dekoriert werden. Es kann jedoch zu einer Schwellung des Gewebes führen, wenn es in den Mund gelangt. Warum ist diese schöne Pflanze giftig? Dieffenbachia kann ein Kind oder Haustier vergiften, wenn es ein Blatt verschluckt. Außerdem müssen Sie beim Umpflanzen oder Abschneiden der Blätter vorsichtig sein. In diesem Fall können Sie sich mit seinem Saft verbrennen. Der Philodendron ist genauso gefährlich.

Ordnen Sie dieffenbachia höher an, wenn sich Kinder und vierbeinige Haustiere im Haus befinden

Croton und Oleander sind auch starke Allergene, und Ficus und belegt nach ihnen überhaupt keinen ehrenwerten dritten Platz.

Die Gefahr von Lieblings- und gewöhnlichen Pflanzen

Die größte Gefahr besteht natürlich in wilden oder exotischen Pflanzen, von denen kaum jemand daran denken würde, auf ihrer Fensterbank zu wachsen. Sie müssen jedoch auch bei so bekannten Kompaktanlagen wie vorsichtig sein Begonie, Orchidee, Geranie und Hortensie... Was ist ihre Gefahr?

Hängende Orchideenpflanzgefäße im Freien - harmlos

Die königliche Hortensie steht auch auf der Liste der Pflanzen, für die Warnungen erforderlich sind.

Ein seltenes Fensterbrett verzichtet jetzt auf eine wunderschön blühende Geranie. Immerhin ist diese schöne Pflanze unprätentiös und braucht keine besondere Pflege. Darüber hinaus hat es eine ziemlich lange Blütezeit. Geranie kann jedoch zu Kopfschmerzen oder sogar schwerem Asthma führen.

Geranie. Eine der häufigsten Zimmerpflanzen

Andere uns bekannte Zimmerpflanzen sind ebenfalls gefährlich. Der Anbau von Orchideen zu Hause ist in letzter Zeit in Mode gekommen. Sie haben jedoch einen relativ starken stechenden Geruch, der zu Schlaflosigkeit führen oder einfach die Stimmung verschlechtern kann, was ebenfalls unangenehm ist.

Es ist voller Gefahren und eine solche Pflanze, die von vielen Blumenzüchtern geliebt wird Azalee... Wenn sein Blatt in den Körper eindringt, kann es Krämpfe und Darmkoliken verursachen.

Versteckt eine Gefahr und wird von allen geliebt Begonie... Diese scheinbar harmlose Pflanze neigt dazu, flüchtige Substanzen zu emittieren. Sie bekämpfen krankheitsverursachende Mikroben. Dies ist natürlich eine positive Eigenschaft der Anlage. Sie müssen jedoch sorgfältig damit arbeiten. Dies liegt daran, dass Begonie unlösliche Oxalsäuresalze enthält. Sie können schwere Verbrennungen und Reizungen des Mundes verursachen.

Der Favorit der Gärtner Begonie

Weiße Begonie ist eine unnachahmliche Dekoration für jedes Interieur. Und es hat auch antimikrobielle Eigenschaften aufgrund von Phytonciden. Das ist ihr Plus

Sie sollten auch vorsichtig sein mit so schönen Farben wie Lilien... Nachts absorbieren sie intensiv Sauerstoff und geben Kohlendioxid ab. Seien Sie also nicht überrascht, wenn Sie am nächsten Morgen mit Kopfschmerzen aufwachen.

Rat! Es wird nicht empfohlen, Lilien im Schlafzimmer zu halten.

Es ist nicht ratsam, Lilien im Schlafzimmer zu platzieren.

Volksomens

Es gibt viele Legenden, über die Blumen nicht zu Hause aufbewahrt werden können. Da die meisten begeisterten Blumenzüchter Frauen sind, laufen die meisten populären Überzeugungen darauf hinaus, dass der Ehemann aufgrund der falschen Pflanzenwahl gehen, sich ändern, schlafen, sterben usw. kann. Und wer von uns hat die "Horrorgeschichten" über Efeu nicht gehört? Was auf keinen Fall zu Hause bleiben sollte, sonst besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Ehepartner Sie verlässt. Dies gilt hauptsächlich für das Klettern auf Efeu (siehe Foto). Sein Kongener ist für ein unverheiratetes Mädchen kontraindiziert. Wenn sie es wagt, seine Kultivierung aufzunehmen, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass sie eine alte Magd bleibt.

Es gibt viele Legenden und Überzeugungen über Efeu

Trotz der weit verbreiteten Meinung reinigt Efeu die Luft, indem er Keime reduziert.

Wenn Sie also den Zeichen glauben, dann sind Efeu und Ehe völlig unvereinbare Dinge. Und diese Überzeugungen entstanden höchstwahrscheinlich, weil Efeu als Energievampir gilt.

Wenn Sie immer noch an einige Vorzeichen glauben können, dann gibt es völlig seltsame Überzeugungen. Zum Beispiel gibt es eine Legende unter den Menschen, dass es strengstens verboten ist, eine Palme ins Haus zu bringen, da dies zu Unglück führen kann. Aber selbst mit einem solchen Geschenk können Sie einen Ausweg aus der Situation finden. Die Palme kann einfach mit dem Fahrrad ins Haus gerollt werden.

Eine schöne Palme in einem modernen Interieur. Es gibt seltsame und merkwürdige Überzeugungen über sie.

Vertrauen, aber überprüfen

Trotz der paradoxen Natur dieser populären Überzeugungen sind viele Zeichen wissenschaftlich gerechtfertigt. Zum Beispiel wird, wie oben beschrieben, nicht empfohlen, einen Kaktus zu Hause zu lassen, da er für Kinder und einige andere Eigenschaften gefährlich ist. Volksomens trauen dieser dornigen Pflanze auch nicht. Es wird angenommen, dass der Anbau eines Kaktus zu Hause dazu führen kann, dass der Ehemann alkoholabhängig wird.

Kakteen sind gefährlich für Kinder und Haustiere

Kakteen in Gesellschaft mit anderen Sukkulenten. Im Wohnzimmer, wo es keine frei beweglichen Tiere sowie Kinder gibt, sind sie im Allgemeinen praktisch nicht gefährlich

Paradoxe Vorzeichen beziehen sich auf Wohlstand und Glück. Es lohnt sich also, eine Art Zimmerpflanze zu blühen und dann Ärger zu erwarten. Und wenn es nie blüht, dann sei arm für dich.

