Deformierte Rüben: Gründe, warum Rüben zu klein oder deformiert sind


Von: Susan Patterson, Gärtnermeisterin

Von Susan Patterson, Gärtnermeisterin

Rüben sind ein beliebtes Gartengemüse von Gärtnern in den Vereinigten Staaten. Tischrüben, auch als Blutrüben oder rote Rüben bekannt, liefern eine nahrhafte Quelle für Vitamin C und A. Rübenoberteile oder -grün können frisch gekocht oder serviert werden, während die Wurzeln eingelegt oder ganz gekocht werden können. Rüben sind auch beliebte Zutaten in vielen Rezepten für Gemüsesmoothies und -säfte. Was passiert, wenn Sie Rüben deformiert haben oder Ihre Rüben zu klein sind? Erfahren Sie mehr über diese häufigen Probleme mit Rübenwurzeln.

Häufige Probleme mit der Rübenwurzel

Obwohl es nicht schwierig ist, Rüben anzubauen, treten manchmal Probleme auf, die die Qualität und Größe von Rüben beeinträchtigen. Die meisten Rübenwurzelprobleme können durch richtiges Pflanzen gelindert werden. Pflanzen Sie Rüben 30 Tage vor dem frostfreien Datum. Sämlinge etablieren sich am besten bei kaltem Wetter. Sie sollten die ganze Saison über nacheinander in Abständen von drei oder vier Wochen Rüben pflanzen.

Die häufigsten Probleme mit Rübenwurzeln betreffen kleine oder deformierte Rüben.

Warum Rüben gute Spitzen, aber kleine Wurzeln haben

Rüben mögen es nicht, überfüllt zu sein, und es ist unbedingt erforderlich, dass die Sämlinge auf einen Abstand von 2,5 bis 8 cm (1 bis 3 Zoll) und Reihen mit einem Abstand von mindestens 31 cm (12 Zoll) verdünnt werden. Blattspitzen und schlechte Wachstumsprobleme mit Rübenwurzeln entstehen, wenn die Rüben zu nahe beieinander liegen. Achten Sie für optimale Ergebnisse auf einen ausreichenden Abstand zwischen Pflanzen und Reihen.

Wenn die Rüben zu klein sind, kann dies auch an einem Mangel an Nährstoffen liegen, nämlich an Phosphor. Wenn Ihr Boden einen höheren Stickstoffgehalt hat, produzieren Ihre Rüben eher ein üppigeres Spitzenwachstum als eine Zwiebelproduktion. Indem Sie dem Boden mehr Phosphor hinzufügen, z. B. Knochenmehl, können Sie ein größeres Wurzelwachstum induzieren.

Verformte Rüben

Manchmal sind Rüben aufgrund von zu viel Schatten oder Überfüllung zu klein oder missgebildet. Zuckerrüben bevorzugen volle Sonne, vertragen aber etwas Halbschatten. Für die beste Qualität sollten Sie mindestens fünf Stunden Sonne pro Tag anstreben.

Rüben mögen keinen sauren Boden und können in Böden mit einem pH-Wert von 5,5 oder weniger schlecht abschneiden. Nehmen Sie vor dem Pflanzen eine Bodenprobe, um sicherzustellen, dass Sie den Boden nicht mit Kalk bearbeiten müssen. Außerdem bevorzugen Rüben sandigen, leichten Boden, der gut abfließt.

Der beste Weg, um Probleme mit Rübenwurzeln zu überwinden, besteht darin, angemessene Wachstumsbedingungen zu schaffen. Selbst wenn alle diese Bedingungen erfüllt sind, können dennoch Rübenwurzelprobleme auftreten. Lassen Sie sich davon sowieso nicht davon abhalten, Ihre Ernte zu genießen. Wenn alles andere fehlschlägt und Sie kleine oder deformierte Rüben haben, können Sie die Blattoberteile immer für Grün ernten.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am


Wie man diesen Herbst Rüben für eine herzhafte Herbsternte anbaut

Diese Wurzel ist eine großartige Ergänzung zu Ihrer Spätsommer-Parzelle. Sie ist reich an Ballaststoffen und reich an Vitaminen.

Rüben sind reich an Ballaststoffen und reich an Vitamin A und C und enthalten mehr Eisen als anderes Gemüse, einschließlich Spinat.

Besser noch, die rote Färbung der klassischen Rübe stammt von Betalainen - einer Kombination aus lila und gelben Pigmenten, die die Bildung krebserregender freier Radikale verhindern. "Die Betalainpigmente sind starke Antioxidantien", sagt Dr. Irwin Goldman, Rübengenetiker an der University of Wisconsin in Madison.

