Actinidia in meinem Garten


Eine wundervolle Liane schmückt das Haus, pumpt Feuchtigkeit darunter heraus und gibt leckere Früchte

Alle Nachbarn oder Gäste, die zu uns kommen, achten sofort auf die Wand unseres Hauses, die dicht mit grünen Weinzweigen geflochten ist.

Und die erste Frage: "Ist das deine mädchenhafte Traube?" Und wir erklären geduldig, dass dies Actinidia kolomikta ist, der Vorläufer der Kiwi. Besucher bewundern: "Was für eine Schönheit und sogar mit essbaren Früchten!"

Ja, diese Liane ist sehr schön und behandelt uns neben ihrer Attraktivität jährlich mit sehr süßen Früchten mit zartem Fruchtfleisch und einem ungewöhnlichen Aroma - von Ananas, Apfel und Erdbeere. Sie ist auch eine Verfechterin von Vitamin C.


Aber Actinidia kolomikta erschien in unserem Land überhaupt nicht wegen seiner leckeren und gesunden Früchte. Ihre Hauptaufgabe war anders. Wir haben unser Grundstück 1992 gekauft. Es war ein Waldgebiet an einem sanften Hang mit vielen dicken Espen, Birken, Vogelkirschbäumen, Ebereschen und anderen Bäumen. Den ganzen Sommer über entwurzelten wir, räumten das Territorium und bis Ende August wurde eine Fundamentgrube für die Gründung des Hauses gegraben.

Da anderthalb Monate lang kein Wasser darin war, begannen wir mit dem Bau, wobei wir natürlich mit dem Bau des Fundaments begannen, ohne darauf zu achten, dass sich etwa 25 Meter von diesem Ort entfernt eine Quelle befindet. Und jetzt, im Sommer nächsten Jahres, tauchte Wasser unter dem Fundament auf, das umgeleitet werden musste, indem das gesamte Haus tief entwässert wurde. Die Arbeit wurde in gutem Glauben durchgeführt und der Keller wurde trockener, aber das Problem wurde nicht vollständig gelöst.

Die Bauarbeiten wurden fortgesetzt, und nach einer Weile stieß ich auf einen Artikel über geopathogene Zonen der Erde, die sich negativ auf die menschliche Gesundheit auswirken, und insbesondere über Häuser, die über unterirdischen Wasseradern stehen. An diesem Ort befindet sich unsere Website. Der Eindruck war, gelinde gesagt, kein angenehmer, aber zu diesem Zeitpunkt hatten wir bereits die Wände des Hauses errichtet, fast den gesamten Standort entwickelt, und es war eine Schande, alles zu verlassen.

Sie begannen sich tiefer für diese Frage zu interessieren: Ist wirklich alles so gefährlich für die Gesundheit und sogar für das Leben der Menschen? Die Veröffentlichungen waren unterschiedlich und am Ende fand ich in einer Zeitschrift einen beruhigenden Artikel zu diesem Thema. Wenn sich Ihr Standort über einem unterirdischen Fluss befindet, versuchen Sie, so viele vertikale Pflanzen wie möglich zu pflanzen, d. H. Lianen, und dies wird angeblich Ärger abwehren. Wir griffen nach diesem Strohhalm und begannen Weinreben zu pflanzen: chinesisches Zitronengras, jungfräuliche Trauben, Holzwürmer, Hopfen, Clematis.

Und selbst später, als ich in einem Buch über Gartenarbeit las, dass Actinidia sehr wasserlieb ist und im Allgemeinen als leistungsstarke Pumpe zum Ablassen von Wasser unter Gebäuden dienen kann, kaufte ich im Geschäft einen Actinidia kolomikta-Sämling. Da ich wusste, dass diese Pflanze zweihäusig ist, fragte ich den Verkäufer: Diese Pflanze ist weiblich oder männlich, weil es zwei davon geben sollte, um Früchte zu setzen. Worauf er mir antwortete: Wir haben die Sämlinge aus Holland erhalten und, entschuldigen Sie, es gab keine Zeichen "m" oder "f".

