Teller Dahlienblüten: Wachsende Teller Dahlienpflanzen im Garten


Von: Mary Ellen Ellis

Wie groß sind Dahlien? Der Name sagt alles; Dies sind Dahlien, die riesige Blüten mit einem Durchmesser von bis zu 31 cm produzieren. Wie andere Dahlien blühen diese Blüten wochenlang gleichmäßig und verleihen den Betten eine schöne Farbe. Sie eignen sich auch hervorragend zum Schneiden und für atemberaubende Blumenarrangements.

Was sind Dinnerplate Dahlien?

Die Tellerdahlie (auch Dinkel-Teller) ist einfach eine Sorte von Dahlien, die große, tellergroße Blüten hervorbringt. Sie können sie in einer Reihe von Farben und Formen finden, und sie sind im Wesentlichen nur größere Versionen der vielen Sorten von Dahlien. Dahlien sind bereits spektakuläre und auffällige Blumen. Wenn Sie Ihren Betten also verschiedene Tellerplatten hinzufügen, wird dies noch dramatischer.

Dahlien bieten eine größere Auswahl an Farben und Formen als die meisten anderen Blumentypen. Wenn Sie also einige Tellerblüten in Ihrem Garten haben möchten, haben Sie viele Möglichkeiten. Einige Beispiele für spektakuläre Dahlienblüten auf dem Teller sind:

  • Amerikanischer Traum’- Diese Sorte produziert große rosa Doppelblüten mit dunkleren rosa Streifen.
  • Babylon Bronze’- Dies ist auch eine Doppelblüte, aber es kommt in einer atemberaubenden hellorangen Farbe.
  • Taihejo’-’ Taihejo ’Blüten sind rosa und weiß gestreift und haben Blütenblätter, die verdreht sind.
  • Milchkaffee’- Dieser subtile Stunner produziert cremeweiße bis pfirsichfarbene Blüten.
  • Kontrast’-’ Contraste ’Blüten sind tiefrot mit weiß an der Spitze jedes Blütenblatts.

Wachsende Teller Dahlien

Die Pflege von Dahlien auf dem Teller entspricht in etwa der Pflege jeder Art von Dahlie. Da die Blüten jedoch so groß sind, können bei diesen Sorten das Abstecken und die Unterstützung wichtiger sein. Beobachten Sie Ihre Blumen und verwenden Sie Pfähle oder eine andere Art von Unterstützung, wenn sie sich neigen oder umkippen.

Egal, ob Sie mit Samen oder Transplantationen beginnen, stellen Sie Ihre Blumen erst nach draußen, wenn Sie sicher sind, dass es keine Fröste mehr gibt. Wählen Sie einen sonnigen Standort mit reichhaltigem Boden, der gut abfließen kann, um die größten Blüten aus Ihren Tellersorten zu erhalten. Feuchter Boden bremst ihr Wachstum. Diese Pflanzen werden bis zu 1 m hoch. Wählen Sie daher auch einen Standort, an dem sie andere Pflanzen nicht überschatten.

Ihr Boden für den Anbau von Dahlien sollte reich sein, aber diese Blüten reagieren auch gut auf regelmäßige Düngung. Verwenden Sie etwa zweimal im Monat einen typischen Blumendünger. Gießen Sie Ihre Dahlien, wenn sie nicht etwa 2,5 cm Niederschlag pro Woche bekommen.

Wenn Sie die verbrauchten Blüten ablaufen lassen, werden Sie vom Hochsommer bis zum Herbst Dahlien genießen.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über Dahlia Flowers


Suchen Sie sich einen Platz in voller Sonne, der 6 oder mehr Stunden direkter Sonneneinstrahlung pro Tag entspricht. Sie vertragen keine Kälte und pflanzen daher, wenn die Frostgefahr vorbei ist. Pflanzen Sie in Reihen, Hochbeeten oder in Bereichen Ihres Gartens, in denen Sie ein paar Meter Platz haben, damit sich die Pflanzen ausbreiten können. Sie können aus Samen oder aus Knollen gezogen werden, die wie Süßkartoffeln aussehen. Samen sind kostengünstig und erfordern mehr Geduld, aber sie sind eine großartige Möglichkeit, Ihrem Garten zu geringen Kosten Dahlien hinzuzufügen.