Diese Pigmente machen Rüben zu einer Augenweide und zu einer Nahrung für Ihren Körper. Rote Beete, kräftige Rottöne, goldenes Gelb, cremiges Weiß und atemberaubende Streifen verleihen Ihren Herbstmahlzeiten einen brillanten Farbtupfer der Saison.

Ihr hellgrünes Laub mit roten Adern und Stielen wird auch Ihre Gartenbeete aufhellen. Rübengrün ist auch lecker roh, geschmort oder gebraten. Und wenn Sie ein wenig Laub weiter wachsen lassen, erhalten Sie pralle Wurzeln, die Sie nach Einsetzen des kalten Wetters aufbewahren und essen können.


Was verursacht langbeinige Sämlinge?

Problem Nr. 1: Unzureichendes Licht für den Anbau von Sämlingen.

Sämlinge neigen von Natur aus dazu, in Richtung Licht zu wachsen. Wenn die Lichtquelle zu schwach oder zu weit entfernt ist, treten die Sämlinge in den Überlebensmodus ein und wachsen schnell in der Höhe, um näher an dieses Licht heranzukommen.

Leider kann ein Sämling nur so viel wachsen, und was er an Höhe gewinnt, opfert seinen Umfang, was zu dünnen, zerbrechlichen Stielen führt.

Aus diesem Grund können Sie bei Samen, die auf Fensterbänken beginnen, feststellen, dass sich Ihre Sämlinge zur Sonne neigen und sich manchmal vollständig seitwärts biegen.

Dies ist ein Doppelschlag für Ihre Sämlinge, da sie anfälliger für die Abschwächung von Krankheiten sind, wenn sie in der Samenstartmischung festsitzen, wo sie feucht und warm ist.

Problem Nr. 2: Zu viel Hitze.

Zu hohe Temperaturen, wie sie beispielsweise über einer Heizmatte oder unter einer Feuchtigkeitskuppel (Keimkuppel) gehalten werden, können bei Sämlingen zu einem schnellen Wachstumsschub führen.

Sobald die Samen keimen, reagieren sie auf die Hitze, indem sie hohe, dünne Stängel aufstellen, bevor die Blattproduktion aufholen kann. Dies führt zu unausgeglichenen Sämlingen, die „alle Beine“ sind.

Problem Nr. 3: Inkonsistente Feuchtigkeit.

Wenn Sie mit dem Gießen nicht einverstanden sind und die Samenstartmischung häufig zwischen den Bewässerungstagen austrocknet, verhindert dies, dass der Sämling einen starken Stiel bildet und gut ausblättert.

Ein anhaltender Mangel an Feuchtigkeit wird sie spindelförmig machen und sie schließlich töten, da sie nicht in der Lage sind, auf die Nährstoffe zuzugreifen, die sie aus dem Boden benötigen.

Problem Nr. 4: Nicht genügend Platz zwischen den Sämlingen.

Bei winzigen Samen ist es verlockend, sie einfach in einem großen Tablett zu verteilen und die Sämlinge beim Wachsen zu verdünnen. Der richtige Abstand verhindert jedoch auch langbeinige Sämlinge.

Wenn Sie sie während der anfänglichen Entwicklung nicht verwalten, versuchen überfüllte Sämlinge, immer größer zu werden, wenn sie miteinander um Licht konkurrieren.


In vielen Gebieten Südtexas können Rüben den ganzen Winter über angebaut werden. Weiter nördlich sollten sie gepflanzt werden, sobald der Boden im Frühjahr bearbeitet werden kann. Die Bodentemperatur muss mindestens 40 ° F betragen, damit Rübensamen sprießen können.

Machen Sie mit einem Hacke-Griff, einem Stock oder einem ähnlichen Gegenstand eine Furche ½ Zoll tief in der Mitte des Kamms (Abb. 4). Jeder Rübensamen produziert 2 bis 6 Pflanzen. Platzieren Sie die Samen 1 bis 2 Zoll voneinander entfernt in der Reihe. Die Samen leicht mit lockerer Erde bedecken und mit Wasser bestreuen. Verwenden Sie mit einem Fungizid behandeltes Saatgut, um ein Verrotten der Jungpflanzen zu verhindern. Pflanzen sollten in 7 bis 14 Tagen aufstehen. Bei heißem Wetter die Samen mit Sand oder hellem Mulch bedecken.

Für eine kontinuierliche Versorgung mit Rüben mehrere Pflanzungen im Abstand von 3 Wochen durchführen.