Es gab nichts zu tun, ich kaufte es, weil meine Hauptaufgabe darin bestand, Wasser loszuwerden, und die Ernte stand an zweiter Stelle. Wir haben sie in der Nähe des Hauses auf der Südseite in gut gedüngten Boden gepflanzt, und sie mochte den Ort anscheinend, weil sie wuchs sehr schnell. Drei Jahre später war es bereits eine schöne dichte Liane, die an gespannten Drähten vier Meter hoch gestiegen war.

Unsere fernöstliche Schönheit hat noch keine Früchte getragen, obwohl sie blühte, aber andererseits überraschte sie uns mit ihrer spektakulären Vielfalt. Während der Blütezeit erscheinen auf der Oberseite des Blattes kleine Flecken in Form von weißen Flecken, die später blassrosa, dann purpurrot und schließlich nach der Blüte wieder grün werden. Aber einige weiß-rosa Flecken bleiben, und das ist außerordentlich schön!

Schönheit ist Schönheit, aber ich möchte die Früchte probieren. Und ich habe mich im Botanischen Garten von St. Petersburg beraten lassen, wo mir gesagt wurde, dass die Pflanze wirklich zweihäusig ist, aber es gibt einhäusige unter den Sämlingen, und in diesem Fall wird es Früchte für das 6. bis 7. Jahr geben, aber es ist besser, sich zu versichern und ein männliches Exemplar zu pflanzen.

Einen solchen Sämling habe ich erst im August 1998 auf der Ausstellung "Russian Farmer" bekommen, wir haben ihn auf unser Exemplar gepflanzt, das noch keine Früchte trug. Im Sommer des folgenden Jahres wuchs das männliche Exemplar auf zwei Meter und im Jahr 2000 wurde es noch größer und stärker, aber es gab noch keine Blumen.

Aber unsere Actinidien in diesem Jahr blühten nicht nur reichlich, sondern gaben uns auch das erste lang erwartete Smaragdgrün mit dunklen Streifen von 1,5 bis 2 cm langen, zylindrischen Früchten. Und sie sind köstlich! Süß, die Haut ist dünn, das Fruchtfleisch ist saftig und schmilzt im Mund. Es gibt viele Samen, aber sie sind klein, wie die von Erdbeeren, und der Geschmack der Beeren ähnelt Ananas und Kiwi.

Danach trug meine Actinidia jedes Jahr Früchte, und der männliche Schössling aus der Ausstellung gewann an Stärke, und wir störten ihn nicht: Lassen Sie ihn helfen, unsere Schönheit zu bestäuben, und trinken Sie gleichzeitig etwas Wasser unter dem Haus hervor.

Die Zeit verging und plötzlich im August 2005 bemerkte ich plötzlich vollwertige Beeren an der männlichen Pflanze. Und sie war so überrascht, dass sie sorgfältig untersuchte, ob von meinen Kriechpflanzen Äste eingewebt waren? Aber nein. Es stellte sich heraus, dass diese Pflanze selbst mit Früchten übersät ist. Soviel zu einer zweihäusigen Pflanze - Wunder und mehr! Jetzt haben wir zwei riesige Reben und viele dieser köstlichen Früchte.

Ihre Anzahl hängt zwar auch von der Stärke der Frühlingsfröste ab. Experten sagen, dass sich das Laub aufgrund ruhender Knospen erholen wird, wenn die Pflanzen im Mai gefroren sind, aber dieses Jahr keine Früchte tragen werden. Und wir hatten es so oft, dass das Laub teilweise gefroren und sogar vollständig geschwärzt war, dann wurde es restauriert, aber die Früchte waren jährlich.


