Sexuelle Verwirrung - Neugierige und seltsame Neuigkeiten


Sexuelle Verwirrung

Sexuelle Verwirrung ist eine der biologischen Kontrollmethoden zur Bekämpfung von Insekten bei der Abwehr von Pflanzen vor Schadstoffen. Diese Methode verwendet tatsächlich einige Substanzen, die als bezeichnet werden Pheromone (aus dem Griechischen Phero "Port" e hormao "Stimulus"), die von den Insekten selbst als chemische Botenstoffe für den Informationsaustausch zwischen Insekten derselben Art erzeugt werden. Unter den verschiedenen Pheromonen gibt es sexuelle, die dazu dienen, das andere Geschlecht für die Paarung aus Entfernungen von sogar mehreren Kilometern in Erinnerung zu rufen.

Was haben sich Entomologen ausgedacht? Verwendung von Diffusoren, d. H. Speziellen Kapseln, die mit dem Pheromon der zu bekämpfenden Spezies imprägniert sind und in der Umwelt verteilt sind. In Gegenwart eines Überschusses an pheromonischer Substanz können die Männchen die Weibchen nicht lokalisieren (dies führt zu "Verwirrung") und folglich paaren sie sich nicht, wodurch der Schaden begrenzt wird, der durch das Insekt verursacht wird, das sich nicht vermehrt.

Mit anderen Worten: "Du musst nicht heiraten!"


Neugierige sexuelle Bräuche

Neugier auf sexuelle Bräuche und Praktiken auf dem afrikanischen Kontinent

Die Bulungo-Frauen (Popolkation ägyptischer Abstammung) dieser Sekte bewegen sich nur, wenn sie auf den Schultern von Männern getragen werden, und berühren die nackte Erde nur, wenn sie sich mit einem Bruder paaren wollen, der zu ihrer Sekte gehört und der keine Möglichkeit hat, den Antrag abzulehnen.

Die jungen Cabrai (Togo) müssen vor der Beschneidung unglaublichen Mut und Wildheit zeigen. Während ihrer Kindheit bekamen sie ein Hündchen, das mit ihnen wächst. Es wird zum Spiel- und Abenteuerbegleiter und folgt ihnen in allen Momenten ihres Lebens. Auf diese Weise entsteht eine Beziehung von sehr fester Zuneigung zwischen dem Welpen und dem Kind. Erreicht die Zeit, in der sich die Jungen von allen Dingen ihrer Kindheit verabschieden müssen, sind sie gezwungen, den Hund, den treuen Begleiter ihres Lebens, zu töten. Es ist ein Test für grausame Grausamkeit, aber es gibt nichts zu tun. Wenn der Junge Cabrai in die neue Altersklasse übergehen will, muss er den Hund unbedingt erwürgen, ihn dann vierteln, sein Blut nehmen und in einem Topf sammeln, wo er wird kommen und dann das Fleisch kochen, das die Initiatoren ohne zu zögern essen müssen.

Die Cagga-Bevölkerung (Hänge des Kilimandscharo) ist berühmt für ihre sexuelle Freiheit, aber die beschnittenen Jungen müssen sich zuerst einer grausamen Einweihung unterziehen, die Widerstand gegen Feuer und den tödlichen Biss von Ameisen beinhaltet.

In Upper Volta können verheiratete Frauen mit ihren zahlreichen Liebhabern alle ehebrecherischen Beziehungen haben, die sie sich wünschen, vorausgesetzt, sie machen eine Art Zwangsarbeit für den Ehemann der untreuen Frau durch.

Im oberen Niltal, unter den Ganda, ist der Vater glücklich und wird von allen bewundert, wenn im Gegensatz zu anderen Bevölkerungsgruppen ein Paar Zwillinge geboren wird. Nach der Geburt findet die Zeremonie statt, bei der eine Bananenblüte entfernt wird, die von ihrem Ehemann vor dem applaudierenden Dorf in den Körper der Frau gelegt wurde, die sie zur Welt gebracht hat.