Dahlien brauchen guten Boden. Lassen Sie sich daher vor dem Pflanzen von Ihrem örtlichen Universitäts-Coop-Erweiterungsdienst (finden Sie Ihren hier) einen Bodentest machen, um herauszufinden, was Ihrem Boden möglicherweise fehlt. Die Ergebnisse zeigen Ihnen, welche Arten von Änderungen Sie hinzufügen sollten, z. B. Knochenmehl oder Kalk, und in welcher Menge. Verteilen Sie mindestens 2 bis 3 Zoll Kompost auf Ihren Betten, streuen Sie dann einen Allzweckdünger darüber und arbeiten Sie mit einer Schaufel oder Heugabel in den Boden.

Als nächstes graben Sie ein Loch oder einen Graben, der etwa 4 bis 6 Zoll tief ist, und platzieren Sie jede Knolle mit dem Auge nach oben. Jede Knolle sieht anders aus, hat aber im Allgemeinen einen prallen Körper, einen dünneren Hals und ein Auge oben, wo sich der Spross bildet. Das Auge sieht aus wie eine kleine Beule und ist für Anfänger manchmal leicht zu übersehen. Gib dein Bestes, aber mach dir keine Sorgen, wenn du es nicht herausfinden kannst! Wenn Sie versehentlich mit gesenkten Augen pflanzen, sprießt wahrscheinlich Ihre Dahlie, obwohl dies etwas länger dauern kann.

Viele Arten von Dahlien werden schwer und versuchen zu kippen. Setzen Sie also frühzeitig Pfähle in den Boden, damit Sie die Wurzeln später nicht stören. Verwenden Sie Schnur, um Dahlien jeden Fuß oder so an den Pfählen zu binden, sagt Benzakein.


Dahlienknollen pflanzen

Unabhängig davon, ob Sie Ihre Knollen per Post oder in einem Geschäft erhalten, lagern Sie sie an einem dunklen, kühlen (nicht gefrierenden) Ort, bis sie pflanzbereit sind. Öffnen Sie versiegelte Verpackungsboxen oder Plastiktüten, damit die Luft zirkulieren kann.

Wo ich im Garten arbeite (Zone 6 in Kanada), gibt es zwei Möglichkeiten, Knollen zu starten:

  1. Wenn die Bodentemperatur etwa 15 ° C beträgt und die Frostgefahr vorbei ist, graben Sie ein Loch, das 30 cm tief und breit ist. Füllen Sie den Boden 15 cm mit Erde, die mit Kompost oder anderen organischen Stoffen verändert wurde, und schmiegen Sie die Knolle mit dem Auge oder der wachsenden Spitze nach oben auf den geänderten Boden. Fügen Sie jetzt den Einsatz hinzu, um sich den Kummer zu ersparen, die Knolle zu erstechen, wenn Sie versuchen, sie später in der Saison abzustecken. Decken Sie die Knolle mit 5 cm Erde ab und gießen Sie sie ein. Wenn Triebe entstehen, fügen Sie eine weitere flache Schicht Erde hinzu und wiederholen Sie den Vorgang, bis das Loch gefüllt ist. Vermeiden Sie in diesem Stadium eine Überwässerung - Knollen verrotten leicht. Normalerweise gieße ich erst wieder, wenn die Triebe 10 bis 15 cm hoch sind und das Loch ausgefüllt ist. Die Pflanzen beginnen normalerweise im August zu blühen.
  2. Für frühere Blüten beginnen Sie die Knollen Mitte April in Innenräumen in Plastiktöpfen mit feuchter Blumenerde. Lassen Sie nur die Spitze mit dem Auge (eine weiße oder rosafarbene Beule) über den Boden spähen. Stellen Sie die Töpfe unter Wachstumslichter oder in ein Gewächshaus und gießen Sie sie erst wieder, wenn die Triebe sichtbar sind. Pflanzen Sie draußen, sobald die Bedingungen stimmen.

Die kompakte Berliner Kleene wird etwa 45 cm groß. Pflanzen haben zerknittertes Laub und produzieren Dutzende von rosa-korallenroten Blüten.