Anscheinend wirkt sich der Einfluss der südlichen Backsteinmauer, auf der sie sich befindet, aus, da das Haus seit Ende April beheizt ist und die Frühlingssonne die Mauer erwärmt, die nachts Wärme abgibt. Aber im Jahr 2004 gab es in unserer Gegend überhaupt keine Frühlingsfröste, also gab es viele Beeren, aber sie erwiesen sich als kleiner als gewöhnlich.

Es gibt noch eine andere Schwierigkeit - das Pflücken von Früchten in einer Höhe von acht Metern. Sie müssen also alle möglichen Strukturen mit der Spannung des Lutrasils entwickeln, damit die Beeren nicht auf das Gras fallen (und fallen, wenn sie reifen), sondern auf dem Lutrasil. Am Morgen kommst du und es gibt reife und saubere Früchte darauf. Wenn Sie mehr davon benötigen, können Sie die Rebe schütteln, sammeln und Vorbereitungen für den Winter treffen.

Wir haben versucht, die Marmelade zu kochen, aber sie stellt sich als zu süß heraus, aus dem gleichen Grund, aus dem wir die rohe Zubereitung abgelehnt haben, aber das Kompott hat Wurzeln in unserer Familie geschlagen. Wir füllen ein Drei-Liter-Glas zur Hälfte mit Beeren, füllen es mit Quellwasser und Zucker wiegt nur 250 g. Es ergibt sich ein sehr angenehmes, aromatisches und schmackhaftes Kompott. Das Öffnen eines solchen Glases an einem Winterabend ist ein Vergnügen. Unsere Aktinidien wirken also zu 100% - sie pumpen Wasser unter dem Haus hervor, schmücken unser Haus und Grundstück, stärken unsere Gesundheit mit ihren nützlichen Früchten und verringern hoffentlich den Einfluss geopathogener Zonen.

Larisa Egorova,
Gewinner des Gartenbauwettbewerbs "Golden Harvest"

Lesen Sie auch über Actinidia
• Bildung und Beschneiden von Aktinidien
• Aktinidien pflanzen
• Knüppel aus Aktinidien
• Anbau und Sorten von Actinidien
• Dekorative Reben der Nordwestzone

Sträucher in meinem Garten

Finden Sie heraus, welche Sorten verschiedener Arten von Hortensien für den Anbau in der Mittelspur geeignet sind.

Wunderschöne Pflanzen für einen wunderschönen Garten - hier geht es um Rispenhortensien!

Lesen Sie diesen Artikel unbedingt, bevor Sie blühende, dekorative und Nadelbaumsämlinge kaufen!

Wachsen Sie Hortensien richtig? Überprüfen Sie sich auf unserem Artikel.


Actinidia in meinem Garten - Garten und Gemüsegarten

Letztes Jahr hat die "Luck" -Kartoffel den Publikumspreis in unserer Familie gewonnen.

Er hat die Möglichkeit, vor allen anderen unter den Bedingungen von Wärme und Komfort zu Hause zu keimen, so dass im Sommer frische Kartoffeln in voller Länge gezeigt werden. war etwas früher auf unserem Tisch.

Nachdem ich das zur Lagerung ausgewählte Saatgut sorgfältig untersucht hatte, war ich zufrieden.
Einige Knollen sind groß für Samen, ich werde sie beim Pflanzen schneiden (gerade während der Herbsternte konnte ich der Versuchung nicht widerstehen, ein Stück besonders nachgiebiger Wimpern mit außergewöhnlich großen Knollen zu nehmen, von denen ich die kleinste auswählte )

Ich lege die Knollen in meine Lieblings-Eierschalen und lasse sie im Licht, bis grüne Triebe erscheinen. Dann übertrage ich sie von zu Hause und befeuchte sie leicht, um Wurzeln zu bilden.