Natürlich verursachen die meisten dieser Anzeichen in Bezug auf Zimmerpflanzen bei modernen Menschen nur ein Lächeln, aber nicht umsonst waren unsere Vorfahren so aufmerksam auf die Auswahl der Pflanzen. Deshalb sollten Sie natürlich nicht blind an nicht-einheimische Weisheit glauben. Überprüfen Sie sie besser mit wissenschaftlichen Fakten. Und wenn sie nicht empfehlen, diese oder jene Zimmerpflanze zu Hause zu lassen, ist es vernünftig, solche Ratschläge zu beachten.

Weiße Orchideen eignen sich hervorragend zum Dekorieren Ihres Hauses, wenn Sie sich nicht über einen überempfindlichen Geruchssinn beschweren.

Einige schädliche Pflanzen können immer noch zu Hause angebaut werden, während Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden. Deshalb bleiben sie beliebt und geliebt

Wenn Ihre bevorzugten Zimmerpflanzen auf der "schwarzen Liste" stehen und Sie sie nicht wegwerfen möchten, lesen Sie die Regeln für den Umgang mit ihnen und arbeiten Sie nur mit Handschuhen. Um jedoch ganz sicher zu sein, ist es besser, den Anbau einer solchen Pflanze zu Hause ganz aufzugeben. Immerhin gibt es viel mehr gleich schöne Pflanzen. Und natürlich müssen Sie vermeiden, giftige Blumen zu Hause zu behalten, wenn Sie Kinder haben, die erwachsen werden.


Pflanzkalender und Setzlinge von Gartenfrüchten

Kultur Sämlinge säen Pflanzen (oder Säen) auf offenem Boden
Anis 25.4-15.5
Basilikum 15.3-10.4 10.5-10.6
Aubergine 10.2-15.3 5-25.5 (muss möglicherweise abgedeckt werden)
Bohnen 10.4-15.5 (benötigt möglicherweise Deckung)
Schwede 20.4-5.5 20.4-15.6 (sowohl im Keimlings- als auch im Nicht-Keimlingsverfahren gezüchtet)
Erbsen 15.4-5.7 (vorausgesetzt, der Boden erwärmt sich über 6 Grad)
Senfblatt 10.4-10.8
Melone 1-15.4 10-30,5 (vorausgesetzt, der Boden erwärmt sich über 15 Grad)
Erdbeere 1.2-1.4 15.7-5.9
Zucchini, Zucchini 25.4-15.5 20,5-10,6 (vorausgesetzt, der Boden erwärmt sich über 11 Grad)
Weißkohl früh 1-15.3 15.4-10.5
Rotkohl 15.4-5.5 20.5-25.6
Spätweißkohl 25.3-15.4 10-25.5
Brokkoli 1.3-25.5 25.4 (benötigt möglicherweise Deckung) -30.6
Rosenkohl 25.3-25.4 15.5-15.6
Kohlrabi-Kohl 1.3-15.7 5.4 (muss möglicherweise abgedeckt werden) -20.8
Kohlrabi-Kohl zur Lagerung 20.5-10.6 20.6-10.7
Collard Greens 10.5-30.6 10.6-30.7
Blumenkohl 1.3-15.6 25.4 (möglicherweise Deckung erforderlich) -25.7
Frühkartoffeln 20-30,4 (vorausgesetzt, der Boden erwärmt sich über 9 Grad)
Kartoffeln 1-10.4 8-20.5
Koriander 20.4-10.8
Brunnenkresse 10.4 (muss möglicherweise abgedeckt werden) -10.9
Zwiebeln aus Samen 1-30.3 15.4-10.5
Zwiebel 15.4-15.7 und bis 10.9
Lauch 10.3-5.4 1-30.5
Schalotte von 15.4 (möglicherweise erforderlich) bis Oktober
Majoran 20.3-10.4 15.5-15.6
Melissa 5.3-10.4 20.4-20.5
Frühe Karotten 10.4 (muss möglicherweise abgedeckt werden) - 5.8
Späte Karotten zur Lagerung 20.5-5.6
Pfefferminze März April (sowie Herbst)
Gurken, Gewächshaus 5-30.4 1-25.5 (vorbehaltlich einer Erwärmung des Bodens auf 12 Grad)
Gurken, offener Boden 1-15.5 20,5 (möglicherweise müssen Sie abdecken: vorausgesetzt, der Boden erwärmt sich über 12 Grad
Pastinake 10.4 (möglicherweise Deckung erforderlich) -25.4
Quetschen 20.4-10.5 20,5-10,6 (vorausgesetzt, der Boden erwärmt sich über 11 Grad)
Kultur Sämlinge säen Pflanzen (oder Säen) auf offenem Boden
Süßer Pfeffer 10.2-15.3 5-25.5
Petersilie März April und (oder) Oktober
Rhabarber 10.4-10.5 1-15.9
Rettich 10.4-25.5
Spätrettich zur Lagerung 25.7-10.8
Rettich, Frühling-Sommer-Sorten 25.4-20.5
Rettich, Sommer-Herbst-Sorten 10.6-10.7
Steckrübe 20.4 (muss möglicherweise abgedeckt werden) -10.5
Rübenlagerung 5-20.7
Kopfsalat 15.3-20.7 10.4 (muss möglicherweise abgedeckt werden) -20.8
Blattsalat 15.3-20.7 10.4 (muss möglicherweise abgedeckt werden) - 20.8
Rote Beete 10-25.4 20.4 (müssen Sie möglicherweise abdecken, vorausgesetzt, der Boden erwärmt sich auf 8 Grad) - 20.6
Rote-Bete-Lagerung 10-15.5
Sellerie-Rhizom 5-20.2 25.4-10.5
Blattsellerie 1.3-15.4 1.5-10.6
Spargel 25.2-10.6 1.5-10.7
Kümmel April oder Oktober
Frühe Tomaten 10-25.4 25.5-10.6
Eingelegte Tomaten 20.5-10.6
Topinambur April
Gemeiner Kürbis 5.5-25.5 25,5-15,6 (vorausgesetzt, der Boden erwärmt sich über 11 Grad)
Kürbis Muskatnuss 10-30.5 1-15.6 (vorausgesetzt, der Boden erwärmt sich über 13 Grad)
Dill 1.4-31.7
Winterdill 15.10-30.11
Bohnen für Getreide 20.4-20.5 15.5-15.6
Bohnen hoch, lockig 20-30.5
Meerrettich April
Winterknoblauch 10.9-5.10 (vorausgesetzt, der Boden erwärmt sich auf + 4 Grad)
Frühlingsknoblauch 17.4-15.5
Sauerampfer April bis Juli
Spinat 20-30.3 10.4 (muss möglicherweise abgedeckt werden) - 20.7
Endivie März 1-15.6
Estragon 10.2-5.5 5.4-30.6

Die Tabellen für die Aussaat von Samen für Setzlinge und die Wiederbepflanzung in offene Beete, die Ihnen zur Verfügung gestellt werden, helfen Ihnen dabei, die Gartenarbeiten genauer zu planen und die Pläne für die gesamte flüchtige Aussaat sorgfältig anzupassen. Die Tabelle des Pflanzenwechsels im Garten hilft beim Pflanzen, damit die Pflanzen schnell Wurzeln schlagen und winterhart werden, und bitte Sie zu gegebener Zeit mit einer reichlichen Ernte.