Westafrika: Es kommt oft vor, dass ein Mädchen, das als Kind verlobt war, ihren Freund nicht mehr heiraten will, weil sie sich inzwischen in einen anderen verliebt hat. In diesem Fall kann sie mit dem Mann gehen, den sie liebt, aber als Entschädigung muss sie drei Monate lang mit ihrem alten Freund zusammenleben, der während der langen Verlobung für die Familie des Mädchens arbeitete und sich selbst opferte arbeiten lange für Schwiegereltern. Während dieser drei Monate, im Winter, wenn der Regen sehr stark fällt und nicht alle Menschen und Tiere aus dem Wald kommen, wird der Freund versuchen, das Mädchen dazu zu bringen, sich von seiner wahnsinnigen Entscheidung zurückzuziehen, und wird versuchen, alle ihm zur Verfügung stehenden Mittel einzusetzen um sie vergessen zu lassen. den Mann, in den sie sich verliebt hat, aber wenn sie es nicht kann, muss er sie tun lassen, was sie will, wenn die Zeit abläuft.

In Bidjogo in Guinea haben die Mädchen dieses Stammes, wo nur Männer zur Treue verpflichtet sind, die Angewohnheit, dem Auserwählten ihre Liebe zu erklären, indem sie eine Schüssel Reis vor sein Haus stellen. Wenn der Mann zustimmt, isst er Reis und befindet sich mit dem Mädchen im Bett, das, wenn er ihn für einen gültigen Liebhaber hält, am nächsten Tag die Reisoperation wiederholt und wenn er sie immer noch akzeptiert, findet er sich offiziell verheiratet. Der Mann, der die Reisschale ablehnte, würde von der gesamten weiblichen Gemeinschaft verachtet und würde niemanden mehr finden, mit dem er seinen Instinkt entlüften könnte, weil er von allen Mädchen des Stammes abgelehnt würde. Auch in diesem Stamm haben Frauen neben der Wahl ihres Mannes viele andere Rechte, einschließlich des Rechts, ihn jederzeit und aus irgendeinem Grund verlassen zu können. Wenn die Frau beschließt, mit einem anderen Mann ins Bett zu gehen, muss sie den Ehemann nur aus der ihm gehörenden Hütte werfen und ihm mitteilen, dass die Ehe von diesem Moment an aufgelöst ist.
Schließlich, immer in diesem mythischen Stamm, kann die Frau, selbst wenn sie gelegentlich eine Beziehung zu einem Mann haben möchte, den sie mag, ihrem Ehemann keine Erklärung geben, aber es reicht aus, ihn seine wenigen Lumpen vor dem zu finden Hütte und der Elende versteht. wieder zölibatär zu sein!


In 10 seltsamen Nachrichten um die Welt

Die drei am meisten erzählten Lügen von allen

Amherst Vereinigte Staaten. "Ich komme", "Mir geht es gut", "Bis später". Zählen Sie, wie oft Sie diese Sätze in drei Monaten sagen und wie oft sie der Wahrheit entsprechen: Das hat eine Gruppe von 230 Freiwilligen für eine Studie des Psychologen Robert S. Feldman an der University of Massachusetts getan. Die Forscher fanden heraus, dass dies die 3 häufigsten Lügen sind. Im Durchschnitt lügen wir alle 25 Minuten zwischen Freunden (wir sind daher aufrichtiger mit ihnen), alle 13 zwischen Freunden, alle 5 zwischen Bekannten und alle 3 zwischen Fremden.