Abbildung 4. Machen Sie eine Furche ½ Zoll tief in der Mitte des Kamms.


Bodenvorbereitung

Rüben und Mangold wachsen am besten in tief gegrabenen, steinfreien Böden, die reich an organischen Stoffen sind und einen pH-Wert zwischen 6,5 und 7,5 haben. Die Beete sollten normal gedüngt werden, obwohl das Hinzufügen eines Teelöffels Borax (gemischt mit etwas wie Knochenmehl oder Holzasche zur gleichmäßigen Verteilung) pro 32 Quadratfuß Bett eine gute Idee ist, da Rüben empfindlich auf Bormangel reagieren. Ein Hauptproblem bei der Keimung von Rüben und Mangold besteht darin, dass der Boden über den Samen verkrusten kann, was dazu führt, dass Pflanzen unter der Kruste eingeschlossen werden. Dies führt zu ungleichmäßigen Beständen mit unterschiedlichen Reifegraden. Stellen Sie zur Lösung dieses Problems sicher, dass sich im Boden ausreichend gut verarbeiteter Kompost befindet.


Inhalt

  • 1 Etymologie
  • 2 Geschichte
  • 3 Sorten
  • 4 Essen
  • 5 Ernährung
  • 6 Voruntersuchungen
  • 7 Andere Verwendungen
  • 8 Sicherheit
  • 9 Siehe auch
  • 10 Referenzen
  • 11 Externe Links

Beta ist der alte lateinische Name für Rüben, [3] die möglicherweise keltischen Ursprungs sind und werden bete in altem Englisch. [4] Wurzel stammt aus dem späten Altenglischen verrotten, selbst aus altnordischen verrotten. [5]

Rüben wurden im alten Nahen Osten hauptsächlich wegen ihrer Grüns domestiziert und von den alten Ägyptern, Griechen und Römern angebaut. In der Römerzeit wird angenommen, dass sie auch wegen ihrer Wurzeln kultiviert wurden. Ab dem Mittelalter wurde Rote Beete zur Behandlung einer Vielzahl von Erkrankungen eingesetzt, insbesondere bei Erkrankungen der Verdauung und des Blutes. Bartolomeo Platina empfahl die Einnahme von Rote Beete mit Knoblauch, um die Auswirkungen des "Knoblauch-Atems" aufzuheben. [6]

In der Mitte des 19. Jahrhunderts wurde Wein oft mit Rote-Bete-Saft gefärbt. [7]

Nachfolgend finden Sie eine Liste mehrerer allgemein erhältlicher Rübensorten. Im Allgemeinen werden 55 bis 65 Tage von der Keimung bis zur Ernte der Wurzel benötigt. Alle Sorten können früher zur Verwendung als Grün geerntet werden. Sofern nicht anders angegeben, sind die Wurzelfarben Rottöne und Dunkelrot mit unterschiedlichen Zonierungsgraden, die in Scheiben erkennbar sind.

  • 'Action' wurde 1993 mit dem RHS Award of Garden Merit (AGM) ausgezeichnet. [8]
  • 'Albino', Erbstück (weiße Wurzel)
  • "Alto", Hauptversammlung, 2005. [8]
  • "Bettollo", Hauptversammlung, 2016. [8]
  • "Boltardy", Hauptversammlung, 1993. [8]
  • "Bona", Hauptversammlung, 2016. [8]
  • "Boro", Hauptversammlung, 2005. [8]
  • "Bull's Blood", Erbstück [9]
  • "Cheltenham Green Top", Hauptversammlung, 1993. [8]
  • 'Chioggia', Erbstück (deutliche Wurzel in roten und weißen Zonen) [10]
  • "Crosby's Egyptian", Erbstück
  • 'Cylindra' / 'Formanova', Erbstück (längliche Wurzel) [10]
  • "Detroit Dark Red Medium Top", Erbstück
  • "Early Wonder", Erbstück
  • "Forono", Hauptversammlung, 1993. [8]
  • 'Goldene Rübe' / 'Burpee's Golden', Erbstück (gelbe Wurzel) [10]
  • 'MacGregor's Favorite', eine erbstückkarottenförmige Rübe [11] [12]
  • "Pablo", Hauptversammlung, 1993. [8]
  • "Perfected Detroit", 1934 AAS-Gewinner [13]
  • "Red Ace", Hybrid, Hauptversammlung, 2001. [8]
  • "Rubidus", Hauptversammlung, 2005. [8]
  • 'Ruby Queen', 1957 AAS-Gewinner [14]
  • "Solo", Hauptversammlung, 2005. [8]
  • 'Touchstone Gold' (gelbe Wurzel)
  • "Wodan", Hauptversammlung, 1993. [8]