Die Aussaattabelle gibt den Kalender für das Pflanzen von Samen für Sämlinge und den Zeitpunkt für das Pflanzen von Sämlingen auf offenem Boden an. Beachten Sie die in der Tabelle angegebenen Aussaatdaten: In der Regel werden die Samen innerhalb eines Monats gepflanzt, für das Umpflanzen von Sämlingen in Beete wird ungefähr der gleiche Bereich angegeben. Es gibt aber auch Ausnahmen. Aus der Aussaat-Tabelle geht beispielsweise hervor, dass Brokkoli drei Monate lang gepflanzt werden kann, für das Pflanzen von Melonensamen jedoch nur zwei Wochen. Gleiches gilt für die Aussaat von Sämlingen: Aus der Tabelle geht hervor, dass Kohlrabi während der warmen Jahreszeit in die Beete gepflanzt werden kann, und beispielsweise ist es wünschenswert, die Pflanzung von Kartoffeln innerhalb von zehn Tagen abzuschließen.

Also, zu Ihrer Aufmerksamkeit eine Tabelle der Aussaat verschiedener Kulturen für Setzlinge und der Zeitpunkt der Aussaat auf offenem Boden.

Sämlinge säen

Pflanzen (oder Säen) auf offenem Boden


Welche besiegt werden können, welche nützlich und welche gefährlich sind

Ein Schlafzimmer ist ein Ort, an dem sich eine Person nach einem aktiven Tag ausruht. Alles hier sollte zu einem tiefen und erholsamen Schlaf beitragen, einschließlich Innenblumen.Ihre Wahl sollte mit besonderer Aufmerksamkeit getroffen werden, da Bei einigen Arten kann es zu Unwohlsein kommen... Mal sehen, welche Art von Blumen im Schlafzimmer aufbewahrt werden können.

Welche Blumen können im Schlafzimmer aufbewahrt werden

Wenn eine Person einschläft, wird ihre Atmung tief, daher sollte die Luft im Raum besonders sauber sein. Neben der Sättigung der Luft mit Sauerstoff Einige Pflanzen können die Feuchtigkeit erhöhen und haben auch desinfizierende Eigenschaften... Dies sind die besten zur Auswahl. Luftreinigende Pflanzen sind geruchlos oder haben einen schwachen, beruhigenden Geruch, der schön, aber subtil ist. Sie wirken sich positiv auf Gesundheit und Emotionen aus.

Giftige Pflanzen und Blumen mit einem starken zuckerhaltigen Geruch sollten nicht im Schlafzimmer vorhanden sein, da sie Kopfschmerzen und Schlaflosigkeit verursachen.

Die meisten Arten in Innenräumen setzen nachts Kohlendioxid anstelle von Sauerstoff frei.Wenn eine Person schläft, sollte es daher nur wenige geben. Es ist am besten, Pflanzen zu wählen, die nachts nicht aufnehmen, aber Sauerstoff abgeben.

Normalerweise gelangt wenig Sonnenlicht in die Lounge, sodass Sie schattentolerante und wartungsarme Pflanzen wählen müssen.

Farbauswahlregeln

Bei der Auswahl von Zimmerpflanzen für ein Schlafzimmer müssen die folgenden Regeln beachtet werden:

  1. Es ist nämlich notwendig, alle Informationen über die Pflanze zu studieren setzt nachts Sauerstoff frei oder absorbiert ihn, ob es Allergien verursacht, die Regeln für die Pflege.
  2. Exotisch, unbekannt und mit einem starken Geruch In diesem Raum sollten sich keine Blumen befinden.
  3. Sie müssen wählen langsam wachsende Pflanzendamit ihre Energie die ruhige Atmosphäre im Schlafzimmer nicht zerstört.
  4. Darf nicht sein sterbende, kranke und vernachlässigte Pflanzen... Es wird angenommen, dass außergewöhnlich schöne und gesunde Blumen die positive Energie des Hauses verbessern.
  5. Laut Feng Shui sollte das Schlafzimmer nicht vorhanden sein. Pflanzen mit Nadeln... Die Besitzer des Schlafzimmers werden gleich stachelig und unzugänglich.
  6. Pflanzen sollten bevorzugt werden Gefühle der Liebe und des Verständnisses fördern... Laut Feng Shui sind dies Blumen mit einer roten Farbe.

Pflanzen, die nach diesen Regeln ausgewählt wurden, schaffen eine angenehme Atmosphäre im Schlafzimmer.

Die beliebtesten Blumen für das Schlafzimmer

Hier sind 10 Arten von Innenblumen, die sich positiv auf den menschlichen Körper auswirken und am häufigsten für das Schlafzimmer ausgewählt werden:

Chlorophytum

Entfernt gefährliche Chemikalien einschließlich Formaldehyd, zerstört schädliche elektromagnetische Strahlungbefeuchtet die Luft, tötet Keime und andere Mikroorganismen ab.

Sie können die Reinigungseigenschaften von Chlorophytum verbessern. Dazu müssen Sie den Blumentöpfen Aktivkohle hinzufügen.

Spathiphyllum

Produziert unabhängig von der Tageszeit Sauerstoff. Reinigt die Luft von Schadstoffen, die durch ein offenes Fenster in den Raum gelangen... Spathiphyllum kann die Luft befeuchten, Allergene neutralisieren. Es wirkt sich positiv auf die menschliche Psyche aus und sorgt für einen ruhigen und gesunden Schlaf.

Produziert nachts Sauerstoff. Entfernt die Elektrifizierung im Raum. Beseitigt giftige Substanzen wie Formaldehyd... Aloe ist ein medizinisches Mittel. Die gewaschenen Blätter können auf die Wunde aufgetragen werden. Aloe-Saft wird bei Erkältungen und Kopfschmerzen eingesetzt.

Kalanchoe

Gibt nachts Sauerstoff ab, kann sich beruhigen. Kalanchoe hilft, aus Depressionen herauszukommen.