Ich werde mein Glück zusammen mit dem Rest der Kartoffeln im Mai pflanzen, wenn sich die Erde genug erwärmt, aber ich werde anfangen, es zuerst nach Nahrung auszugraben, und ich werde neue Knollen in den freien Raum pflanzen, weil die zweite Ernte Kartoffeln ist eine Realität in unserer mittleren Spur (https: // vk.com/wall-165440952_394).

Warum sollte ich meine Lieblings-Trittleiter mit exotischen Blumen und Einrichtungsgegenständen verunreinigen, weil sie im nächsten Monat perfekt gewinnende Kartoffeln sprießen lassen kann?
Also habe ich alles im Feng Shui.

Ich verpflanze die gewachsenen Paprikaschoten aus beengten Verhältnissen.

Die erste "Wohnung" meines Pfeffers war sehr klein, so dass das Wurzelsystem des wachsenden Pfeffers schnell den gesamten Raum ausfüllte. keinen freien Raum lassen oder stehende Zonen bilden.
Mit einem Teelöffel hebe ich die ganze Erdscholle mit überwucherten Wurzeln auf und überführe den Pfeffer in einen größeren Behälter. Die Unversehrtheit der Wurzeln bleibt so weit wie möglich erhalten.

Im Gegensatz zu Tomaten bildet Pfeffer keine zusätzlichen Seitenwurzeln am Stiel und kann daher beim Umpflanzen nicht eingegraben werden. Um unsere Sämlinge stämmiger und kräftiger zu machen und den länglichen Pfeffer fleißig zu vertiefen, tauchen wir nur einen Teil des Stiels in die Dunkelheit und Feuchtigkeit ein, wodurch die Fähigkeit der Wurzel eingeschränkt wird, sich tiefer zu entwickeln und den oberen Teil des Behälters nutzlos mit dem zu besetzen Stiel vergeblich begraben.

Jetzt ist mein Pfeffer kein Baby mehr, sondern ein vielversprechender Teenager - er wird sich ein wenig an die Freiheit gewöhnen, die er erhalten hat, und beginnt, Neuland zu erobern. .

In ein paar Tagen werde ich ihn mit Kaliumhumat füttern und nur noch gießen, lockern und mich der Sonne zuwenden.


Svetlana Logvinenko

Komposthaufen / vertikales Bett aus Mesh und Spinnvlies

Garten und Gemüsegarten-117 Noch einmal über Tomaten 2 h

Garten und Gemüsegarten-112 Noch einmal über Tomaten

Garten. Sanddorn und Hagebutten

Georgische Küche. Sauce "Bazha" (Huhn in Nusssauce).

Gurken pflanzen Gemüsegarten ohne Probleme

Die fabelhaftesten Häuser der Welt.

So erfrischen Sie Ihr müde Topiary

Pearl Fryar Topiary Demonstration

Topiary. Wie man einen Topiary-Rahmen mit Erde füllt

Topiary. Schaffung der grünen Skulptur.

Was ist Topiary und wie benutzt man es?

Autorenvideo Vit. Tishchenko. Topiary Art .wmv

Topiary Kunst. Landschaftstricks 6

Kleiner Garten. Landschaftstricks Folge 38

Zweite Option des Gewächshaustransformators

Der vertikale Garten ist eine Oase an der Wand.

Geflieste Muster im Garten. Landschaftstricks 24

Folge 12 Wasser in einem Landhaus.

Gardena - DIY Teich, Bach, Brunnen

2__Konstruktion von Häusern mit kanadischer Technologie

1__Konstruktion von Häusern mit kanadischer Technologie

Installation von Dumadeck-Terrassendielen

Eine Bohnenpyramide machen: schön und fruchtbar!

Garten. Wir züchten Sämlinge (100% Keimung).