Die Ehe, die nicht entleert
Australien. Diese aufblasbare Kirche wurde von einer belgischen Firma hergestellt und bis nach Australien an zwei zukünftige Ehepartner geschickt, die ihre Hochzeit an einem bestimmten Ort und nicht in der üblichen Nachbarschaftskirche feiern wollten. Die Struktur ist 5 Meter breit und 7 Meter hoch (sie erreicht 12 mit dem Glockenturm) und es gibt auch Airbrush-Fenster, um die echten Mosaike nachzubilden. Im Inneren befinden sich Orgel, Altar, Kanzel, Bänke, Kerzen und ein goldenes Kreuz, Engel an den Türen: alles aufblasbar (es bläst sich in 2 Stunden auf und entleert sich in 1 Stunde). Und es ist auch stilettosicher. Aufblasbare Kirchen wurden dann in Großbritannien sehr beliebt. In Italien kann man sie seit einigen Jahren am Strand sehen, aber sie sind nicht so schön!

Kritzeleien zum Vorführen

Belgrando. Dušan Krtolica begann wie alle Kinder im Alter von zwei Jahren mit dem Kritzeln. Um acht hatte er jedoch seine erste Show. Seitdem hat er Zeichenkurse besucht und seit er 15 Jahre alt ist, kann er viele Tiere und Pflanzen, einschließlich ausgestorbener Tiere und der geologischen Epochen, in denen sie lebten, detailliert aus dem Gedächtnis schöpfen. Dusan definiert sich nicht als Künstler, sondern als einer, der Geschichten erzählt. Seine Entwürfe sind wirklich erstaunlich.

Spur. duckable
London (Großbritannien). Es gibt bevorzugte Fahrspuren für Fahrräder, für Mobiltelefone (in Chongqing, China) und auch. für Enten: in London, Birmingham, Manchester. Das Ziel ist das gleiche: diejenigen zu respektieren, die mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten fahren. Großbritannien wird in der Tat von über 3.000 km Wasserstraßen durchzogen, die von zahlreichen Entenfamilien bevölkert werden, die Schwierigkeiten haben, mit "normalen" Fußgängern auf dem Bürgersteig zu gehen.

Die Mülltransformatoren


Jinan (CHINA). U n Tag Li Hung, ein 21-jähriger, der arbeitet
Auf der Mülldeponie in Jiian, China, begann er mit dem Bau eines lebensgroßen Transformators aus verunglückten Autoteilen und anderen Metallabfällen. Der Riese hat so viele Touristen angezogen, dass Li, unterstützt von seinen Kollegen, in 4 Monaten 39 weitere gebaut hat. Es gibt Optimus Prime, Bumblebee und Megatron: Der größte wiegt 5 Tonnen und einige haben Arme, die sich bewegen. Nun diese Riesentransformator Sie werden für jeweils rund 15.000 Euro verkauft. Anstelle der kleinen Zwerge im Garten zu setzen, solange sie da sind!

Die Superkehrmaschine


Tokyo, Japan. Mangetsu-man oder Moon Man ist ein Superheld, der seit zwei Jahren die Straßen von Tokio putzt. Er spielt auch kleine Gags und schreibt in seinen sozialen Kanälen, um nach Freiwilligen zu suchen, die mit ihm die Welt von sozialen Ungerechtigkeiten und städtischer Hässlichkeit reinigen, wie zum Beispiel der Überführung auf der alten Nihonbashi-Brücke, die Mangetsu-man gerne zuvor abbauen würde Olympische Spiele Tokio 2020.

Der Samurai-Friseur


Danang, Vietnam. Nguyen Hoang Hung stellte vor Jahren einen Rekord auf, weil er konnte schneide deine Haare in 59 Sekunden mit 11 Scheren zusammen. Aber jetzt schneidet er sie mit dem Wakizashi, einem Schwert, das Samurai im 15. Jahrhundert zusammen mit dem längeren Katana verwendeten. Er begann als Spiel und nahm an einer TV-Show teil, in der er sich mit einer Handsäge die Haare schneiden musste.

Der Tag der Geburt mehr und weniger verbreitet, nach der Studie des Ökonomen Amitabh Chandra.

Es ist die Länge des Tunnels Maulwurf kann in einer Nacht in den Boden graben.

Mindesthöhe zu werden Astronauten (das Maximum ist 190). Sonstige Voraussetzungen: zwischen 27 und 37 Jahre alt sein und einen wissenschaftlichen Abschluss haben.