Begonie

Entfernt Keime und Schadstoffe. Begonia Duft hilft bei Depressionen... Es wird sowohl für volljährige Menschen als auch für Krankheiten nützlich sein.

Geranie (Pelargonie)

Hat desinfizierende Eigenschaften, entfernt flüchtige Chemikalien und Kohlenmonoxid aus der Luft. Geranie emittiert negative Ionen, die sich positiv auf den Körper auswirken. Beseitigt Kopfschmerzen, normalisiert den Blutdruck und stärkt das Immunsystem... Lindert nervöse Spannungen. Hilft bei Schlaflosigkeit. Schreckt Insekten ab.

Geranie kann Allergien auslösen.

Sansevieria oder die Sprache der Schwiegermutter

Gibt immer Sauerstoff ab. Stabilisiert den Blutdruck, verbessert die Immunität, lindert Kopfschmerzen und hilft, Atemprobleme zu beseitigen... Sansevieria neutralisiert Formaldehyd, Trichlorethylen und Benzol.

Besitzt bakterizide Eigenschaften. Entfernt Diphtherie- und Tuberkulose-Bazillen, Streptokokken und Staphylokokken. Sein Duft wirkt sich positiv auf die Psyche aus., lindert Müdigkeit und Verspannungen, verbessert den Schlaf.

Lavendel

Hat ein angenehmes Aroma. Reduziert Angstzustände, verlangsamt die Herzfrequenzfördert einen erholsamen Schlaf, insbesondere bei Säuglingen.

Jasmin

Kleine weiße Blüten strahlen einen süßen Duft aus wirkt entspannend... Jasmin sorgt für erholsamen Schlaf.

Pflanzen, die nicht im Schlafzimmer gehalten werden sollten

Nicht alle Innenblumen eignen sich für die Platzierung im Schlafzimmer. Unter ihnen:

  1. Monstera... Nachts braucht es viel Sauerstoff. Es saugt einer Person Energie aus.
  2. Lilie... Gibt nachts Kohlendioxid ab. Aufgrund des Aromas beginnt der Kopf zu schmerzen, Schlaflosigkeit tritt auf.
  3. Orchidee... Es nimmt Kraft weg, verursacht Schlaflosigkeit.
  4. Farn... Verursacht Kopfschmerzen, stößt nachts große Mengen Kohlendioxid aus.
Farn Orchidee Indoor Lily Monstera

Das Schlafzimmer sollte nur die Innenblumen enthalten, die fördert einen gesunden und gesunden Schlaf, während die Person ohne Kopfschmerzen und gut gelaunt aufwacht.


Rumblera Rosen: die besten Sorten für den Garten (Namen)

Was ist eine echte Kletterrose?

Dies ist der Zeitpunkt, an dem Hunderttausende wunderschöner Blumen, die in riesigen Blütenständen gesammelt wurden, in Armvoll von hohen Stützen hängen wie eine Art mehrfarbiger Wasserfall.

Wenn eine Person während der Massenblüte von Wanderern in den Bagatelle Park in Paris gelangt, der für seinen Rosengarten berühmt ist, ändert dies sofort sein Leben. Es kommt das Gefühl, dass es vor "Bagatel" eine Art Leben gab und jetzt ist ein neues gekommen - danach. Und es gibt einen Traum, etwas Ähnliches in Ihrem Garten zu schaffen, damit das Wunder in der Nähe ist.

Versuchen wir zu verstehen, wie dies unter den rauen Bedingungen der mittleren Zone und im Nordwesten Russlands möglich ist. Schauen wir uns zuerst die Hardware an. Es gibt zwei große Gruppen von Kletterrosen - Klammerer und Wanderer.

Die erste Gruppe enthält Sorten von Rosen, die wieder blühen, mit ziemlich steifen Trieben, die sogar in europäischen Ländern bis zu einer Höhe von 2 bis 3 m wachsen. Meistens haben sie ziemlich große Blüten, einzeln oder in kleinen Blütenständen - jeweils 3-5 Stück , selten mehr als 10 Unter diesen Rosen befinden sich einige alte Gruppen - Remontant-, Bourbon- und Kletterformen von Hybrid-Tee und Rosen aus der Cordes-Gruppe.

Referenz nach Thema: DIY Rosengarten

Und obwohl diese Rosen großartig sind und in den südlicheren Regionen Russlands zu wunderbar hohen, luxuriösen Büschen heranwachsen können, eignen sich Rosen einer anderen großen Gruppe - Wanderer - besser für den Nordwesten Russlands und für Regionen mit ähnlichem Klima.

Dies sind Rosen eines völlig anderen Typs - mit sehr langen Trieben (3-4 m und mehr), die leicht an Stützen jeder Konfiguration gebunden werden können. Sie bilden eine fantastische Anzahl von Blumen in unglaublichen Blütenständen - ganze Brunnen mittelgroßer Blumen. Sie können doppelt oder einfach sein - dies hat fast keinen Einfluss auf den Gesamteffekt, sie nehmen weniger Form als Anzahl an.

Der Höhepunkt ihrer Popularität kam Ende des 19. - Anfang des 20. Jahrhunderts. Die meisten Züchter dieser Zeit, die ihrem Hexenzauber erlagen, beteiligten sich an der Entstehung der Geschichte. Das Aussehen von Wanderern veränderte das Aussehen von Gärten mit Rosen radikal. Es wurde möglich, den Aufruhr und den Luxus in eine vertikale Ebene zu verlagern, die rosa Pracht auf verschiedenen Stützen zu heben und ihnen ungewöhnliche Formen zu geben. Infolgedessen blühten Springbrunnen und Feuerwerke mit entzückenden Blumen den Himmel in den Gärten und ließen sie vom Boden abheben.

Seltsamerweise haben viele dieser Sorten, die den Ruhm und den Stolz alter Parks mit Kletterrosen ausmachen, bis heute nicht an Bedeutung verloren, und die besten von ihnen werden immer noch von Baumschulen angebaut und vermehrt. Welche Sorten können für die vertikale Landschaftsgestaltung von Nordgärten verwendet werden?

Siehe auch: Rosenblüten: Eine Beschreibung des Anbaus und der Pflege von Rosen

Der erste Favorit, der bis heute nicht an Bedeutung verloren hat, ist unsterbliche Excelsa, einer der besten Vintage-Wanderer, der auf den Trieben des letzten Jahres blühen kann und keine Konservierung von älterem Holz erfordert. Es kann bis zu 3-4 m groß werden, nimmt leicht jede Form an und überwintern gut unter einem lufttrockenen Schutz. Die Triebe sind flexibel genug und passen problemlos in den Winter. Es kann Mehltau aufnehmen, wird aber fast nie mit schwarzen Flecken krank. Und MP kann von Topaz auch bei einmaligem Gebrauch problemlos geheilt werden.