Rosen im Garten. Serie 2. Beschneiden

Rosen im Garten. Folge 4. Offenlegung

Rosen im Garten. Folge 12. Kletternde Rosen 2

Rosen im Garten. Folge 11. Kletternde Rosen 1

Rosen im Garten. Folge 6. Gefährten

Obstbäume und Sträucher. Landschaftstricks 14

Haushaltskosmetik. Haarspülungen - YouTube

Haushaltskosmetik. Haarmasken - YouTube

Haushaltskosmetik. Badetee - YouTube

Garten. Sanddorn und Hagebutten - YouTube

Garten. Wie man den richtigen Kompost macht - YouTube


Gartenclub

Guten Morgen Freunde! Für Sie heute mein Artikel über Rosenkrankheiten. Aber zuerst möchte ich Ihnen meine Herangehensweise an dieses Problem vermitteln.

Es gibt viele verschiedene Krankheiten im Garten. Warum müssen Sie alle kennen? Die Leute schreiben mir oft: "Was ist das Problem mit der Rose? Text erweitern ... Was ist das?" Welche Krankheit? "Etc.
Sie müssen jedoch Krankheiten kennen und in der Lage sein, Krankheiten von Schädlingen und Zecken zu unterscheiden. Sie müssen nur die wichtigsten Anzeichen schwerer Krankheiten kennen und in der Lage sein, die richtigen Medikamente anzuwenden.
Während der ganzen Zeit, in der Rosen wachsen, kenne ich nicht alle Krankheiten und brauche sie auch nicht.
Ein wenig über Ratschläge im Internet. Auf verschiedenen Websites lesen Sie Artikel und Empfehlungen, und Neulinge können schnell alles erledigen und erhalten meistens ein katastrophales Ergebnis.

Meine Lieben, Ratschläge: Wählen Sie für sich selbst nur Empfehlungen von Spezialisten, die ihre eigenen wunderschönen Gärten haben, oder Ratschläge von Wissenschaftlern, die an Experimenten forschen. Bevor Sie den Rat berücksichtigen, sollten Sie herausfinden, wie viele Rosen der Berater hat und wie lange Beobachtungen zum Gebrauch eines bestimmten Arzneimittels gemacht werden.

Mein Garten ist 23 Jahre alt. Nicht alle Orte sind für den Anbau von Rosen geeignet, aber ich versuche, die richtigen Bedingungen dafür zu schaffen. 400 Rosen auf 6 Hektar, müssen Sie zustimmen, dass dies bestimmte Fachkenntnisse erfordert, um Rosen schön und mit sauberem Laub zu halten.

Wachsende Rosen in unserem Klima sind oft mit Krankheiten verbunden. Rosenzüchter versuchen zu verstehen, welche Art von Krankheit ihre Rose hat und was dringend getan werden muss, um die Krankheit zu behandeln und auszurotten.

Meine Herangehensweise an dieses Problem ist viel einfacher. Insgesamt haben Rosen mehr als 250 Arten von Krankheiten. Es gibt spezielle Labors, die anhand des Blattes bestimmen, welche Art von Krankheit eine Rose hat. Aber ich glaube, dass ein Amateur-Rosenzüchter und vor allem ein Anfänger die Anzeichen von 5 Hauptkrankheiten kennen muss. Ich werde dir davon erzählen.

Alle anderen Krankheiten, die im Garten auftreten, müssen vom Gärtner nicht festgestellt werden. Sie müssen die Grundregeln für die Pflege einer Pflanze kennen, damit sie nicht krank werden. Daher rate ich nicht, sich in Zeitschriften und Büchern eingehend mit diesem Thema zu befassen. Mein Garten ist ein Beweis dafür.

Wenn Rosen krank sind, ist es normalerweise zu spät, um zu heilen. Die Rose wird immer noch das kranke Laub abwerfen. Aber Sie können die Krankheit stoppen.

Krankheiten werden in infektiöse und nicht infektiöse unterteilt. Der erste Grund ist eine falsche und unausgewogene Ernährung. Der Mangel an dem einen oder anderen Nährstoff beeinflusst die Entwicklung der Pflanze. Um dies zu vermeiden, müssen komplexe Düngemittel verwendet werden, die speziell für Rosen ausgewogen sind. Es ist gut, wenn Mikroelemente in diesen Düngemitteln enthalten sind.

