President Plum Tree Info - Wie man President Plum Trees züchtet


Von: Mary H. Dyer, anerkannte Gartenschreiberin

Pflaumen-President-Bäume produzieren eine Fülle von großen, bläulich-schwarzen Früchten mit saftig gelbem Fruchtfleisch. Obwohl President Plum Fruit hauptsächlich zum Kochen oder Konservieren verwendet wird, ist es auch ein Genuss, der direkt vom Baum gegessen wird. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über diesen Pflaumenbaum.

Präsident Pflaumenbaum Info

Präsidentpflaumenbäume wurden 1901 in Hertfordshire, Großbritannien, gezüchtet. Dieser robuste Baum ist in der Regel resistent gegen Braunfäule, Bakterienblattflecken und schwarzen Knoten. Die reife Größe der Präsidentenpflaumenbäume beträgt 3-4 m (10 bis 14 Fuß) mit einer Ausbreitung von 2-4 m (7 bis 13 Fuß).

Präsident Pflaumenbäume blühen Ende März und Präsident Pflaumenfrüchte reifen spät in der Saison, in der Regel Mitte bis Ende September. Suchen Sie nach der ersten Ernte zwei bis drei Jahre nach dem Pflanzen.

Pflege für Pflaumenpräsidentenbäume

Wachsende Pflaumen des Präsidenten erfordern einen Bestäuber einer anderen Sorte in der Nähe - im Allgemeinen eine andere Art europäischer Pflaumen. Stellen Sie außerdem sicher, dass der Baum mindestens sechs Stunden pro Tag volles Sonnenlicht erhält.

President-Pflaumenbäume sind an fast jeden gut durchlässigen, lehmigen Boden anpassbar, eignen sich jedoch nicht für schweren Lehm. Verbessern Sie die Bodenentwässerung und -qualität, indem Sie zum Zeitpunkt der Pflanzung eine großzügige Menge Kompost, zerkleinerte Blätter, gut verfaulten Mist oder anderes organisches Material hinzufügen.

Wenn Ihr Boden nährstoffreich ist, wird kein Dünger benötigt, bis Ihr Pflaumenbaum Früchte trägt. Stellen Sie zu diesem Zeitpunkt nach dem Knospenbruch einen ausgewogenen Allzweckdünger bereit, jedoch niemals nach dem 1. Juli.

Pflaumenpräsident nach Bedarf im Frühjahr oder Hochsommer beschneiden. Entfernen Sie die Wassersprossen während der gesamten Saison. Andernfalls ziehen sie Feuchtigkeit und Nährstoffe aus den Wurzeln Ihres Präsidentenpflaumenbaums. Dünne Pflaumenfrucht des Präsidenten im Mai und Juni, um die Fruchtqualität zu verbessern und das Brechen von Gliedmaßen zu verhindern.

Während der ersten Vegetationsperiode wöchentlich einen neu gepflanzten Pflaumenbaum gießen. Einmal etabliert, benötigen President-Pflaumenbäume nur sehr wenig zusätzliche Feuchtigkeit. Tränken Sie den Baum jedoch alle sieben bis zehn Tage tief, wenn Sie in einem trockenen Klima oder während längerer Trockenperioden leben.

Hüten Sie sich davor, Ihren Präsidentenpflaumenbaum zu überbewässern. Der Baum kann leicht trockene Bedingungen überstehen, aber Fäulnis kann sich in feuchten, feuchten Böden entwickeln.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am

Lesen Sie mehr über Pflaumenbäume


Es gibt drei verschiedene Arten von Pflaumenbäumen, was den Geschmack betrifft. Diejenigen, die nur zum Kochen von Marmeladen, Saucen, Kuchenfüllungen usw. geeignet sind, diejenigen, die am besten zum Essen geeignet sind, und diejenigen, die für beide gute Arbeit leisten. Das Problem hierbei ist, dass die Wahl eines guten Pflaumenbaums für eine Person, aber nicht für eine andere Person geeignet ist. Es gibt jedoch einige beliebte Pflaumensorten, die sich im Laufe der Zeit bewährt haben.

Klicke hier um zu unserer umfassenden Beschreibung und den Bildern des Avalon-Pflaumenbaums zu gelangen.


Zestar
Sonnenaufgang
Seiden
Gravenstein / Roter Gravenstein
Akane
Alkmene
Marshall Mac
Honeycrisp
Jonamac
Sansa
Tsugaru Homei
Königliche Gala (Fulford)
Cox 'Orange Pippin
Elstar / Elista (roter Elstar)
Karmijn de Sonnaville
spartanisch
Jonagold belastet
Rubinette
Beni Shogun Fuji
September Wonder Fuji
Melrose
Redcort
Reich, Royal
Boskoop, Rot
Ashmeads Kernel
Shizuka
Millenium (NY 460)
Mutsu
Braeburn, Hillwell

Unberührt
Williams 'Stolz
Prima
Dayton
Releika
Rajka
Freiheit
Belmac
Goldstern


Schau das Video: Přednáška: sloupovité ovocné stromy


Vorherige Artikel

Pflege für Currypflanzen

Nächster Artikel

Die Kulturlandschaft