Übrigens reagieren die meisten alten Wanderer empfindlich auf Mehltau. Und da dies nicht die gefährlichste Rosenkrankheit ist, können wir davon ausgehen, dass diese Rosengruppe eine der am wenigsten problematischen ist.

Die nächste Sorte, die auch für kleine Flächen sicher zu empfehlen ist, ist Stieglitz... Die Sorte wächst nicht sehr gigantisch und bildet eine sehr harmonische Pflanze mit Wimpern von 2,5 bis 3 m. Sie hat einen cremigen Gelbton, der bei Wanderern selten ist und beim Blühen cremig wird. Passt perfekt zu den Farben Rosarot, Himbeere, Flieder und Violett, die hauptsächlich für alte Wanderer charakteristisch sind. Die Sorte ist selbst gegen den Fluch alter Geißelsorten - Mehltau - widerstandsfähiger. Und eine wirklich unschätzbare Qualität dieser Sorte, die für die Landschaftspraxis wichtig ist, ist die Fähigkeit, fast von der Basis der Triebe des letzten Jahres an zu blühen. Wenn also eine große Oberfläche nicht in einem kleinen Garten bedeckt werden muss, kann Stieglitz geschnitten werden jede Höhe, und es wird immer noch reichlich blühen.

Benimmt sich etwas anders Langer John Silver... Es blüht nicht bei Trieben des letzten Jahres, sondern bei Trieben höherer Ordnung - 3 Jahre und älter, und dies erschwert natürlich die Pflege und Wartung dieser Sorte sowie einiger anderer alter Wanderer. Aber die herrliche Perfektion der großen, fast rein weißen Blüten macht Lust auf diese schöne Sorte in Ihrem Garten.

Eine andere Sorte, über die ich sprechen möchte, ist Bleu Magenta. Es erschien ziemlich spät auf dem Blumenmarkt - im Jahr 1933, als die schönste Stunde der Wanderer bereits in der Vergangenheit lag, aber sein Aussehen weckte aufgrund seiner völlig einzigartigen Farbe das Interesse an dieser Rosenklasse. Während der Blüte sind die Blüten überraschend samtig-violett-lila, und wenn sie blühen, bekommen sie eine bläulich-blaue Tönung.

Und abschließend möchte ich den göttlichen Alchemisten (AIchymist) erwähnen, der 1956 Rymer Cordes züchtete. Die einzelne Blüte und Form der Blumen war im Jahr ihrer Entstehung und in den Jahrzehnten völlig unmodern nach dem. Seine Popularität kam später, als Rosen mit einer alten Blütenform in Mode kamen. Die Sorte hat ein luxuriöses Aroma und die Farbe ist einfach nicht in einer Phrase zu vermitteln, da sie sich ständig ändert - zuerst goldorange, dann allmählich mit Rosa und Korallentönen gesättigt. Vielleicht hatte Cordes recht und nannte ihn einen Alchemisten - in ihm steckt etwas von der Magie, die einfaches Metall in Gold verwandelte. Die Sorte ist sehr winterhart und im Allgemeinen ziemlich krankheitsresistent. Aber es kann nicht gesagt werden, dass es sehr einfach ist - es blüht zum ersten Mal, manchmal erst im 4. Jahr, stachelig und nicht sehr pflegeleicht. Die Magie, die in dem Garten wohnt, in dem der Alchemist gepflanzt wurde, wird jedoch all seine kleinen Fehler büßen!

Jede dieser Rosen ist wunderschön und es gibt Dutzende weitere, die erfolgreich in nördlichen Gärten gezüchtet werden können.

Referenz nach Themen: Rosen züchten und Rosen für Anfänger pflegen - Teil 2

Die besten Sorten von Kletterrosen

Für unsere Bedingungen sind Sorten mit flexiblen Trieben geeignet, die gebogen und unter einen Winterschutz gelegt werden können.

Einmal blühende Ramblera-Rosen

  • Alchymist
  • Amerikanische Säule
  • Bleu Magenta
  • Dorothy Perkins
  • Flammentanz
  • Stieglitz
  • Excelsa
  • Long John Silver
  • Lykkefund
  • Russeliana

Wieder blühende Kletterrosen

  • Dortmund
  • Goldenes Tor
  • ilse Krohn Superior
  • Jasmin
  • Laguna
  • Parade
  • Quadra
  • Sympathie
  • Teeschneider

Für unsere Bedingungen sind sie NICHT für unflexible Triebe geeignet, die nicht unter einem Winterschutz gebogen werden können.

  • Aloha (Kordes)
  • Penny Lane

Die schwierigste Operation, die Sie meistern müssen, wenn Sie sich für den Anbau von Wanderern entscheiden, ist der Winterschutz.

Aber im Wesentlichen unterscheidet es sich nicht vom Schutz anderer Rosengruppen (ohne Parkrosen). Es ist wichtig, dass es unter dem Schutz trocken ist und wenn möglich keine Blätter an den Stielen verbleiben.

Dann ist die Überwinterung fast garantiert und Ihre Bemühungen werden mit dem Märchen belohnt, in das Ihr Garten für einen Monat oder länger blühen wird. Und mit unserem kurzen Sommer ist dies eine Menge, und kaum eine andere Gruppe von Rosen kann Ihren Garten so sehr verändern wie einst blühende Wanderer.


Ziersträucher für Sommerhäuser: 9 beliebteste Sträucher

Die Möglichkeiten für die Verwendung von Ziersträuchern in Sommerhäusern sind vielfältig: Hecken, Gruppen- und Einzelpflanzsträucher können sowohl Hintergrund für Gartenkompositionen als auch deren "Hauptfiguren" sein.

Ich schlage vor, gemeinsam eine Liste der "beliebtesten" - der beliebtesten, schönsten, unprätentiösesten - Ziersträucher für den Garten zusammenzustellen.
Frühlingsblühende Spirea. Foto vom Autor

Meine persönliche Hitparade wird von Spireys geleitet. Diese Sträucher aus der Familie der Rosaceae sind überraschend anspruchslos, aber sehr reich verziert.

Sie sind normalerweise in zwei große Gruppen unterteilt: Frühling blüht und Sommerblüte... Ausgewählte Spireas blühen von Anfang Mai bis fast im Hochsommer prächtig in Ihrem Garten.