Infektionskrankheiten können viral, bakteriell und pilzartig sein. Viruserkrankungen können nur in einem Labor durch Analyse festgestellt werden. Ich brauche es überhaupt nicht und rate dir nicht, so tief zu gehen. Seit 23 Jahren bin ich nur auf zwei solche Rosen gestoßen.

Aber Sie müssen ein wenig über Pilzkrankheiten wissen.

1. Infektiöse Verbrennung. Erreger ist der Pilz Coniothyrium wernsdorffiae. Eine Krankheit tritt unter Deckung auf, häufiger auf der Sonnenseite, wenn die Temperatur in den Schutzräumen im Frühjahr 5 Grad überschreitet. Dies sind braune Flecken mit einem roten Rand. Sie können einen Fleck oft mit einem scharfen Messer ausschneiden und die Wunde mit leuchtendem Grün desinfizieren. Nehmen Sie beispielsweise eine Alkohollösung und bedecken Sie sie mit Etissos lebender Rinde. Wenn die Stelle mit einem Trieb beringt ist, muss der Trieb geschnitten und verbrannt werden. Behandle die Gartenschere mit Alkohol. Die Krankheit wird von Gartenscheren übertragen.

2. Schwarzer Fleck. Erreger ist der Pilz Marssonina rosae. Eine sehr häufige Krankheit. Es gibt keine Medikamente, die mit diesem Pilz umgehen können. Es tritt häufig bei nassem Wetter auf, wenn häufige Regenfälle und Kalium aus den oberen Schichten des Bodens ausgewaschen werden. Nur Vorbeugung, wöchentliches Besprühen mit Kräutern, Infusion von Schachtelhalm, Königskerze, Phytosporin können dies verhindern. Wenn Sie starke chemische Präparate verwenden, die in unseren Gartencentern reichlich vorhanden sind, funktionieren Phytosporin und andere Biopräparate nicht. Tiovit Jet, Fundazol, Skor werden sicherlich dazu beitragen, die Entwicklung der Krankheit zu stoppen, aber sie werden die Rose überhaupt nicht heilen, die Wahl liegt bei Ihnen. Ich bevorzuge eine wöchentliche Prophylaxe mit harmlosen Kräutern.

3. Die schädlichste Krankheit bei Rosen in meinem Garten ist Falscher Mehltau oder Falscher Mehltau. Sie alle sind auf Tomaten (Spätfäule) und andere Pflanzen gestoßen.Der Erreger ist der Pilz Pseudoperonosporsa. Auf den Blättern erscheinen blutrote eckige Flecken. Die Blätter sind deformiert, gekräuselt, die Knospen öffnen sich nicht und werden allmählich schwarz und fallen ab. Im nächsten Jahr bricht die Rinde der Rose und der Busch wird schwächer. Die Krankheit tritt während eines kurzfristigen Kälteeinbruchs nach der Hitze im Frühjahr und im Herbst auf, wenn kalte Regenfälle beginnen. Zu diesem Zeitpunkt sprühe ich die Rosen lieber mit einem Aufguss aus Asche. Wenn die Krankheit beginnt, verschütte ich Preicur unter der Wurzel. Die Kontrollmaßnahmen für diesen Pilz ähneln denen für die Spätfäule bei Tomaten. Das Land mulchen, Ridomil Gold besprühen, Profit Gold, Vorbereitungen mit Mancoceb. Es gibt viele beliebte Präventionsmethoden: Lösungen von Soda, Jod, Teebaumöl, Milchmolke, Kaliumsulfat. Ich verwende Kupferpräparate im Garten nur einmal, wobei ich im Frühjahr sprühe.

