Aeonium decorum 'Cooperi'


Wissenschaftlicher Name

Aeonium decorum "Cooperi"

Wissenschaftliche Klassifikation

Familie: Crassulaceae
Unterfamilie: Sedoideae
Stamm: Sedeae
Subtribe: Sedinae
Gattung: Aeonium

Beschreibung

Aeonium decorum 'Cooperi' ist ein immergrüner, mehrjähriger, buschiger Strauch mit einer Höhe von bis zu 25 cm und einer Breite von bis zu 7,5 cm breiten Rosetten, die auf dicken Zweigen gruppiert sind. Die Blätter sind obovat bis lanzettlich, grün, bis zu 5 cm lang und 1,5 cm breit, mit leuchtend roten Kanten in voller Sonne. Der Blütenstand erhebt sich über dem Laub und trägt kleine zart rosa Blüten.

Widerstandsfähigkeit

USDA-Winterhärtezone 10a bis 11b: von –1,1 ° C bis +10 ° C.

Wie man wächst und pflegt

Wenn Sie die richtigen Wachstumsbedingungen haben, Aeonium wird auf sich selbst aufpassen und tatsächlich von Vernachlässigung leben. Andernfalls besteht Ihre Hauptaufgabe darin, sie von der heißen Sonne in den Schatten und wieder zurück zu bringen oder sie in Innenräumen zu bewegen, wenn die Temperatur zu niedrig ist.

Aeonium haben unterentwickelte Wurzelsysteme, da sie ihr Wasser in ihren Blättern und Stängeln speichern. Sie haben die Fähigkeit, Wurzeln entlang ihrer Stängel zu produzieren, was Sie möglicherweise bemerken, wenn die Pflanze im Topf gebunden wird oder die Stängel fallen und den Boden berühren. Langbeinige Äste neigen dazu, vom Gewicht der Rosetten umzufallen und abzubrechen. In diesem Fall können Sie den gebrochenen Stiel umtopfen… - Weitere Informationen finden Sie unter: So wachsen Sie und pflegen Sie Aeonium

Propagieren Aeoniums durch Stecklinge, mit Ausnahme von unverzweigten Arten, die nach der Blüte absterben und sich aus Samen vermehren. Nehmen Sie Stecklinge, wenn die Pflanze aktiv wächst, und fallen Sie normalerweise in die USDA-Zonen 9 bis 11. Aeoniums schlafen im Sommer; Stecklinge, die während ruhender Pflanzen entnommen wurden, wurzeln nicht. Jede Blattrosette stirbt, nachdem sie blüht…. - Weitere Informationen finden Sie unter: So vermehren Sie Aeonium

Ursprung

Gartenherkunft.

Links

  • Zurück zur Gattung Aeonium
  • Sukkulenten: Durchsuchen Sie Sukkulenten nach wissenschaftlichem Namen, gebräuchlichem Namen, Gattung, Familie, USDA-Winterhärtezone, Herkunft oder Kakteen nach Gattung

Fotogallerie


Melden Sie sich jetzt an und bleiben Sie über unsere neuesten Nachrichten und Updates auf dem Laufenden.





Über das Buch:

Erstellen Sie einen blattgetriebenen Garten, der blendet!

Obwohl verführerisch, sind Blumen aufgrund ihrer flüchtigen Natur eine launische Basis, um langlebigen Gärten das ganze Jahr über Interesse zu verleihen. Bewältigen Sie dieses Problem mit den Ratschlägen in Gartenarbeit mit Laub zuerst. Erfahren Sie, wie Sie zuerst ein Laubgerüst aufbauen und dann Blumen und andere künstlerische Elemente als letzten Schliff einlegen. Diese einfache, rezeptartige Herangehensweise an die Gartengestaltung bietet 127 Kombinationen für sonnige und schattige Gärten, die für eine Vielzahl von Klimazonen und Gartenherausforderungen geeignet sind.