Einige Sorten haben aber auch dekoratives Laub! Weitere Informationen zu Spirea, seiner Pflege, seinen Arten und Sorten finden Sie im Artikel Spirea - die Dekoration eines jeden Gartens.
Knospen des Sommers blühende Spirea. Foto vom Autor

Warum ist es gut: unprätentiös, frostbeständig, blüht prächtig und wächst lange Zeit, ausgezeichnete Honigpflanze, gut.

Wie benutzt man: Für die Verlegung von Hecken in Gruppenpflanzungen und Strauchzusammensetzungen eignen sich kompakte Arten (z. B. japanische Spirea) für Steingärten und die Schaffung von Grenzen.

Wo zu pflanzen: Spirea ist anspruchslos für Böden, wächst sowohl in der Sonne als auch im Halbschatten (beachten Sie, dass die Anforderungen verschiedener Arten an Beleuchtung und Bodenfeuchtigkeit geringfügig abweichen können).

Wie zu pflegen: praktisch wartungsfrei.

Sie können Turmsämlinge in unserem Katalog auswählen, in dem die Produkte verschiedener Online-Shops präsentiert werden. Schauen Sie sich unsere Auswahl an schönen Gartengeistern an

Spirea Hochzeitskranz 219 rbl AUSSEHEN
Russischer Gemüsegarten

Spirea japanische Shirobana 189 rbl AUSSEHEN
Russischer Gemüsegarten

Spirea japanische kleine Prinzessin 399 rbl AUSSEHEN
Becker

Spirea Argut Argut (V1.5-2y.) 357 rbl AUSSEHEN
Agrofirm Suche

Der herrliche Duft dieses Strauchs, auch bekannt als Garten Jasmin (Der Name ist botanisch falsch, aber sehr häufig), wahrscheinlich jedem bekannt. Zum Zeitpunkt der Blüte der Scheinorange wollen Sie den Garten buchstäblich nicht verlassen!
Chubushnik blüht.

Heute werden viele Arten und Sorten von Chubushnik kultiviert, die sich in der Form der Blume, den Aromatönen, der Größe des Busches und der Blütezeit unterscheiden. Es gibt sogar bunte Formen (obwohl nach meinem Geschmack die schneeweißen Blüten der Scheinorange vor dem Hintergrund von dunkelgrünem Laub besser aussehen).

Lesen Sie mehr über diese Pflanze im Artikel Chubushnik - Garten "Jasmin"

Chubushnik in voller Blüte. Foto vom Autor

Was ist gut: blüht reichlich, sehr duftend, frostbeständig, selten von Schädlingen und Krankheiten betroffen.

Wie benutzt man: in Einzel- und Gruppenpflanzungen, in Strauchzusammensetzungen.

Wo zu pflanzen: vorzugsweise an einem sonnigen Ort, aber es ist auch im Halbschatten möglich, ein fruchtbarer Boden mit guter Feuchtigkeit ist wünschenswert, der Chubushnik verträgt kein stehendes Wasser.

Wie zu pflegen: Beschneiden (alte Zweige werden alle 4-5 Jahre herausgeschnitten, Triebe verdickt - jährlich am Ende des Sommers, trocken - jeden Frühling) bei trockenem Wetter gießen, im Frühjahr und Herbst füttern.

Sie können Chubushnik-Setzlinge in unserem Katalog auswählen, der Angebote von vielen großen Online-Shops enthält. Wählen Sie Chubushnik-Setzlinge

Chubushnik (Jasmingarten) Virginia Snowbelle 700 rbl AUSSEHEN
vsesorta.ru

Chubushnik (Gartenjasmin) Hybrid Lemoinei 1 120 reiben AUSSEHEN
vsesorta.ru

Viburnum ist eine erstaunliche Pflanze: schön, essbar, heilend ... Es gibt auch rein dekorative Arten: Zum Beispiel bildet die Viburnum gordovina (Viburnum lantana) ungenießbare Früchte, aber sie hat verschiedene Formen mit hellem, ausdrucksstarkem Laub.

Insgesamt stellt sich heraus, dass die Gattung Viburnum über 200 Arten umfasst, darunter sogar immergrüne Sträucher! Unsere Gärtner haben bereits auf der Website ihre Erfahrungen mit dem Anbau verschiedener Arten von Viburnum geteilt: Jemand baut Viburnum buldenezh an, jemand hat immergrünes oder Lorbeer-Viburnum und jemand bewundert das gewöhnliche Viburnum von ganzem Herzen.
Oh, Viburnum blüht ... Foto des Autors

In unseren Gärten wächst am häufigsten das gewöhnliche Viburnum, dessen Früchte wertvolle medizinische Rohstoffe sind. Sein Laub, das im Frühling seine Farbe von hellgrün zu purpurrot mit grünen Adern im Herbst ändert, macht den Busch zu jeder Jahreszeit elegant. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über Viburnum, seinen Anbau und seine Pflege.

Warum ist es gut: Frostbeständig, unprätentiös, verträgt Schattierungen gut, dekorativ während der gesamten Saison, Früchte vieler Arten und Sorten sind essbar und medizinisch.

Wie benutzt man: in Einzel- und Gruppenpflanzungen, auch in Kombination mit anderen Ziersträuchern sowie Bäumen und Nadelbäumen.

Wo zu pflanzen: Die meisten Arten und Sorten von Viburnum sind für die Wachstumsbedingungen anspruchslos und bevorzugen gut angefeuchtete Böden ohne stehendes Wasser.

Wie zu pflegen: Viburnum vulgaris ist häufig von Schädlingen betroffen, vor denen es geschützt werden muss. Durch die Behandlung mit speziellen Präparaten besteht der Rest der Pflege aus regelmäßigem Beschneiden (Entfernen trockener, alter, verdickender Triebe), Mulchen von Stämmen und Gießen bei trockenem Wetter und Frühjahrsfütterung mit komplexen Mineraldüngern.

Sie können Viburnum-Setzlinge in unserem Katalog auswählen, in dem viele Online-Shops ihre Produkte präsentieren. Sehen Sie sich eine Auswahl von Viburnum-Sämlingen an

Kalina Buldenezh Roseum 800 rbl AUSSEHEN
vsesorta.ru

Viburnum essbar 1 250 reiben AUSSEHEN
vsesorta.ru

Kalina Roseum 429 rbl AUSSEHEN
Becker

Viburnum gewöhnliches Nanum (V2-3l.) 425 rbl AUSSEHEN
Agrofirm Suche

Hagebutte braucht vielleicht keine besonderen Empfehlungen - wahrscheinlich hat jeder von seinen Vorteilen gehört und sie haben die Blumen mehr als einmal bewundert. In dem Artikel Hagebutte ist ein nützlicher Schutz, Sie können ausführlich über diesen wunderbaren Strauch, seine Kultivierung, Fortpflanzung, Arten lesen.
Hagebutte.