Normalerweise werden die tiefvioletten Wurzeln von Rüben gekocht, geröstet oder roh und entweder allein oder in Kombination mit Salatgemüse gegessen. Ein großer Teil der kommerziellen Produktion wird zu gekochten und sterilisierten Rüben oder zu Gurken verarbeitet. In Osteuropa ist Rübensuppe wie Borschtsch üblich. In der indischen Küche sind gehackte, gekochte, gewürzte Rüben eine übliche Beilage. Gelbe Rote Beete werden in sehr geringem Umfang für den Eigenverbrauch angebaut. [15] Der grüne, belaubte Teil der Rüben ist ebenfalls essbar. Die jungen Blätter können roh zu Salaten hinzugefügt werden, während die reifen Blätter am häufigsten gekocht oder gedämpft serviert werden. In diesem Fall haben sie einen ähnlichen Geschmack und eine ähnliche Textur wie Spinat.

Die Domestizierung von Rüben kann auf die Entstehung eines Allels zurückgeführt werden, das alle zwei Jahre die Ernte von Blättern und Pfahlwurzeln ermöglicht. [16]

Rote Beete kann geröstet, gekocht oder gedämpft, geschält und dann warm mit oder ohne Butter als Delikatesse gegessen, gekocht, eingelegt und dann kalt als Gewürz oder geschält, roh zerkleinert und dann als Salat gegessen werden. Eingelegte Rüben sind in vielen Ländern ein traditionelles Lebensmittel.

Ein traditionelles niederländisches Gericht in Pennsylvania ist eingelegtes Rübenei. Hart gekochte Eier werden in der Flüssigkeit gekühlt, die von eingelegten Rüben übrig bleibt, und marinieren gelassen, bis die Eier eine tief rosa-rote Farbe annehmen.

In Polen und der Ukraine wird Rübe mit Meerrettich zu Form kombiniert ćwikła oder бурачки (Burachky), das traditionell zu Aufschnitt und Sandwiches verwendet wird, aber häufig auch zu einer Mahlzeit aus Fleisch und Kartoffeln hinzugefügt wird. Ähnlich in Serbien, wo Cvekla als Wintersalat verwendet wird, gewürzt mit Salz und Essig, mit Fleischgerichten. Als Ergänzung zu Meerrettich wird es auch zur Herstellung der "roten" Sorte von verwendet kraut, ein Gewürz in aschkenasischer jüdischer, ungarischer, polnischer, litauischer, russischer und ukrainischer Küche.

Eine Scheibe eingelegte Rote Beete wird häufig in australischen Hamburgern verwendet und mit gegrillter Ananas, gekochten Zwiebeln und Spiegelei auf einem Rindfleischpastetchen zu einem "Aussie Burger" kombiniert.

Ein in Schweden und anderswo in den nordischen Ländern übliches Gericht ist Biff à la Lindström, eine Variante von Fleischbällchen oder Burgern, bei denen dem Hackfleisch gehackte oder geriebene Rote Beete zugesetzt wird. [17] [18] [19]

In Norddeutschland wird Rote Beete mit püriert Labskaus oder als Nebenreihenfolge hinzugefügt. [20] [21]

Wenn Rübensaft verwendet wird, ist er in Lebensmitteln mit niedrigem Wassergehalt wie gefrorenen Neuheiten und Fruchtfüllungen am stabilsten. [22] Betanine, die aus den Wurzeln gewonnen werden, werden industriell als rote Lebensmittelfarbstoffe verwendet, z. zur Intensivierung der Farbe von Tomatenmark, Saucen, Desserts, Marmeladen und Gelees, Eis, Süßigkeiten und Frühstückszerealien. [fünfzehn]

Rote Beete kann auch zur Herstellung von Wein verwendet werden. [23]

Manchmal wird der japanischen Gurke eine mäßige Menge gehackter Rote Beete hinzugefügt Fukujinzuke für Farbe.

Die Nahrungsmittelknappheit in Europa nach dem Ersten Weltkrieg verursachte große Schwierigkeiten, einschließlich der Fälle von Mangold Krankheit, wie es die Helfer nannten. Es war symptomatisch, nur Rüben zu essen. [24]



Vorherige Artikel

Architekt 3D-Landschaftsdesign 2017 Rückblick

Nächster Artikel

Enzo Landschaften und Design Corp ny