Die Zeiten waren es den berühmten Eiffelturm neu gestrichen von Paris: dafür braucht man ein Jahr und 25 Maler.

Das Jahr, in dem zwei Brüder das eröffnen erste McDonald's in San Bernardino (Kalifornien). 1959 eröffneten sie die
100. in Chicago.


Sexuelle Verwirrung - Neugierige und seltsame Neuigkeiten

Gut zu wissen

Neugierige Neuigkeiten aus der Welt

Koffein wie Viagra

Probleme mit der Libido? Wird Ihre erotische Ladung nicht bei maximaler Leistung aktiviert? Kein Problem: eine Tasse Kaffee pro Tag, und Sie sind besser in Form als zuvor. Nach Untersuchungen der University of Michigan hilft Kaffee der Sexualität. Alles dank Koffein, das im Laufe der Zeit eine vorbeugende Wirkung gegen erektile Dysfunktion bei Männern und eine Verringerung der Libido bei Frauen zu haben scheint. Dies ist nicht neu: Wissenschaftlichen Untersuchungen zufolge ist seit langem klar, dass ein moderater Koffeinkonsum von drei oder vier Tassen pro Tag positive Auswirkungen auf die Gesundheit hat. In der amerikanischen Studie, an der etwa 800 Paare von über 60-Jährigen teilnahmen, wurde festgestellt, dass Kaffeetrinker in 62 Prozent der Fälle ein aktiveres und befriedigenderes Sexualleben geführt hatten. Ein Wort an die Weisen ...

Jünger und mit mehr Brüsten: Ein Kaugummi reicht aus

Eine der merkwürdigsten japanischen "Erfindungen" der letzten Zeit stammt von den Japanern: Sie heißt Bust-Up, ein Kaugummi, der bald auf dem Markt ist und die Zeichen des Alterns bekämpft und das Brustvolumen erhöht. Wo körperliche Aktivität, Massagen und Schönheitsoperationen nicht ausreichen, gibt es hier den erstaunlichen Kaugummi. Mit Rosengeschmack sollte es drei- oder viermal am Tag gekaut werden. Das Geheimnis liegt in einer asiatischen Heilpflanze, pueraria mirifica, die - wie die Hersteller verraten - dank ihrer Wirkstoffe das Gewebe immer straff hält und die Brüste in Form hält.

Kochen ist gut für das Gehirn

Nachrichten, die Köche und Hausfrauen aus aller Welt begeistern werden: Es ist wieder Japan, das eine sensationelle Offenbarung bietet. Wissenschaftler der Tohoku-Universität haben herausgefunden, dass intensive Kochaktivitäten die Durchblutung des präfrontalen Kortex verbessern, einem Bereich des Gehirns, der die Entscheidungs- und Computerfähigkeiten steuert. Das Experiment, das an fünfzehn Frauen zwischen 35 und 55 Jahren mit hochentwickelten Techniken wie der optischen Tomographie durchgeführt wurde, zeigte, dass es komplexe Gehirnaktionen erfordert, um sich der Kunst des Kochens zu widmen, um das Gehirn aktiv und vital zu halten. Der Effekt ist auch bei Männern positiv: Bei einem dreimonatigen Kochkurs, der mindestens 15 Minuten am Tag durchgeführt wird, wird die Aktivität des präfrontalen Kortex deutlich. Auf diese Weise erhöhen sich die Prognose- und Berechnungsmöglichkeiten. Eine einfache und unterhaltsame Möglichkeit, einen der wichtigsten Bereiche des Gehirns für kognitive Aktivitäten in Form zu halten. Wer weiß, ob das Geheimnis großer Magnaten und Wissenschaftler in der Kunst des Kochens liegt!


Video: Seksuel Respekt, Lillebæltskolen,


Vorherige Artikel

Frucht des Baumzweigs

Nächster Artikel

Liste der Früchte, die von Bäumen wachsen