Je nach Art variiert das „Aussehen“ der Hunderose, und für Ihren Garten ist es nicht schwierig, eine Pflanze mit den für Sie wertvollsten Eigenschaften auszuwählen: Jemand möchte im Herbst (übrigens) Vitaminfrüchte sammeln , Sie können über ihre Verwendung im Artikel Healing Rosehip lesen), jemand braucht eine dichte und dornige Hecke, und jemand braucht schöne Blumen ... Und dabei sind die Frotteeformen der Wildrose meiner Meinung nach Rosen nicht unterlegen

Terry hob die Hüften. Foto vom Autor

Was ist gut: extrem unprätentiös, verträgt leicht das Umpflanzen und Beschneiden, viele Arten von Hagebutten wachsen schnell und ergeben nützliche Früchte, die mit Vitamin C gesättigt sind.

Wie benutzt man: Eine Hagebuttenhecke wird sehr schnell vollständig undurchdringlich. Dieser Strauch eignet sich auch für Einzelpflanzungen und zur Verwendung in Baum- und Strauchzusammensetzungen.

Wo zu pflanzen: vorzugsweise an einem sonnigen Ort, kann aber auch im Halbschatten unter den Baumkronen wachsen.

Wie zu pflegen: praktisch wartungsfrei.

Eine erstaunliche Pflanze: Im Frühjahr sind die Zweige der Forsythien mit sonnig gelben Blüten bedeckt, und erst dann - wenn sie abfallen - erscheint junges Laub. Dieser Strauch ist vor allem für seine Blüte bemerkenswert.

Das einzige, was Sie beim Kauf eines Sämlings unbedingt beachten sollten: Forsythie ist thermophilund nicht alle Arten eignen sich zum Pflanzen in kalten Regionen - einige frieren sogar ein, wenn sie in strengen Wintern geschützt sind, und es ist nicht möglich, sie in voller Blüte zu sehen.

Weitere Einzelheiten zu den Merkmalen der Pflege, des Pflanzens und der Arten dieser Pflanze werden im Artikel Goldene Forsythie erörtert

Forsythienhecke

Warum ist es gut: blüht sehr früh und reichlich, während der Blütezeit äußerst dekorativ, krankheitsresistent.

Wie benutzt man: sieht in einer einzigen Pflanzung gut aus - auf dem Rasen oder umgeben von früh blühenden Zwiebeln kann mit anderen Sträuchern in Gruppenpflanzungen kombiniert und für Hecken verwendet werden.

Wo zu pflanzen: Auf leicht fruchtbarem Boden ist ein sonniger Bereich vorzuziehen, der vor kalten Winden geschützt ist. Eine Feuchtigkeitsstagnation sollte ausgeschlossen werden, da Forsythien keine Staunässe tolerieren.

Wie zu pflegen: Für den Winter ist die Pflanze gut gemulcht und die Triebe sind zu Boden gebogen, so dass sie unter einer Schneeschicht liegen.

Es fällt mir schwer, mir einen Garten ohne diese Pflanze vorzustellen ... Seit meiner Kindheit erinnere ich mich an Gärten und Vorgärten, in denen Flieder toben, und an sein Aroma, das anscheinend nicht eingeatmet werden kann.

Ich erinnere mich, wie wir in duftenden Trauben nach "fünf Blütenblättern" - Blumen mit fünf Blütenblättern - gesucht haben, um uns etwas zu wünschen. Dann war es immer häufiger Flieder - mit Flieder-Flieder-Blüten in üppigen Pinseln.
Flieder in voller Blüte.

Jetzt gibt es viele Sorten und Hybriden von Fliedern, aber dieser Strauch wird immer noch von Gärtnern geliebt und wächst unter vielen in ihrem Sommerhaus.

In einem kleinen Garten ist es zwar nicht leicht, einen Platz für eine so große Pflanze zu finden, aber die Zucht hier kam auch Blumenliebhabern zu Hilfe: Es wurden eher kompakte Sorten gezüchtet (bis zu 2-3 m Höhe). In diesem Artikel erfahren Sie mehr über den Anbau von Flieder und dessen Pflege.

Warum ist es gut: unprätentiös, frostbeständig, hat viele Sorten und Hybriden und ist zum Zeitpunkt seiner Blüte überraschend schön.

Wie benutzt man: Ein Fliederbusch sieht in einer einzigen Bepflanzung am besten aus. Oft wird diese Pflanze in der Nähe eines Hauses (im Vorgarten) oder eines Zauns gepflanzt, aber im Garten ist der Flieder auch vorhanden.

Wo zu pflanzen: In einem gut beleuchteten, sonnigen Gebiet mit kultiviertem Boden ist Flieder für die Zusammensetzung und Fruchtbarkeit des Bodens anspruchslos, verträgt jedoch keine Feuchtgebiete. Achten Sie darauf, einen großen Raum zu lassen, damit der gewachsene Busch nicht überfüllt ist Flieder sind groß und breiten sich aus.

Wie zu pflegen: Wenn Sie verwelkte Blütenstände rechtzeitig abschneiden, wird die Blüte im nächsten Jahr üppiger. Es wird empfohlen, Wurzeltriebe und überschüssige (zu alte, trockene, verdickende, beschädigte) Triebe jedes Frühjahr auszuschneiden.

Sie können lila Setzlinge in unserem Katalog auswählen, der Angebote aus verschiedenen Online-Shops enthält. Sehen Sie sich eine Auswahl an lila Setzlingen an

Gemeiner lila Zwielicht 444 rbl AUSSEHEN
Russischer Gemüsegarten

Flieder Primel 699 rbl AUSSEHEN
Becker

Gemeiner Flieder Charles Jolie 699 rbl AUSSEHEN
Becker

Wenn es im Garten eine schattige, feuchte Ecke gibt, in der nichts wachsen möchte, ist dies kein Grund zur Trauer, sondern eine gute Gelegenheit, eine Hortensie zu pflanzen. Weitere Informationen dazu und welche Pflege die Pflanze später benötigt, finden Sie im Artikel Hortensia: Pflanzen und Pflege
Hortensie paniculata.

Großblättrige Hortensie und Rispe Hortensie ausreichend frosthart unter der Schneedecke, ertragen sie erfolgreich die Winterkälte. Elegante Blütenstände eignen sich zum Schneiden: Sie stehen lange in einer Vase.