Seattle 'Dahlie, dekorative Dahlien, Tellerdahlien

Dahlia 'Seattle' ist eine erstaunlich brillante Dahliensorte und eine großblühende Dahlie oder 'Dinner Plate Dahlia' mit riesigen und prächtigen goldgelben Blüten mit weißen Spitzen. Die beeindruckenden, vollständig gefüllten Blüten mit einer Breite von bis zu 15 bis 20 cm sind schockierend schön. Blenden könnte eine Untertreibung sein.

  • Massiv blühend aus Juli bis FrostDiese Dahlie wird 90 bis 120 cm groß und ist eine ausgezeichnete Wahl, um eine schöne Gartenausstellung zu schaffen oder um sie zu zeigen.
  • Eine gute Wahl für Grenzen oder als Schnittblumen dank seiner hervorragenden Vasenlebensdauer. Wussten Sie, dass je mehr Sie Dahlienblüten schneiden, desto mehr Blumen erhalten Sie? Das macht Dahlien doppelt so schön: hübsch in einer Vase, hübsch im Garten. Eine große Blume in einer Vase oder schwimmend in einer flachen Schüssel ist der perfekte Blickfang.
  • Die beste Blüte findet in statt volle Sonne, aber Lichtschatten wird in heißen Sommergebieten begrüßt.
  • Zur Verfügung stellen gleichmäßige Feuchtigkeit während der Vegetationsperiode und lassen Sie die Böden nicht austrocknen. Pflanze in a geschützter Ort um Ihre Dahlien vor starken Winden zu schützen.
  • Am besten in Gruppen von 5 für den besten visuellen Effekt. Deadhead gab Blumen aus, um das Wachstum zusätzlicher Blütenknospen zu fördern.
  • Wenn Sie in einem kühlen Gebiet leben (Winterhärtezonen 3-7) und Ihre Dahlienknollen, genauer gesagt Ihre Dahlienknollen, für den nächsten Frühling aufbewahren möchten, können Sie sie vor dem ersten Frost ausgraben und über den Winter lagern, bevor Sie sie wieder einpflanzen sie nächsten Frühling. Lagern Sie sie in mit angefeuchtetem Sand bedeckten Kartons an einem kühlen, dunklen und frostfreien Ort, an dem die Temperatur zwischen 7 und 10 ° C liegt.
  • Diese Dahlie ist Mitglied der Dekorative Dahlien. Dies sind doppelte Dahlien mit breiten, flachen Blütenblättern, die manchmal wellig sind. Die Blüten sind normalerweise groß und die Pflanzen sind leicht über 40 Zoll groß, obwohl es noch größere Sorten gibt. Sie können formell mit flachen Blütenblättern sein, die gleichmäßig und regelmäßig über die Blüten verteilt sind, oder informell mit im Allgemeinen flachen Blütenblättern, die manchmal an den Spitzen leicht gerollt sind, aber eine unregelmäßige Anordnung der Formation aufweisen. Sie sind alle echte Hingucker!

Dahlien stammen ursprünglich aus Mittel- und Südamerika, insbesondere aus Mexiko, wo sie die Nationalblume sind. In ihrer Heimat sind ihre natürlichen Lebensräume kühle, feuchte Berghänge. Ihre Blumen wurden schon früh für ihre Schönheit geschätzt, und die Azteken verwendeten die Knollen sowohl als Nahrungspflanze als auch für medizinische Zwecke. Botaniker, die an Bord der Schiffe der spanischen Konquistadoren gingen, entdeckten die imposante Blume im 17. Jahrhundert. Die Europäer testeten sie zuerst als Nahrungspflanze, bewunderten sie aber bald für ihre schönen Blumen. Die Pflanze wurde zu Ehren des schwedischen Botanikers A. Dahl benannt. Dieser wissenschaftliche Name wurde so etabliert, dass sich ein gebräuchlicher Name für Dahlien nie durchsetzte.
Während des neunzehnten Jahrhunderts begann die Dahlie, die Herzen von Menschen auf der ganzen Welt zu stehlen. Heute gibt es 20.000 verschiedene Sorten. Und jeder ist ein Nachkomme einer der ursprünglichen Arten wie Dahlia rosea.


Schau das Video: Tretirajte biljke sa ovim prahom da ih nahranite a odbijete štetočine


Vorherige Artikel

Wie pflegt man eine Perlmuttpflanze?

Nächster Artikel

Wie man Zimmerpflanzen zum Blühen bringt