Eigenschaften und Beschreibung der Tomatensorte Pinocchio


Viele Gärtner haben echte Freude daran, Mini-Tomaten in normalen Blumenbehältern anzubauen. Zum Beispiel kann die Pinocchio-Tomatensorte eine großartige Dekoration für Ihren Balkon oder Ihre Fensterbank sein. Die Pflanze ist zwergartig, nimmt nicht viel Platz ein, liefert aber gute Erträge.

Beschreibung und Eigenschaften der Pinocchio-Tomatensorte

Die Pflanze ist thermophil und gehört zur Familie der Solanaceae. Der Anbau ist mit Hilfe von vorgefertigten Sämlingen oder der normalen Aussaat von Samen möglich. Bush in der Höhe weniger als 35 Zentimeterbis zu anderthalb Kilogramm Tomaten geben.

Die Geschmackseigenschaften von Gemüse sind angenehm, sie haben leichte Säure... Sie werden zum Beizen verwendet, zu Salaten hinzugefügt, Geschirr dekoriert und zur Herstellung von Saucen und Säften verwendet.

Pflanzen werden bei richtiger Pflege praktisch nicht krank, sprühen nicht gern mit Feuchtigkeit, benötigen kein zusätzliches Licht, reagieren perfekt auf das Einbringen von Düngemitteln und lockern den Boden.

Die Vegetationsperiode ist entsprechend den Merkmalen kurz. Der Busch wächst, bildet einen Eierstock. Sobald die Früchte reif sind, beginnt der Baum schnell zu verdorren.

Die Sorte verdankt ihr Aussehen Auswahlspezialisten aus Südamerika.

Vorteile und Nachteile

Die Hauptvorteile sind:

  • die Möglichkeit des Wachstums und der Fruchtbildung zu Hause und auf einem offenen Balkon;
  • ausgezeichneter Geschmack;
  • guter Ertrag für einen so kleinen Busch;
  • Wachstum in kleinen Behältern, deren Volumen zwei Liter nicht überschreitet;
  • verlängerte Fruchtbildung;
  • Krankheitsresistenz.

In der Anlage wurden keine Mängel festgestellt.

Auswahl eines Behälters zum Pflanzen

Geeignet zum Pflanzen dieser Ernte Blumentöpfe oder -schachteln... Im Garten kann diese Pflanze gepflanzt werden zu einem Blumenbeet oder Garten... Viele Menschen verwenden Zwei-Liter-Plastikflaschen für den Landecontainer und schneiden die Oberseite davon ab. Diese Option ist praktisch, da die Bewässerung durch das transparente Material gesteuert werden kann.

Pinocchio liebt wie andere Pflanzen fruchtbares Land.

Sie sollten genug sein locker, angereichert mit Mineralien, leicht sauer... Wenn Sie sich entscheiden, im Winter Tomaten anzubauen, oder wenn es nicht möglich ist, Erde für das Pflanzen vorzubereiten, können Sie eine fertige Mischung in Fachgeschäften kaufen.

Der Boden wird unabhängig wie folgt vorbereitet:

  • Erde wird im Garten genommen;
  • das ausgewählte Land wird getrocknet;
  • Die Zusammensetzung wird im Verhältnis Erde (1 Eimer), Humus (1 Eimer), Torf (1 Eimer), Holzasche (1 Glas) hergestellt.
  • Alles wird gemischt, Phosphordünger wird der Zusammensetzung hinzugefügt, so dass das Wurzelsystem voll entwickelt ist.

Der Boden sollte aus Beeten verwendet werden, in denen am Tag zuvor keine Tomaten gewachsen sind.

Aussaatregeln

Nachdem Sie die Behälter ausgewählt und mit Erde gefüllt haben, können Sie mit der Aussaat beginnen. Das Pflanzenmaterial ist vorgetränkt in einer schwachen Lösung von Mangan für einen Tag. Danach können die Samen in Tassen gepflanzt werden, die sich um einige Zentimeter vertiefen. Der Abstand zwischen ihnen sollte fünf bis sechs Zentimeter betragen. Achten Sie darauf, den Boden zu gießen.