Sie können auch getrocknet werden, indem Sie sie in einem trockenen, belüfteten Raum aufhängen und für Wintersträuße verwenden.

Großblättrige Hortensie. Foto vom Autor

Warum ist es gut: lange Blüte, Unprätentiösität und die Fähigkeit, auf saurem Boden zu wachsen, ungeeignet für die meisten Gartenbaukulturen.

Wie benutzt man: In einer einzigen Pflanzung oder in Kombination mit anderen schattentoleranten Sträuchern (Rhododendron oder Stechpalme) sieht die Hortensie neben den Wirten gut aus. Kompakte Formen großblättriger Hortensien können in Blumenbeeten und in Blumenbeeten mit Farnen gepflanzt werden.

Wo zu pflanzen: Im Halbschatten, auf saurem, gut angefeuchtetem, fruchtbarem Boden, bevorzugt die Hortensie windgeschützte Gebiete und fühlt sich auf der Nordseite des Hauses wohl.

Wie zu pflegen: Die Hauptaufgabe besteht darin, die Bodenfeuchtigkeit konstant zu halten. Hortensien sind sehr hygrophil, verwelkte Blütenstände werden für den Winter in kalten Regionen geschnitten. Es wird empfohlen, sie mit Fichtenzweigen zu schützen.

Sie können Hortensiensämlinge in unserem Katalog auswählen, in dem viele Online-Shops ihre Produkte präsentieren. Wählen Sie Hortensiensämlinge

Hydrangea paniculata Diamant Rouge 1.500 Rubel AUSSEHEN
vsesorta.ru

Hortensie großblättriger Bodensee 700 rbl AUSSEHEN
vsesorta.ru

Hortensie großblättrige Rosita 950 rbl AUSSEHEN
vsesorta.ru

Hydrangea paniculata Vanilla Fries (V3l.) 646 rbl AUSSEHEN
Agrofirm Suche

Die Vielfalt der Arten und Sorten von Weißdorn ermöglicht den Anbau unter nahezu allen Bedingungen - bis zu großen Wannen auf Terrassen und in Wintergärten. Neben Strauchformen gibt es auch Weißdornbäume. Alle von ihnen sind unprätentiös und anspruchslos, unterscheiden sich in üppiger, üppiger Blüte im späten Frühling und hellem, sehr dekorativem Laub im Herbst.

Bei vielen Arten heilen die Früchte. Lesen Sie hier mehr über Weißdorn.
Blühender Weißdorn

Was ist gut: unprätentiös und dekorativ, die Früchte vieler Weißdornarten eignen sich zur Verarbeitung - daraus werden Marmeladen und Gelee hergestellt, einige Weißdornarten haben heilende Eigenschaften, und Vögel lassen sich gern im Dickicht dieses Strauchs nieder.

Wie benutzt man: vor allem in Gruppenpflanzungen und Hecken sehen baumartige Formen nacheinander gut aus, auch der Anbau bestimmter Arten in Containern wird praktiziert.

Wo zu pflanzen: In einem sonnigen Gebiet mit lockerem, durchlässigem Boden muss der Weißdorn mindestens 6 Stunden am Tag in der Sonne liegen, damit er gut blühen und Früchte setzen kann.

Wie zu pflegen: praktisch wartungsfrei.

Sie können Weißdornsämlinge in unserem Katalog auswählen, der Angebote aus verschiedenen Online-Shops enthält. Sehen Sie sich eine Auswahl von Weißdornsämlingen an

Hawthorn Single-Footed (V1,5-3l.) 255 rbl AUSSEHEN
Agrofirm Suche

Weißdorn (V5l.Н40-60) 425 rbl AUSSEHEN
Agrofirm Suche

Arnolds Weißdorn (großfruchtig) (V2-3l. H30-40) 323 rbl AUSSEHEN
Agrofirm Suche

Dieser Strauch verdankt seinen Namen der Ähnlichkeit seiner Blätter mit Eberesche. Aber er hat nichts mit Eberesche zu tun, sondern "ist verwandt" mit der Spirea.

Die Feldfahrt ist überraschend hartnäckig, unprätentiös, wächst schnell und ist zum Zeitpunkt ihrer Blüte, die etwa 3 Wochen dauert, sehr schön. Aber auch ohne Blumenpinsel sieht das geschnitzte Laub des sich ausbreitenden Busches besonders im Herbst attraktiv aus, wenn es in leuchtenden Farben gestrichen wird.

Der einzige Nachteil ist, dass die Feldbeere unter günstigen Bedingungen ein ausgedehntes Wurzelwachstum ergibt. Wenn es nicht rechtzeitig entfernt wird, wird er schnell einen großen Raum einnehmen und sogar zu Nachbarn in der Gegend gehen.

Lesen Sie mehr über den Anbau dieses Strauchs im Artikel Ryabinnik: vier Farben pro Saison.
Fieldfare Berg aschblättrig. Foto vom Autor

Was ist gut: Unprätentiösität, die Fähigkeit, im Schatten zu wachsen, schöne Blüte.

Wie benutzt man: ideal zum dekorieren von gartengebäuden - eine schnell wachsende feldasche verbirgt einen unattraktiven zaun und verkleidet eine scheune kann in gruppenpflanzungen mit anderen sträuchern verwendet werden.

Wo zu pflanzen: Ackerland kann in einem offenen, sonnigen Gebiet wachsen, und im Halbschatten ist es für den Boden anspruchslos, aber es wächst besser auf nahrhaftem, lockerem und gut angefeuchtetem Boden, es verträgt keine anhaltende Trockenheit.

Wie zu pflegen: Das einzige, was Fieldfare erfordert, ist die rechtzeitige und regelmäßige Entfernung von Wurzeltrieben.

Sie können Feldpreissämlinge in unserem Katalog auswählen, der Angebote aus verschiedenen Online-Shops enthält. Zeigen Sie eine Auswahl von Feldsämlingen an

Ebereschenblatt-Feldbeere Sem 750 rbl AUSSEHEN
vsesorta.ru

Ebereschenblättrige Feldbeere 975 rbl AUSSEHEN
vsesorta.ru

Ebereschenblättrige Feldbeere Sam (V2-3y.) 629 rbl AUSSEHEN
Agrofirm Suche

Feldfahrt Eberesche (V2l.) 255 rbl AUSSEHEN
Agrofirm Suche

Welche Sträucher würden Sie dieser Liste hinzufügen? Welche sind Ihrer Meinung nach die besten und warum?



Vorherige Artikel

Wie pflegt man eine Perlmuttpflanze?

Nächster Artikel

Wie man Zimmerpflanzen zum Blühen bringt