4. Die unangenehmste Krankheit für mich ist Rust.
Erreger ist der Pilz Phragmidium disciflorum.
Dies ist eine der schwer zu behandelnden Rosenkrankheiten.
In der Regel gelangt Rost mit neuem Pflanzenmaterial oder aus nahegelegenen vernachlässigten Hagebuttenbüschen in den Garten. Kletterrosen, alte Rosen und Artenrosen werden häufiger krank als andere, aber beginnend mit ihnen breitet sich die Krankheit schnell auf andere aus. Hohe Luftfeuchtigkeit trägt zur Rostbildung bei. Die Krankheit tritt häufiger auf schweren und feuchten Böden auf. Zuerst erscheinen orangefarbene Pusteln an der Unterseite des Blattes, später werden die Flecken schwarz und das Blatt fällt ab. In meinem Garten verwende ich Falcon erfolgreich genau nach den Anweisungen und wechsle es mit Bravo-Fungizid ab.
Da ich diese Krankheit einmal mit neuen Rosen in den Garten gebracht habe, ist die Vorbeugung im zeitigen Frühjahr in meinem Garten obligatorisch.

Bei der ersten Eröffnung behandle ich die Rosen mit Ordan, Hom, Oxyhom. Die nächste Behandlung mit der vollständigen Öffnung der Rosen im Mai mit Falcon. Es ist ein systemisches Fungizid mit prophylaktischer, heilender und ausrottender Wirkung. Wirkstoffe: Tebuconazol, Triadimenol, Spiroxamin. Dank seiner drei Komponenten verfügt es über ein breites Wirkungsspektrum und das Risiko einer Drogenabhängigkeit ist gering.
Ich benutze die Droge Bravo im Wechsel mit anderen Drogen. Dieses Medikament verträgt neben Rost auf Rosen auch Krankheiten wie Peronosporose, Alternaria und Spätfäule. Die Wirkung des Arzneimittels beruht auf der Tatsache, dass Chlorthalonil, das Teil davon ist, die Entwicklung pathogener Mikroben im Stadium der Sporenkeimung stoppt, was es der Pflanze wiederum ermöglicht, Energie für die Produktion von gesundem Laub zu verbrauchen Früchte. Fungizid BRAVO ist mit einer Vielzahl von Medikamenten kompatibel.

5. Mehltau einer Rose. Erreger ist der Pilz Sphaerotheca. Auf weißen Blättern erscheint eine weiße, pudrige Blüte, die sich kräuselt. Wird häufig bei mangelnder Bewässerung und geringer Luftfeuchtigkeit gebildet. Diese Krankheit fehlt in meinem Garten, da ich die Rosen gut gieße. Von Mehltau, wenn es in einem Zustand der Vernachlässigung ist, helfen Drogen Topaz, Tiovit Jet, Skor helfen.

Denken Sie daran, dass es einfacher ist, Rosen mit guten Bedingungen zu versorgen und vorbeugende Maßnahmen durchzuführen, als ständig mit Chemie behandelte kranke Rosen zu behandeln und zu riechen.

Freunde, Sie brauchen also nur wenige Medikamente, die prophylaktisch angewendet werden können, und bei den ersten Anzeichen einer Krankheit müssen Sie nicht in Panik geraten und sofort versuchen, die Krankheit zu bestimmen. Flecken auf den Blättern müssen entfernt und der Garten regelmäßig mit einem der genannten Fungizide oder vorbeugenden Behandlungen behandelt werden.
In den letzten Jahren konnte ich den Garten gesund halten.

Ich erhöhe den Schutzmechanismus von Rosen durch ein Verbandsystem und durch die Verwendung von angereicherten Kräuterpräparaten. Mit der richtigen Agrartechnologie werden Rosen stark, krankheitsresistent, wachsen gut, blühen und überwintern.


Schau das Video: Kiwi Pflanzen im Garten 2


Vorherige Artikel

Pflege für Currypflanzen

Nächster Artikel

Die Kulturlandschaft