Für normale Triebe sollte das Temperaturregime im Raum sein etwa 25 Grad Hitze. Sie können die Behälter mit Plastikfolie abdecken. Nach einigen Tagen, sobald Triebe erscheinen, sollte es entfernt werden.

Wenn die Sämlinge zwei Blätter bilden, können Sie sie tauchen. Sämlinge werden nach vier bis fünf Wochen in separate Töpfe verpflanzt.

Sortenpflege nach dem Pflanzen

Nachdem die Sämlinge in Töpfe gebracht wurden, ist es notwendig gieße warmes Wasser... Beim Anbau von Tomaten in Kisten sollte die Häufigkeit des Pflanzens nicht mehr als acht Büsche pro Quadratmeter betragen. Das nächtliche Temperaturregime sollte nicht unter achtzehn Grad Celsius fallen, tagsüber reichen vierundzwanzig Grad für eine Tomate.

Das Gießen erfolgt reichlich, aber nicht zu oft.

Die erste Fütterung erfolgt nach dem Erscheinen des fünften Blattes. Hierzu werden komplexe Düngemittel eingesetzt. Nach zehn Tagen darf der Vorgang wiederholt werden.

Während der Blütezeit sollten die Büsche geschüttelt werden, um die Bestäubung zu erleichtern. Wenn reife Tomaten häufiger entfernt werden, trägt der Busch mehr Früchte.

Pinocchio reagiert gut auf Sonnenlicht und leidet unter seinem Mangel. Im Winter wird empfohlen, zusätzliche Beleuchtung durchzuführen.

Noch ein paar Voraussetzungen - Boden lockern, Unkraut entfernenfalls vorhanden.

Krankheiten und ihre Prävention

Pinocchio praktisch nicht anfällig für Krankheiten... Nachdem die Früchte gereift sind, beginnt der Busch gelb und trocken zu werden. In diesem Fall sollte die alte Pflanze weggeworfen werden.

Diese Tomate kann krank werden, wenn sie gesprüht wird. Wie andere Tomatensorten verträgt diese Pflanze keine Feuchtigkeit auf den Blättern.

Bewertungen von Gemüsebauern über die Pinocchio-Tomate

№ 1. Die Pinocchio-Tomate stimmt voll und ganz mit ihrer Beschreibung und der Größe des Busches überein. Seine durchschnittliche Höhe betrug fünfundzwanzig Zentimeter. Der Busch ähnelte einer Krabbe mit drei Zweigen, die über den Behälter verteilt waren.

№ 2. Pflanzgefäß mit Tomatenbusch sieht sehr dekorativ ausist selbst Blumen, die in der Nähe wachsen, nicht unterlegen. Unter anderem gibt es beim Verlassen des Hauses immer die Möglichkeit, ein paar süßliche Tomaten zu pflücken.

№ 3. Ich beschloss, die Samen von Pinocchio auszuprobieren. Alle sechs Büsche stiegen im Februar. Im Mai waren die Pflanzen vollständig geformt und im Juni freuten sie uns zum ersten Mal über die Ernte. Aber Die Tomaten schmeckten schlechter in der Nähe der Venus wachsen. Und der Ertrag war nicht so gut wie bei anderen Zwergsorten.

№ 4. Da es keine Vorstadt gibt, habe ich beschlossen, Zwergtomaten im Haus anzubauen, für die ich Pinocchio-Setzlinge gekauft habe. Der Busch wurde verzweigt mit grünem saftigem Laub. Während der Sommersaison wurde er kein einziges Mal krank, er steht immer noch auf dem Balkon, obwohl die Temperatur bereits Null ist. Es ist eine Schande, eine Sache - schlechte Produktivität, obwohl die Früchte einen ausgezeichneten Geschmack haben. Aber der Geruch der Pflanze ist einfach wunderbar! Empfohlen für das Wachsen auf Balkonen!