Aeonium Decorum Cooperi - Schöne Zierpflanze

Aeonium Decorum Cooperi ist einer der schönsten, immergrünen, mehrjährigen, buschigen Straucharten, der bis zu 25 cm hoch wird und bis zu 7,5 cm breite Rosetten aufweist, die auf dicken Zweigen gruppiert sind. Die Blätter sind obovat bis lanzettlich, grün, bis zu 5 cm lang und 1,5 cm breit, mit leuchtend roten Kanten in voller Sonne. Der Blütenstand erhebt sich über dem Laub und trägt kleine zart rosa Blüten.


Aeonium decorum var. Guarimarense - Sukkulenten

Aeonium decorum var. Guarimarense ist ein ausgezeichneter immergrüner, mehrjähriger, dicht verzweigter Strauch mit einer Höhe von bis zu 75 cm. Es ist in allen Teilen robuster als Aeonium decorum. Im hellen Farbton zeigen die mittelgrünen Blätter orange-rosige Töne mit roter Kante. Die rote Färbung intensiviert sich in vollsonnigen Bereichen sehr auffällig. Der abgewinkelte Blütenstand erhebt sich über dem Laub und trägt im späten Frühjahr schöne, zart rosa Sternenblüten.

Wissenschaftliche Klassifikation:

Familie: Crassulaceae
Unterfamilie: Sedoideae
Stamm: Sedeae
Subtribe: Sedinae
Gattung: Aeonium

Wissenschaftlicher Name: Aeonium decorum var. guarimarense
Allgemeine Namen: Riesige Hauswurz

Wie man Aeonium decorum var. Garantie:

Licht:
Es gedeiht am besten bei vollem Sonnenlicht, um das Sonnenlicht an einem geschützten Ort zu teilen, aber das helle Licht verstärkt die satten Farbtöne der dunkleren Äonien.

Boden:
Es wächst gut in humusreichen, feuchten, aber gut durchlässigen, guten Blumenerde-Böden.

Temperatur:
Es bevorzugt ideale Temperaturen von 18 ° C bis 24 ° C und nicht weniger als 10 ° C.

Wasser:
Während der Vegetationsperiode mäßig aber gleichmäßig gießen. Den Boden feucht, aber nicht feucht halten. Lassen Sie den oberen 1 Zoll Boden zwischen den Bewässerungen austrocknen. Im Winter die Bewässerung auf ein Minimum reduzieren.

Dünger:
Düngen Sie Ihre Pflanze während der aktiven Wachstumsphase alle 2 Wochen mit einem ausgewogenen Flüssigdünger, der um die Hälfte verdünnt ist. Nicht im Ruhezustand füttern.

Vermehrung:
Es kann leicht durch Samen oder durch Stecklinge vermehrt werden. Saatgut im Frühjahr bei 19-24ºC säen. Nehmen Sie im Frühjahr Stecklinge von Rosetten und halten Sie diese bei 18 ° C und kaum feucht, bis sie verwurzelt sind.

Schädlinge und Krankheiten:
Es hat keine ernsthaften Schädlings- oder Krankheitsprobleme. Schnecken können Schaden anrichten und gelegentlich kann ein Vogel einen Biss bekommen.


Düngertipps

Die meisten Äonien wachsen gut ohne Dünger und zu viel Dünger kann bei ansonsten gesunden Pflanzen zu schwachem, spindelförmigem Wachstum und Verfärbungen führen. Die Ausnahme bilden in Behältern gezüchtete Äonien, die während der Vegetationsperiode ihren Boden schnell erschöpfen können. Verwenden Sie einen Dünger mit langsamer Freisetzung, 14-14-14, der speziell für Kakteen und Sukkulenten entwickelt wurde. Wenden Sie es im Frühjahr an, nachdem neues Wachstum entstanden ist, und erneut im Hochsommer. Verwenden Sie 1 Teelöffel pro 1 Gallone Erde und tragen Sie ihn gleichmäßig auf feuchte Erde auf.



Vorherige Artikel

Ganzpflanzen-Bio-Hautpflege

Nächster Artikel

Landschaftsobjektiv von Sony