№ 5. Ich beschloss, Pinocchio auf dem Land anzupflanzen, aber er wurde schnell vom Kartoffelkäfer zerstört (er berührte praktisch keine anderen Sorten). Wir haben es geschafft, drei Büsche zu retten, die auf dem Balkon gewachsen sind. Eine Spitze brach versehentlich ab - steckte sie in den Topf, fing sogar an! Ich habe zwei Ernten im Laufe des Jahres!

Um zu lernen, wie man diese Ernte anbaut, sollten Sie alle hier aufgeführten Empfehlungen befolgen. Nur in diesem Fall ist Ihnen eine Ernte dieser kleinen, aber leckeren Tomaten garantiert.


Zwischensaison (laut Staatsregister) oder Frühsaison (90-95 Tage nach Sedek), bestimmend, untergroße Sorte Tomaten für den Anbau in Behältern drinnen, auf Balkonen oder im Freien.

Standardbuchse, kompakt, Höhe 20-35 cmdas erfordert kein Fixieren. Unterstützung für den Busch - optional. Das Blatt ist vom Zwischentyp, mittelpräpariert, dunkelgrün.

Der Busch ist während der Fruchtbildung sehr dekorativ.

Die Hauptqualitäten der Frucht

Früchte sind rund, glatt, klein, glänzend, rot im Stadium der Reife, mit einem Gewicht von 15-20 Gramm, guter Tomatengeschmack. Diese Tomaten sind universell für ihren Zweck - sie eignen sich für den frischen Verzehr, die Dekoration von Gerichten, die Konservierung von ganzen Früchten (sie sehen in Gläsern zusammen mit Kirschen anderer Farben wunderschön aus).

Vorteile und Nachteile

  • Eignung für den Innenanbau
  • hoher Geschmack
  • lange Fruchtzeit.
  • Minus - kleine Früchte.

Diese Tomatensorte im Staatsregister enthalten Zuchterfolge in der Russischen Föderation.

Originatop: Aleksashova M.V.


Agrotechnik des Anbaus von Pinocchio-Tomaten

Tomaten dieser Sorte sind ziemlich unprätentiös, benötigen jedoch wie jede andere Pflanze eine angemessene Pflege. Zunächst müssen Sie den Zeitpunkt für das Pflanzen der Samen festlegen. Sie hängen vom Erntedatum ab, das der Gärtner benötigt.

Tomaten werden bis Ende Dezember benötigt, die Aussaat sollte spätestens im Oktober erfolgen. Wenn die Früchte Anfang Januar gepflanzt werden, reifen sie bis März. Der Lichtmangel, der sich in der Herbst-Winter-Zeit manifestiert, wirkt sich negativ auf den Zustand des Busches aus. Um dies zu verhindern, müssen Sie zusätzliche Lumineszenz verwenden, Phytolampen sind am besten geeignet.

Im Sommer werden Tomaten am besten in geräumigen Behältern von etwa 10 bis 15 cm Höhe an die frische Luft gebracht. Wenn unerwartete Fröste oder längere Schauer auftreten, müssen die Tomaten nur näher am Licht (auf der Fensterbank) in den Raum gebracht werden.

Sie können eine Allzweck-Tomatentopfmischung verwenden, die sich leicht selbst herstellen lässt. Dazu müssen Sie Humus, Torf, Sand, Holzasche oder Späne, Kohleschnitzel und gewöhnlichen Gartenboden mischen.

Von den Mineraldüngern bevorzugt die Sorte Pinocchio wie alle Tomaten Kali und stickstoffhaltige. Es wird nicht empfohlen, organische Stoffe zu missbrauchen. Harnstoff und Humus können in begrenzten Dosen verwendet werden.

Die Bewässerung sollte regelmäßig erfolgen, jedoch nicht oft. Es reicht aus, dass der Boden nicht austrocknet und das Wasser nicht stagniert.

Die Tomate verträgt keine niedrigen Temperaturen, trockene Luft und direkte Strahlenbelastung. Daher muss der Busch im Sommer, insbesondere bei sonnigem Wetter, beschattet werden.


Eigenschaften

  • Das Staatsregister schreibt den Sorten der Zwischensaison wenig Pinocchio zu. Vom Moment der Keimung bis zum Beginn der Fruchtbildung vergehen 105 - 110 Tage. Es gibt zwar Informationen darüber, dass Tomaten nach 90 Tagen geerntet werden können, was auf die Möglichkeit einer frühen Reifezeit hinweist
  • Von Minibüschen kann man zwar nicht sehr große, aber durchaus ausreichende Ernte sammeln. Laut dem Staatsregister werden 1,0 bis 1,5 kg süße Früchte aus einer Pflanze entfernt. Wenn Sie jedoch die Pflanzdichte berücksichtigen, ist der Gesamtindikator sehr gut.
  • Die ersten Blütenbüschel erscheinen 4 oder 5 Wochen nach der Transplantation
  • Die Bildung und Reifung von Tomaten erfolgt schnell, sodass Sie nach dem Erscheinen des Eierstocks nicht lange auf die Ernte warten müssen. Gleichzeitig kommt es aber allmählich zur Bildung von Fruchtbüscheln, was die Fruchtperiode etwas verlängert.
  • Die Immunität von Tomaten kann trotz ihrer bescheidenen Größe und Sortenzugehörigkeit als heroisch bezeichnet werden. Pinocchio ist resistent gegen viele häufige kulturelle Krankheiten, was die Pflege erheblich erleichtert. Aber Büsche können unter der Invasion von Schädlingen leiden. Besonders unangenehm ist die Spinnmilbe, die durch trockene Luft entsteht. Während des Anbaus dieser Sorte am Fenster müssen Sie daher die normale Luftfeuchtigkeit aufrechterhalten.

  • dichte Haut hilft, Risse in den Früchten zu vermeiden, auch wenn die Luftfeuchtigkeit hoch ist
  • Die Transportfähigkeit und die Haltbarkeit der Früchte sind natürlich nicht hoch. Es ist alles schuld an der zu weichen Struktur des Zellstoffs
  • Aber die Art und Weise, Mini-Tomaten zu verwenden, ist universell. Kleine Tomaten werden zur Zubereitung von Salaten verwendet, sie dekorieren Fertiggerichte. Kinder lieben es, süße Beeren direkt aus dem Busch zu essen. Darüber hinaus hält die dichte Haut der Wärmebehandlung perfekt stand, sodass der Überschuss der Ernte für die Konservierung von ganzen Früchten verwendet werden kann.


Bewertungen, die gepflanzt haben

Weiter können Sie erkunden Bewertungen Gärtner, die bereits Pinocchio-Tomaten auf ihren Parzellen angebaut haben. Es gibt auch Bewertungen von Menschen, die die Erfahrung gemacht haben, diese Sorte auf einem Balkon oder einer Fensterbank anzubauen.

Valentina Ivanovna, Region Moskau

Olga Gennadevna, Region Saratow

Pavel Petrovich, Region Wladimir

Olga Vladimirovna, Wolgograd Region

Ekaterina Alexandrowna, Region Samara

Alexander Vasilievich, Region Swerdlowsk

Anna Anatolyevna, Region Brjansk

Vitalina Sergeevna, Region Tscheljabinsk


Schau das Video: Deutsch A2. B1: 16 Persönlichkeiten - Charaktereigenschaften. German lesson: personalities


Vorherige Artikel

Landschaftsarchitekt, der den Central Park entworfen hat

Nächster Artikel

Mein Landschaftsbauer